1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Valkyrie angespielt: Ein…

Gamepad?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gamepad?!

    Autor: zwangsregistrierter 21.01.16 - 10:08

    Igitt. Ich hoffe doch das Game unterstützt Joysticks. Würde gern mal wieder den guten alten Sidewinder auspacken.

  2. Re: Gamepad?!

    Autor: zork0815 21.01.16 - 10:14

    Spiele Elite Dangerous mit der DK2 sehr gerne. Unterstützt einen Joystick. Ich empfehle aber einen separaten Schubregler. Das Gefühl ist einfach einmalig wenn man den Schub nach oben drückt und man das Gefühl bekommt in den Sitz gedrückt zu werden.. :) (passiert nicht wirklich, das Gehirn gaukelt das aber scheinbar vor)

  3. Re: Gamepad?!

    Autor: theonlyone 21.01.16 - 10:21

    Selbst wenn das Game keinen Joystick unterstützt kannst du trotzdem einen benutzen.

    Du musst dann eben nur alle Funktionen des GamePad auf deinen Joystick übertragen ; dafür gibts Programme.


    Steht also nichts im Weg.

  4. Re: Gamepad?!

    Autor: Bigfoo29 21.01.16 - 13:06

    Blöd nur, dass das Spiel nicht für Joysticks konzipiert ist. Auch die Hände greifen beidhändig nach einzelnen, eher Controller-like umsetzbaren Kontrollen. Da stört ein Joystick massiv die Immersion.

    Nicht, dass ich nicht auch mit einem Joystick gerechnet hätte. Es wäre schön gewesen, je nach angeschlossenem Eingabegerät entweder einen Steuerknüppel oder die Kombi-Elemente nutzbar zu haben...

    Regards.

  5. Re: Gamepad?!

    Autor: Hotohori 21.01.16 - 19:02

    Genau darum interessiert mich das Spiel auch weniger. Ich bin bereits mit Elite Dangerous wunschlos glücklich (naja, fast, irgendwas gibts immer ;) ) und mit Star Citizen steht ja noch ein anderer Titel ins Haus, welcher VR Unterstützung bekommt, nur ob er komplett in VR spielbar ist, da hab ich noch so etwas meine Zweifel, aber wir werden sehen.

    Eve Valkyrie ist sicherlich ein interessantes Spiel und ich werds mir sicherlich auch ansehen, aber es legt ja auch primär den Fokus auf Multiplayer und Kampf. Und ich bin vielleicht auch einfach inzwischen zu alt für PvP Spiele. ;)

  6. Re: Gamepad?!

    Autor: apriori 22.01.16 - 14:56

    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau darum interessiert mich das Spiel auch weniger. Ich bin bereits mit
    > Elite Dangerous wunschlos glücklich (naja, fast, irgendwas gibts immer ;) )
    > und mit Star Citizen steht ja noch ein anderer Titel ins Haus, welcher VR
    > Unterstützung bekommt, nur ob er komplett in VR spielbar ist, da hab ich
    > noch so etwas meine Zweifel, aber wir werden sehen.
    Wirklich? Ich habe auch ED und bin nur massiv enttäuscht. Es hat einfach null Inhalt. Ein massiver, prozedural generierter Void. Keine Variation, ständig identische Missionen, keine relevante Spielerinteraktion. Systeme sind größtenteils (bis auf ganz wenige Ausnahmen) ausstauschbar und irrelevant. Nachdem man ne Vulture hat, ist es einfach nur ein endlos langweiliger Grind, weiter zu kommen.

    Klar bietet ED schöne Szenerien, z.B. wenn man mal in einem Asteroidenfeld sitzt in einem System mit einem blauen ist das ein schöner Anblick, aber das ändert nichts daran, dass es einfach nichts zutun gibt. Insbesondere nichts, was irgendeine Relevanz hätte. Man nimmt keinen Einfluss auf irgendwas (Ausnahme: Powerplay, was allerdings auch keine Folgen hat).

    Die Idee was eigentlich gewünscht wird (so zumindest von mir und meinen Freunden), ist eigentlich recht einfach. Zusammengefasst: Eve mit spannenden, selbstgesteuerten Schlachten. Ergo, Spieler die auch wirklich Einfluss ausüben, die sich in relevante Gruppierungen zusammenschließen. Gerade das wurde in ED hoffnungslos verkackt, da die Spieler online keine Risiken mehr eingehen und sich einfach feige in ihre privaten Sessions verziehen, wo Ihnen niemand etwas anhaben kann. Sie machen dort dann richtig Kohle und kommen dann mit Python/Anaconda/Corvette in den Multiplayer zurück. Es ist einfach unfassbar dummes Design, sowas zuzulassen.

  7. Re: Gamepad?!

    Autor: Bigfoo29 22.01.16 - 16:37

    "Valkyrie is not Eve". Leider. Das dürfte viele Eve-Spieler enttäuscht haben und wäre andererseits für viele Spieler der einzig sinnvolle Weg, wie sich das Spiel echt weiterentwickeln kann. Eine "akive Steuerung" gibt es ja schon (BETA). Das jetzt mit einem neuen Interface für VR kombiniert und CCP hätte die nächsten Jahre keine Umsatz-Probleme mehr...

    Leider hieß das Spiel früher mal Eve Valkyrie und nutzt noch ein paar Eve-Modelle für nicht-Spieler-Schiffe. Aber vom Spiel-Modus her (Bewaffnung, Flugverhalten, "Features" und selbst Schiffsdesign der Schiffe) bleibt nichts mehr von Eve Online übrig*. Noch dazu kommt, dass alle Jägerpiloten weiblich sind. Und auch, wenn manche Leute es spannend fänden, mal für ein paar Stunden Körper tauschen zu können: Wenn man an sich selber im Loadout oder im Schiff runterguckt und eine Sanduhrform entdeckt, die nix mit Ladezeiten zu tun hat, irritiert das doch stark.

    Regards.

    * Anmerkung: Dies war zumindest bei meinem letzten Spiel-Test so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Berlin
  2. CipSoft GmbH, Regensburg
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de