1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Valkyrie angespielt: Ein…

Jetzt sind es schon 75 fps

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: deus-ex 21.01.16 - 10:02

    die man mnd. KONSTANT haben sollte.

    Sorry keine kauft sich deswegen überteuete Grafikkarten die das leisten können. Und von den andern 0.01% der PC Besitzer weltweit die solche Hardware zu Hause haben wird sich VR kaum rechnen. Ich würde sagen das zeug kommt 3 Jahre zu früh. Wenn sich die Notwendige PCHardware im Mid und Low Budget bereich befindet dann wird es interessant.

    Aber ob Aktionäre und Investoren heut zu Tage noch solch eine Gedult haben mag ich zu bezweifeln. Da gilt ja alles als Flop was nicht im 1. Release gleich Millionenfach abgesetzt wird. (Siehe Smartwatches).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.16 10:03 durch deus-ex.

  2. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Randalmaker 21.01.16 - 10:06

    Dann setzt sich die Technik eben erst in ein paar Jahren durch, auch nicht schlimm. Wenn VR einen Mehrwert an Spielspaß und Immersion bietet, und in einigen Bereichen ist das garantiert der Fall, dann wird es sich auch etablieren.
    Vielleicht verkaufen die keine 500 Mio. Einheiten davon, aber das wäre mir persönlich dann auch egal, solange es Spiele dafür gibt.

    Selbst im Kino, wo das 3D jetzt meist nicht so spektakulär ausfällt, hat es sich etabliert. Wobei das hier auch an den höheren Ticketpreisen liegen dürfte, die man dafür abrufen kann. =P

  3. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 10:08

    Oh man... das liegt daran das die DK2 mit 75hz angesteuert wird, deshalb benötigst du 75 FPS sonst macht das kein Spaß, die ne neue Rift wird mit 90hz angesteuert und somit benötigst du auch 90 FPS!

    Das ist technisch bedingt, die allererste DK1 haben sogar 60FPS gereicht da ein 60hz Display verbaut wurde. Man könnte ja für die Nörgler ja ein 60HZ Log Budget Display verbauen, vielleicht reicht es ja aus.. *augenroll*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.16 10:09 durch zork0815.

  4. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Niaxa 21.01.16 - 10:12

    Was? Warum sollte ich einen 75 Hz Bildschirm nicht mit 60 Hz befeuern können? Kapier ich nicht.

  5. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: pythoneer 21.01.16 - 10:19

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was? Warum sollte ich einen 75 Hz Bildschirm nicht mit 60 Hz befeuern
    > können? Kapier ich nicht.


    Es geht nicht darum, dass man es nicht könnte. Natürlich kann man das machen, ist dann aber scheiße.

  6. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 10:20

    Je höher die refresh rate desto weniger wird einem übel. Bei der DK1 wurde einem schnell Kotz Schlecht.. zumindest mir, bei der DK2 wurde das durch die 75Hz um einiges besser. 90Hz sollen optimal sein.

    Man kann sich natürlich einen Ferrari kaufen und mit 20 durch die Spielstraße tuckern :D ne ernsthaft, unter 90Hz würde ich mir das Teil gar nicht erst kaufen. Und somit macht es kein Sinn die Rift auf 60Hz zu drosseln..

    Man hätte damals auch die DK1 auf den Massenmarkt schmeißen können und alle hätten sich beschwert. Die DK1 lief sogar flüssig auf meinem alten Notebook. Man tut sich damit aber keinen Gefallen, somit ist die Diskussion völlig unnütz.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.16 10:22 durch zork0815.

  7. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: theonlyone 21.01.16 - 10:24

    Einen "gaming PC" haben dann doch einige mehr zu Hause, alternativ werden die Konsolen ja auch nachziehen und bieten ihre eigene VR Variante an.

    So oder so, es bleibt ein "Extra".

    Hat man erste Spiele mal zu Hand und ist davon begeistert, dann wird man sich eben auch die Hardware dazu kaufen.

    Den grundsätzlich kann man solche Spiele ja auch ohne VR spielen (oder sollte es können) , das Extra gibt es dann eben mit Aufpreis.

  8. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: faithz 21.01.16 - 10:24

    Ich bin vorgestern schon nen paar Runden geflogen und es ist definitiv echt lustig.
    Aber wenn man heftige Manöver macht und rumschaut wie irre wird einem doch relativ schnell komisch.
    Will nicht sagen das mir richtig übel wurde, aber hab es schon gemerkt.
    Bei Project Cars zB kann ich stundenlang zocken ohne was zu merken, aber da schaut ich mich auch nicht wie verrückt um.

    Bin mal gespannt wie es sich dann bei 90 Hz/FPS verhält.

  9. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 10:28

    Es ist wie bei Autorennspielen oder Flugsimulatoren, wenn man sich das Equipment zulegen möchte tut man es auch. Habe mir damals extra gutes Lenkrad und einen Sitz gekauft. Sowas ist natürlich nichts für Gelegenheitsspieler und auch nicht für die Masse. Ich freue mich auf die neue Rift und kann mir im Moment gar nicht mehr vorstellen ein Weltraumspiel, Rennspiel ohne die Rift zu spielen. Es fehlt einfach irgendwas wenn man mal wieder klassisch spielt..

  10. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 21.01.16 - 10:29

    [gelöscht]

  11. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Niaxa 21.01.16 - 10:38

    Hier wird ein potenter GamingPC verlangt. Das ist schon ein Unterschied zwischen einem 600¤ Minimal PC mit dem man aktuelle Spiele auf Low oder Mid. spielen kann, oder eben einem 1000-1500¤ Rechner bei dem die GraKa schon 400 vom Preis ausmacht.

  12. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: |=H 21.01.16 - 10:44

    http://www.hardwaredealz.com/bester-gaming-pc-fuer-unter-600-euro-gamer-pc-bis-600-euro/

    Sollte auch für "aktuelle Spiele" ausreichen. Nur mal als Beispiel.

  13. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Niaxa 21.01.16 - 10:48

    Schon, Eber eben so wie ich sagte nich für die Rift.

  14. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Patrick Bauer 21.01.16 - 10:51

    Doch, es ist nicht nötig die höchsten Einstellungen zu wählen. Die Spiele für VR werden genau darauf ausgelegt, mit einer GTX 970 mit 90FPS spielen zu können (vorher dürfen sie nicht in den Store).

  15. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 10:51

    Das stimmt, da musst du leider 1000 Euro Rechner plus 700 für die Rift investieren. Ist schon happig. Aber drunter würde ich nicht gehen.

    Die ersten VR Helme aus den 90er haben 2000DM ohne Rechner gekostet. Ein Pentium satte 4000 - 6000 DM .. nur mal so zum Vergleich

  16. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: Itchy 21.01.16 - 10:56

    Warum müssen die FPS der Frequenz entsprechen? Ich meine, mein Monitor zuhause läuft auch mit 60Hz, aber wenn ein Spiel in 50FPS drauf läuft, gibt es ja auch keine Probleme...

  17. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: faithz 21.01.16 - 10:59

    VR ist einfach ne neue Sache die kommt.
    Alles in erster Generation muss erstmal anlaufen, die Rift ist da keine Ausnahme.
    Die ersten Flachbildschirme waren müll, jetzt sind sie Standard zB.

    Ich verstehe einfach nicht wie so viele Leute sich immer so drüber aufregen.
    Wenn ihr kein Interesse an neuen Techniken habt ignoriert es doch einfach, es tut doch keinem Weh.

    Ich jedenfalls bekomme die Rift da ich bei Kickstarter gebacked habe, werde mir die Vive jedoch auch kaufen.
    Ich werde mir auch Ende des Jahres 2 neue Pascal Grafikkarten holen.

    Ich bin der festen Überzeugung das in 5-10 Jahren VR überall verbreitet ist, die Leute die heute sagen: "VR ist ein Gimmick" haben es einfach noch nie probiert oder begreifen nicht was es bedeuten könnte, von Spielen mal abgesehen.

    Klar braucht man für Stereo-Rendering in 90 FPS Power.
    Aber auch nur weil viele Spiele einfach nur ein Müll-Produkt aus Crossplattform kompatibilität sind.
    Natürlich gibt es dann am Anfang Probleme wenn die Games 90 FPS konstant erreichen müssen, wenn zuvor 30 FPS genug waren, weil die neuen "next-gen" Konsolen, bestehend aus 60$ APU´s nicht mehr hinbekommen und das Spiel auf allen Plattformen erscheint.

    Und ganz ehrlich, ne 970 GTX ist nicht wirklich Highend.
    Bin sogar nen bisschen schockiert dass das nen Hauptargument gegen VR geworden ist.

  18. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 11:15

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum müssen die FPS der Frequenz entsprechen? Ich meine, mein Monitor
    > zuhause läuft auch mit 60Hz, aber wenn ein Spiel in 50FPS drauf läuft, gibt
    > es ja auch keine Probleme...

    Das führt auf das "Judder" Problem zurück. Wenn du dein Kopf bewegst wird das Bild verändert, mit einer geringen HZ Zahl merkt man kleine Micro-Ruckler die für das Gehirn unnatürlich wirken. Dadurch bekommt man ein Gefühl als würde man bei einer Autfahrt die ganze Zeit lesen. Oder ähnliches Gefühl wie Seekrank. Je höher die HZ zahl desto weniger "Judder" wirst du merken. Hast du zu wenig FPS aktualisiert dein Display schneller als deine Grafikarte die Bilder und es kommt zu Ruckler. Hast du zu wenig HZ auf dem Display aber genug FPS, aktualisiert dein Display nicht schnell genug und dein Gehirn und Augen merken die Verzögerung.

    Merke: FPS Anzahl Frames per Second die von der Grafikkarte kommt
    HZ Display. Die Frequenz mit der das Display die Bilder von der Grafikkarte aktualisieren kann.

    Da ist auch der Grund warum man bei der DK2 bei vielen Demos / Spiele die FPS Anzahl auf 75 begrenzt und nicht höher steigen sollte, dazu gibt es in den Optionen meist eine Einstellung. Wichtig ist das die Grafikkarte die 75 FPS dann aber auch liefern kann..



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.16 11:25 durch zork0815.

  19. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: RedRanger 21.01.16 - 11:25

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die man mnd. KONSTANT haben sollte.
    >
    > Sorry keine kauft sich deswegen überteuete Grafikkarten die das leisten
    > können. Und von den andern 0.01% der PC Besitzer weltweit die solche
    > Hardware zu Hause haben wird sich VR kaum rechnen. Ich würde sagen das zeug
    > kommt 3 Jahre zu früh. Wenn sich die Notwendige PCHardware im Mid und Low
    > Budget bereich befindet dann wird es interessant.
    >
    > Aber ob Aktionäre und Investoren heut zu Tage noch solch eine Gedult haben
    > mag ich zu bezweifeln. Da gilt ja alles als Flop was nicht im 1. Release
    > gleich Millionenfach abgesetzt wird. (Siehe Smartwatches).

    Ich dachte, du meinst es im Sinne von "nur noch" 75 fps. Bisher war immer die Rede davon, dass man konstant 90 fps haben sollte für ein gutes VR-Erlebnis.

  20. Re: Jetzt sind es schon 75 fps

    Autor: zork0815 21.01.16 - 11:28

    > Ich dachte, du meinst es im Sinne von "nur noch" 75 fps. Bisher war immer
    > die Rede davon, dass man konstant 90 fps haben sollte für ein gutes
    > VR-Erlebnis.

    DK1 = 60FPS = 60 HZ
    DK2 = 75FPS = 75 HZ
    Release = 90 FPS = 90 HZ

    so schwer ist das doch nicht :(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  3. RENK AG, Augsburg
  4. Membrain GmbH, München-Unterhaching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060
  2. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de