Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Everybody's Gone to the Rapture im Test…

Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Yggdrasill 12.08.15 - 15:19

    Vor fünf Wochen habe ich mir eine Playstation 4 trotz nicht so großen Budgets zugelegt. Ich habe mir nicht viel Mehrwert durch die Mehrleistung gegenüber der Ps3 versprochen, doch sind solche Games der Grund, weshalb ich die Ps4 erstanden habe. Derartige Spiele gibt es auf WiiU nicht, und als Konsolero fährt man am besten zweigleisig :-)

    Freue mich schon sehr auf das Game. Wird nächste Woche heruntergeladen :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.15 15:19 durch Yggdrasill.

  2. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Andi K. 12.08.15 - 15:25

    Ich hoffe mal du hast schon Journey gespielt?

    Wenn nicht.. Dann sofort rubterladen!!

  3. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Yggdrasill 12.08.15 - 15:30

    Journey steht noch auf dem Plan, wird heruntergeladen, wenn ich mehr Zeit habe :-)

  4. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Fantasy Hero 12.08.15 - 15:38

    und bitte Flower und the unfinished swan gleich dazu. :)

    http://ogdb.eu/index.php?section=userdetails&userid=7516

  5. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Mowo 12.08.15 - 15:54

    Eigentlich ist es schade, dass es solche Spiele nicht für Wii U gibt.

    Ich mag solche Spiele die durch eine zu erzählende Geschichte unterhalten und wo es so einiges zu erkunden gibt, aber mit dem Gamepad der Wii U hätten solche Spiele unglaubliches Potenzial.

  6. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Yggdrasill 12.08.15 - 15:58

    Mowo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist es schade, dass es solche Spiele nicht für Wii U gibt.
    >
    > Ich mag solche Spiele die durch eine zu erzählende Geschichte unterhalten
    > und wo es so einiges zu erkunden gibt, aber mit dem Gamepad der Wii U
    > hätten solche Spiele unglaubliches Potenzial.


    In der Tat, wobei bei einem solchen Game ein Gamepad wie das der WiiU nur wenig Mehrwert hätte. Man könnte allerdings eine Karte oder so auf dem Second Screen platzieren und so die Orientierung vereinfachen, oder einen Screenshot-Modus, in dem man das Gamepad wie eine Kamera benutzt, etc. :-)

  7. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: elgooG 12.08.15 - 17:55

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und bitte Flower und the unfinished swan gleich dazu. :)

    Ich habe auch Journey und Flowers gespielt und muss sagen, dass man diese Spiel einfach als PS-Besitzer gespielt haben muss. Ich erhoffe mir jetzt von Gone to the Rapture nicht den selben Hype, aber ich werde es mir auf jeden Fall holen, weil ich schon Dear Esther mochte.

    Schade nur, dass es viele Spieler gibt, die nur nicht mögen, sonder sogar dagegen hetzen und jedem unter die Nase reiben müssen, wie schlecht sie es denn finden, ohne so etwas je gespielt zu haben. Experimente sind nicht erlaubt, der Einheitsbrei regiert die Welt und genau deshalb wird es noch in x Jahren ein Assassins Creed oder Call of Duty geben.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.15 18:00 durch elgooG.

  8. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: cuthbert34 12.08.15 - 23:02

    Also imho muss man, Geld vorhanden, eh mehr als eine Konsole haben. Eigentlich alle 3.

    Journey und Flower haben mich aber jeweils in der Mitte, also es düsterer würde, enttäuscht. Mit den Parts konnte ich nichts anfangen. Grad bei Flower mit den Srommasten. Aber gut, dafür war der Rest toll jeweils und die Spiele günstig.

  9. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Hopfentee73 12.08.15 - 23:11

    Ich habe bis heute noch keinen Grund gefunden auf die neue Generation der Konsolen umzusteigen. Ich habe zwar die 360, PS3 und (seit neuestem) die Wii, aber wenn ich so lese was bisher veröffentlicht wurde brauche ich es auch nicht.
    Indiegames machen ja den Grossteil aus, vor allem im warum auch immer 8 oder 16 Bit Style. Aber dafür würde auch ein Tablet für 80 Euro reichen, oder ein verstaubter PC der schon jahrelang im Keller modert.

    Klar, Ausnahmen gibt es immer wieder, denke dieses Spiel ist mal ein positiver Ausreisser der genannt werden MUSS.

    Trotzdem, in meinen Augen hat diese Konsolengeneration bisher nichts gerissen. "Remake", "HD Version" sind die Aufreisser. Und das Microsoft jetzt schon wieder bettelt mehr Spiele zu entwickeln die die Cloud unterstützen wirkt sich auch nicht positiv bei mir aus.

    Aber es ist meine Meinung, jeder wie er mag. Habe mir jetzt F1 2013 für die PS3 geholt (6 Euro, inkl. Versand) und bin erstmal beschäftigt.

  10. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.15 - 00:38

    Für eine schmale Mark ist mMn Resogun aufjedenfall noch sehr zu empfehlen.

  11. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: elgooG 13.08.15 - 11:06

    Naja, jenseits der Playstation gibt es für mich tatsächlich keine exklusiven Titel die mich genug reizen würden. Ist aber natürlich Geschmackssache.

    Journey solltest du aber UNBEDINGT durchspielen. Der dunkle Part hat seine Gründe und danach wird das Spiel erst recht wunderschchön.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  12. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: elgooG 13.08.15 - 11:12

    Also tut mir leid aber das ist völliger Quatsch. Entweder plapperst du hier nur Allgemeinplätze nach oder bist blind. Nicht nur, dass es auf der PS3 kein bisschen anders war, was Remakes betrifft, gibt es für die aktuellen Konsolen mehr als genug zum Zocken und auch nicht nur Indietitel. Jeder größere AAA-Titel erscheint auch auf der Konsole. Davon gab es nun schon mehr als genug. Ich warte bereits sehnsüchtig auf 4 TB Festplatten weil meine PS4 bereits wieder zum Bersten voll ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  13. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: cuthbert34 13.08.15 - 11:54

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also tut mir leid aber das ist völliger Quatsch. Entweder plapperst du hier
    > nur Allgemeinplätze nach oder bist blind. Nicht nur, dass es auf der PS3
    > kein bisschen anders war, was Remakes betrifft, gibt es für die aktuellen
    > Konsolen mehr als genug zum Zocken und auch nicht nur Indietitel. Jeder
    > größere AAA-Titel erscheint auch auf der Konsole. Davon gab es nun schon
    > mehr als genug. Ich warte bereits sehnsüchtig auf 4 TB Festplatten weil
    > meine PS4 bereits wieder zum Bersten voll ist.

    Da widerspreche ich Dir. Die PS4 ist nun schon einige Monate auf dem Markt und erst mit dieser Gamescom werden erstmalig eine nennenswerte Anzahl von Spielen gezeigt, die wirklich exklusiv PS4 sind und eine ordentliche Qualität haben. Bisher war es wirklich nur eine Remake Konsole. Wenn sich das nun ändert, freut es jeden PS4 Besitzer auch mich. Aber wenn man eine PS3 hatte und hat, dann war die PS4 über ein Jahr lang kaum notwendig, da es entweder Remakes gab oder halt parallel Erscheinungen.

  14. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: Yggdrasill 13.08.15 - 14:36

    zum Thema PS3 vs PS4: Ich hole mir, seitdem ich die PS4 habe, parallel erscheinende Spiele nur auf dieser. Das sind bisher nur WatchDogs und Alien Isolation, doch verspreche ich mir durch die technische Mehrleistung der Ps4 einfach ein hübscheres - nicht zwangsläufig auch immersiveres - Spielerlebnis :-)

    Vorher, muss ich gestehen, hat mich die Ps4 auch nicht so interessiert, doch just an dem Tag, als Horizon Zero Dawn auf der e3 angekündigt wurde, habe ich das erste mal mit einem Kauf geliebäugelt. Die Games, die ich bisher gespielt habe, machen richtig Laune. Zudem habe ich mir doch schon gestern Everybody's gone to the Rapture heruntergeladen, auf das ich freudig warte, bis ich es endlich zocken kann 😆



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.15 14:37 durch Yggdrasill.

  15. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: elgooG 14.08.15 - 13:13

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da widerspreche ich Dir. Die PS4 ist nun schon einige Monate auf dem Markt
    > und erst mit dieser Gamescom werden erstmalig eine nennenswerte Anzahl von
    > Spielen gezeigt, die wirklich exklusiv PS4 sind und eine ordentliche
    > Qualität haben. Bisher war es wirklich nur eine Remake Konsole. Wenn sich
    > das nun ändert, freut es jeden PS4 Besitzer auch mich. Aber wenn man eine
    > PS3 hatte und hat, dann war die PS4 über ein Jahr lang kaum notwendig, da
    > es entweder Remakes gab oder halt parallel Erscheinungen.

    Klar, man kann es ja auch einfach so drehen indem man so tut als wären nur die Exklusivtitel Spiele die für diese Konsole erscheinen würden. Nur liegt es dann an deiner eigenen Einstellung und nicht an der Konsole wenn du keine Spiele hast. Das ist dann dein kleines persönliches Problem und hat nichts damit zu tun wie viele Spiele erschienen sind und dir fehlt letztendlich jede Grundlage von einer Remake-Generation sprechen zu können.

    BTW: So wenig Exklusivtitel sind es zudem gar nicht: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_PlayStation_4_games

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.15 13:16 durch elgooG.

  16. Re: Ich bereue den Kauf meiner Ps4 in keinster Weise

    Autor: elgooG 14.08.15 - 13:32

    Du hast von 337 Spielen tatsächlich nur 2 Titel gefunden? - https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_PlayStation_4_games

    Alleine Bloodborne, oder die Neuauflage von DS2 waren schon den Kauf wert. Wolfenstein und die neue Erweiterungen waren toll, dann Lords of the Fallen, The Witcher 3, GTA, unzählige coole Indietitel wie Journey, Mortal Kompat, Killzone, Diablo 3, Tomb Raider, Outlast, Rayman Legends, Thief, Metal Gear, Oddworld, The Last of Us Remastered, Hotline Miami I & II, Infamous inkl. First Light, Metro Redux, Defense Grid 2, Middle-earth: Shadow of Mordor, Driveclub, Dust, Styx, Sleeping Dogs, Peggle 2, The Evil Within, LittleBigPlanet 3, die ganzen Lego-Titel, Dragon Age: Inquisition, Borderland, Unfinished Swan, Shadow Warrier, Giana Sisters, Saints Row, Grim Fandango, Life Is Strange, Apotheon, Evolve, Dragon Ball XenoVerse, The Order, DOA5, Helldivers, Devil may Cry, Final Fantasy Type-0, Titan Souls, BlazBlue Chrono Phantasma, Shovel Knight, Tropico 5, Final Fantasy X/X-2, Ultra Street Fighter IV, Magicka 2, Guilty Gear Xrd, Batman: Arkham Knight, Rocket League,....

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59