1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Everybody's Gone to the Rapture…

Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: motzerator 10.04.16 - 16:57

    Man läuft einfach nur herum und entdeckt Hinweise auf eine Katastrophe. Das klingt irgendwie nach Fallout 4 ohne alles. Da gibt es auch etliche Locations mit versteckten Hinweisen und Geschichten aus der Welt vor und nach der Apokalypse zu entdecken. Drum herum aber auch noch ein tolles Rollenspiel mit Aufbau-Elementen. :D

  2. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: The_Soap92 10.04.16 - 17:50

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man läuft einfach nur herum und entdeckt Hinweise auf eine Katastrophe. Das
    > klingt irgendwie nach Fallout 4 ohne alles. Da gibt es auch etliche
    > Locations mit versteckten Hinweisen und Geschichten aus der Welt vor und
    > nach der Apokalypse zu entdecken. Drum herum aber auch noch ein tolles
    > Rollenspiel mit Aufbau-Elementen. :D

    Herzlichen Glückwunsch, du hast erkannt was das Spiel sein will und was es ist und vergleichst das mit einem komplett anderen Genre!

    Genauso könnte ich mich bei Mario darüber aufregen dass ich keine Dungeons wie in Zelda habe, ganz großes Kino!

  3. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: körner 10.04.16 - 18:11

    Stell dir vor: Es gibt Leute, die diese Art von Spielen mögen. :)

  4. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Niaxa 10.04.16 - 18:19

    Stellt euch vor es gibt Leute die nicht eurer Meinung sind und trotzdem ihre Kunden tun.

  5. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: The_Soap92 10.04.16 - 18:22

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stellt euch vor es gibt Leute die nicht eurer Meinung sind und trotzdem
    > ihre Kunden tun.

    Seine Art wie er die Meinung kundtat war einfach nicht angebracht. Geh ich in das World of Warcraft Forum und schreibe da, dass ich lieber keine MMOs spiele sondern eher Rennspiele weil Grund XY? Eben. Er kann ja sagen, dass ihm Rapture nicht so gut gefällt. Aber der Vergleich mit Fallout 4 ist weder angebracht noch logisch.

  6. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Anonymouse 10.04.16 - 19:32

    Das hier ist aber auch kein Rapture-Forum.

  7. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: exxo 10.04.16 - 19:36

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man läuft einfach nur herum und entdeckt Hinweise auf eine Katastrophe. Das
    > klingt irgendwie nach Fallout 4 ohne alles.

    Ach Motzi, ist FO4 das einzige Game das du in den letzten Monaten gespielt hast? Fallout als Referenz ist in diesem Kontext wirklich ein ganz lahmer Vergleich.

    Was ich bisher mitbekommen habe, sollten alle Leute die The Vanishing of Ethan Carter gut fanden mit Everybody's gone to the rapture ihren Spaß haben.

  8. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Niaxa 10.04.16 - 19:41

    Naja Fallout 4 Apokalypse etc. So Milliarden Lichtjahre ist er jetzt auch nicht entfernt. Er hat auch keinen Vergleich gemacht im Sinne was besser ist. Das und das ist wie das ohne das Sprüche gibt's wie Sand am Meer. Direkte Vergleiche sind es so gut wie nie.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.16 19:42 durch Niaxa.

  9. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: motzerator 10.04.16 - 20:41

    The_Soap92 schrieb:
    ----------------------------------
    > Herzlichen Glückwunsch, du hast erkannt was das Spiel sein
    > will und was es ist und vergleichst das mit einem komplett
    > anderen Genre!

    Das "komplett andere Genre" ist aber nun mal in Wirklichkeit
    eine kleine Teilmenge dessen, was Fallout zu bieten hat, wenn
    man sich dort nur richtig Zeit nimmt und alles erkundet. Da
    gibt es auch viele Orte, die einem eine Geschichte erzählen.

  10. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: motzerator 10.04.16 - 20:45

    körner schrieb:
    -------------------------
    > Stell dir vor: Es gibt Leute, die diese Art von Spielen mögen. :)

    Hab ich das Gegenteil behauptet? Oder soll ich extra für Dich
    eine Fußzeile entwerfen, in der ich deutlich darauf hinweise,
    das ich ausschließlich MEINE eigene MEINUNG VERTRETE.

    Wenn jemand meint, unbedingt eine andere Meinung als Ich
    haben zu müssen, dann soll er die bitte selber vertreten. :D

  11. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: The_Soap92 10.04.16 - 20:47

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ----------------------------------
    > > Herzlichen Glückwunsch, du hast erkannt was das Spiel sein
    > > will und was es ist und vergleichst das mit einem komplett
    > > anderen Genre!
    >
    > Das "komplett andere Genre" ist aber nun mal in Wirklichkeit
    > eine kleine Teilmenge dessen, was Fallout zu bieten hat, wenn
    > man sich dort nur richtig Zeit nimmt und alles erkundet. Da
    > gibt es auch viele Orte, die einem eine Geschichte erzählen.

    Ja und? Need For Speed ist z.b. ein Rennspiel. Und weil man in Rage (id Software) Autorennen fahren kann und noch viele andere Sachen, sollte man NFS nicht spielen?
    Klar kann man das alles da machen. Aber vielleicht will die Zielgruppe das nicht machen? Denk doch mal nach bevor du Schwachsinn redest.

  12. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: motzerator 10.04.16 - 20:53

    exxo schrieb:
    -----------------------
    > Ach Motzi, ist FO4 das einzige Game das du in den letzten
    > Monaten gespielt hast?

    Klar, das macht eben nahezu endlos Spaß. Wenn ich keine Lust
    mehr auf Fallout habe, dann werde ich das nächste Spiel anfangen.

    > Fallout als Referenz ist in diesem Kontext wirklich ein ganz
    > lahmer Vergleich.

    Nun, so wie ich das verstanden habe, ist alles was man in dem
    Spiel machen kann, auch in Fallout enthalten.

    - Postapokalyptische Welt.
    - Herumlaufen und gucken.
    - Geschichten durch Beobachtung entdecken.

    Das ist alles in Fallout enthalten, neben 1000 anderen Dingen
    halt. Was soll man da mit so einem Software Häppchen tun?

    20 Euro für fast nix finde ich ziemlich teuer. Wenn ich mal
    von einer Spielzeit von 20 Stunden ausgehe, ist das doch
    sehr teuer.

    Mein Fallout haben ich für 350 samt PS4 zusammen gekauft,
    das hat quasi die Hardware schon mit finzanziert bei über
    450 Spielstunden!


    > Was ich bisher mitbekommen habe, sollten alle Leute die The Vanishing of
    > Ethan Carter gut fanden mit Everybody's gone to the rapture ihren Spaß
    > haben.

  13. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: motzerator 10.04.16 - 20:58

    The_Soap92 schrieb:
    ----------------------------------
    > Ja und? Need For Speed ist z.b. ein Rennspiel. Und weil man
    > in Rage (id Software) Autorennen fahren kann und noch viele
    > andere Sachen, sollte man NFS nicht spielen?

    Need for Speed kann aber viele andere Dinge, die Rage nicht
    kann. Das Beispiel passt daher IMHO nicht.

    Wenn es ein Postapokalyptisches Rennspiel gäbe, das nur aus
    dem Herumfahren in einer Postapokalyptischen Welt bestehen
    würde, dann würde ich den Vergleich akzeptieren.

    Mathematisch ausgedrückt ist diese Walking Simulator eine
    (sehr kleine) Teilmenge von Fallout. Need for Speed und Rage
    haben vielleicht eine Schnittmenge an Spielelementen, aber
    zugleich viele eigene Spielelemente, die der andere jeweils
    nicht hat.

    Außerdem: Ich sage ja nicht, das Du es nicht spielen sollst,
    ich sage nur, das ich es nicht spielen werde. Ich kann mich
    allgemein für solche Software Häppchen nicht begeistern.

    Die sind viel schneller zu ende, als ich mich daran gewöhnt
    habe und kosten pro Stunde viel zu viel. Meine Meinung.

  14. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: The_Soap92 10.04.16 - 21:01

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > -----------------------
    > > Ach Motzi, ist FO4 das einzige Game das du in den letzten
    > > Monaten gespielt hast?
    >
    > Klar, das macht eben nahezu endlos Spaß. Wenn ich keine Lust
    > mehr auf Fallout habe, dann werde ich das nächste Spiel anfangen.
    >

    Das macht DIR nahezu endlos Spass. Ich hab bei F3 und NV insgesamt nichtmal 150 Stunden verbracht, andere über 1000. Alles unterschiedliche Wahrnehmung.
    > > Fallout als Referenz ist in diesem Kontext wirklich ein ganz
    > > lahmer Vergleich.
    >
    > Nun, so wie ich das verstanden habe, ist alles was man in dem
    > Spiel machen kann, auch in Fallout enthalten.
    >
    > - Postapokalyptische Welt.
    > - Herumlaufen und gucken.
    > - Geschichten durch Beobachtung entdecken.
    >
    Siehe Autorennen in Rage, Jump`n´Run Passagen in Deadpool, Shooterelemente in Dead Island und was weiss ich noch alles. Kein gültiges Argument.

    > Das ist alles in Fallout enthalten, neben 1000 anderen Dingen
    > halt. Was soll man da mit so einem Software Häppchen tun?
    >
    > 20 Euro für fast nix finde ich ziemlich teuer. Wenn ich mal
    > von einer Spielzeit von 20 Stunden ausgehe, ist das doch
    > sehr teuer.
    >
    Niemand sagt, dass man es für 20 ¤ kaufen muss. Ausserdem: 20 ¤ Riesenspass oder 50 ¤ extreme Langeweile (nicht jedem macht wie gesagt Fallout spass) was ist da wohl teurer?

    > Mein Fallout haben ich für 350 samt PS4 zusammen gekauft,
    > das hat quasi die Hardware schon mit finzanziert bei über
    > 450 Spielstunden!

    Siehe Argumentation oben.

  15. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Niaxa 10.04.16 - 21:19

    Und dennoch bleibt es einfach eine Meinung.

  16. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Dampfplauderer 10.04.16 - 22:03

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man läuft einfach nur herum und entdeckt Hinweise auf eine Katastrophe. Das
    > klingt irgendwie nach Fallout 4 ohne alles. Da gibt es auch etliche
    > Locations mit versteckten Hinweisen und Geschichten aus der Welt vor und
    > nach der Apokalypse zu entdecken. Drum herum aber auch noch ein tolles
    > Rollenspiel mit Aufbau-Elementen. :D

    Kein Multiplayer ! Keine anderen Menschen ! Nichtmal NPCs ! ...das müsste doch dein absolutes Traumspiel sein.

  17. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: exxo 11.04.16 - 07:50

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, so wie ich das verstanden habe, ist alles was man in dem
    > Spiel machen kann, auch in Fallout enthalten.
    >
    > - Postapokalyptische Welt.
    > - Herumlaufen und gucken.
    > - Geschichten durch Beobachtung entdecken.
    >
    > Das ist alles in Fallout enthalten, neben 1000 anderen Dingen
    > halt. Was soll man da mit so einem Software Häppchen tun?
    >
    > 20 Euro für fast nix finde ich ziemlich teuer. Wenn ich mal
    > von einer Spielzeit von 20 Stunden ausgehe, ist das doch
    > sehr teuer.
    >
    > Mein Fallout haben ich für 350 samt PS4 zusammen gekauft,
    > das hat quasi die Hardware schon mit finzanziert bei über
    > 450 Spielstunden!
    >
    > > Was ich bisher mitbekommen habe, sollten alle Leute die The Vanishing of
    > > Ethan Carter gut fanden mit Everybody's gone to the rapture ihren Spaß
    > > haben.

    Lieber Motzi, wir wissen jetzt das du deine PS4 total lieb hast und ein unbehlerbarer Fallout Fanboy bist, der unreflektiert alles was ihm unter kommt mit seinem Lieblingsspiel vergleicht.

    Nach deinen Maßstäben ist Fallout 4 mit GTA V vergleichbar weil GTA total RPG mäßige Quests hat, zB Fahrrad fahren um die Kondition zu verbessern.

    Dein Vergleich ist einfach Fall.

    Mal davon abgesehen das in Fallout tierisch viel Luft drin ist. Wenn man keine Radiant Quests macht, ist das Spiel nach 30 Stunden durchgespielt. Ein 70 Euro Spiel das nur dreißig Stunden dauert ist noch viel teurer als ein Walking Simulator für 20 Euro...

  18. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Prypjat 11.04.16 - 07:52

    This

  19. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Dwalinn 11.04.16 - 08:41

    Darfst du bloß ein Spiel spielen?^^
    Man sagt ja auch nicht "Harry Potter? Ne, ich bleibe lieber bei Herr der Ringe das ist so ähnlich nur bietet es neben der Magie auch noch kämpfe mit Schwert und Bogen"

  20. Re: Walking Simulator? Da bleibe ich lieber bei Fallout

    Autor: Brânakastryke 11.04.16 - 13:33

    exxo schrieb:

    > Mal davon abgesehen das in Fallout tierisch viel Luft drin ist. Wenn man
    > keine Radiant Quests macht, ist das Spiel nach 30 Stunden durchgespielt.
    > Ein 70 Euro Spiel das nur dreißig Stunden dauert ist noch viel teurer als
    > ein Walking Simulator für 20 Euro...

    This. Ich bin ein großer Skyrim Fan und das Setting von Fallout hat im ersten Moment auch ganz interessant geklungen. Dann kam die große Enttäuschung, denn die nukleare Katastrophe hat nicht nur die Spielewelt, sondern anscheinend auch die Motivation der Entwickler ausradiert. So wenig Inhalt, dass es schon fast eine Unverschämtheit ist. Irgendwo gab es mal einen grafischen Vergleich zwischen den Inhalten von Skyrim und Fallout, Skyrim hatte (ohne Addons) glaube ich dreimal mehr Quests und Storylines zu bieten. Dementsprechend stehen bei mir auch 20h Fallout gegen 300h in Skyrim. Da hat man sich fürs gleiche Geld deutlich mehr Mühe gegeben, auch unabhängig von den Geschichten und Quests eine herausragende Welt zu erschaffen.

    Im Prinzip kriegt man bei Everbody's Gone to the Rapture einen Falloutstorymodus für weniger Geld. Und der Inhalt von Fallout wäre mir auch nur 20¤ wert gewesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter für das Servicedesk und die Anwenderschulung (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim
  2. Service Manager (m/w/d) Testmanagement
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  4. Senior IT Operations Specialist (m/w/d)
    HYFRA Industriekühlanlagen GmbH, Krunkel (nahe Bonn)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)
  3. 159,80€ (Bestpreis)
  4. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro