1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F1 2010 angespielt: "Schumi war schuld"

Realistisch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Realistisch?

    Autor: Misagginio 17.06.10 - 12:30

    Wie realistisch wird es den? So wie Grid?
    Im Viedo verhalten sich die Autos jedenfalls sehr seltsam, rein vom Faghrverhalten sieht es eher nach Arcade als nach Sim aus.
    Schon beim ersten DTM RD hat man mit super Realismus geworben der angeblich von echten Renfahrern gecheckt wurde. Das Spiel selbst war dann aber eher Arcade als Sim. Die Kurven konnte man z.B. grundsätzlich einen Gang höher fahren als in der Realität und die Autos haben sich oft unrealistisch verhalten.

  2. Re: Realistisch?

    Autor: copious 17.06.10 - 12:48

    Misagginio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie realistisch wird es den? So wie Grid?
    > Im Viedo verhalten sich die Autos jedenfalls sehr seltsam, rein vom
    > Faghrverhalten sieht es eher nach Arcade als nach Sim aus.
    > Schon beim ersten DTM RD hat man mit super Realismus geworben der angeblich
    > von echten Renfahrern gecheckt wurde. Das Spiel selbst war dann aber eher
    > Arcade als Sim. Die Kurven konnte man z.B. grundsätzlich einen Gang höher
    > fahren als in der Realität und die Autos haben sich oft unrealistisch
    > verhalten.

    Zumindestens bewegen sich die Wassertropfen an der Kamera halbwegs realistisch :)

  3. Re: Realistisch?

    Autor: kzzktkz 17.06.10 - 12:54

    copious schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Misagginio schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie realistisch wird es den? So wie Grid?
    > > Im Viedo verhalten sich die Autos jedenfalls sehr seltsam, rein vom
    > > Faghrverhalten sieht es eher nach Arcade als nach Sim aus.
    > > Schon beim ersten DTM RD hat man mit super Realismus geworben der
    > angeblich
    > > von echten Renfahrern gecheckt wurde. Das Spiel selbst war dann aber
    > eher
    > > Arcade als Sim. Die Kurven konnte man z.B. grundsätzlich einen Gang
    > höher
    > > fahren als in der Realität und die Autos haben sich oft unrealistisch
    > > verhalten.
    >
    > Zumindestens bewegen sich die Wassertropfen an der Kamera halbwegs
    > realistisch :)

    Ja, es ist komisch. Irgendwelche Grafikeffekte werden teilweise mit großem Aufwand physikalisch korrekt berechnet aber beim Fahrverhalten sucht man die Physik meistens. Egal od die alten DMT Teile, Grid oder Dirt 1 und 2, rein von der Fahrphysik hat sich Codemasters im Vergleich zu alten Spielen stark verschlechtert. Die Grafik wird dafür immer besser.

  4. Re: Realistisch?

    Autor: Masterscode 17.06.10 - 12:57

    Bei Grid/Dirt2 gibt die Umgebung kaum Feedback ans Auto ab. Fühlt sich an, als würden die Autos über die Strecke schweben.

  5. Re: Realistisch?

    Autor: asdfg 17.06.10 - 13:10

    Wenn ihr richtige Sim wollt dann nehmt LFS

  6. Re: Realistisch?

    Autor: pffft 17.06.10 - 13:18

    asdfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr richtige Sim wollt dann nehmt LFS

    littfasssäule? :)

  7. Re: Realistisch?

    Autor: Missingno 17.06.10 - 13:30

    Local Fish Store: http://www.lfs.net/

  8. Re: Realistisch?

    Autor: dfgsdfgsdgfd 17.06.10 - 13:34

    wenn man shcon bei sekunde 10 sieht wie der Fahrer mit Reifen auf der Wiese anbremst und nix passiert..

    Danke, kein Realismus totaler kack!
    Da kann man auc hwipeout spielen...

    LFS(Live For Speed) kann ich auch empfehlen

  9. Re: Realistisch?

    Autor: demercot 17.06.10 - 13:42

    dfgsdfgsdgfd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man shcon bei sekunde 10 sieht wie der Fahrer mit Reifen auf der Wiese
    > anbremst und nix passiert..
    >
    > Danke, kein Realismus totaler kack!
    > Da kann man auc hwipeout spielen...

    Absolur richtig. Und dann kommen wieder Spacken die dir allen ernstes erzählen sie seien besser als Vettel weil sie in dem Spiel ja immer alles gewinnen.
    Viele wissen doch gar nicht was realistisch ist. Deshalb gilt Grid ja bei vielen als Simulation. LOL.

  10. Geile Grafik

    Autor: Amüsierter Leser 17.06.10 - 13:45

    > Ja, es ist komisch. Irgendwelche Grafikeffekte werden teilweise mit großem
    > Aufwand physikalisch korrekt berechnet aber beim Fahrverhalten sucht man
    > die Physik meistens. Egal od die alten DMT Teile, Grid oder Dirt 1 und 2,
    > rein von der Fahrphysik hat sich Codemasters im Vergleich zu alten Spielen
    > stark verschlechtert. Die Grafik wird dafür immer besser.

    Hmm... ich dachte, das wird von der Mehrheit so gewünscht?
    Also Effekte...?
    Als ich Kind war, hatten fast alle Computer-Spiele noch gewissermaßen ihre eigene Art, fast ihr eigenes Genre. Jetzt ist alles in 3D und hat geile Effekte, aber im Prinzip fahre ich im Kreis und benutze den Knopf zum Schalten oder ich gehe im Kreis und benutze den Knopf zum Feuern. Natürlich in 3D. Mit geilen Effekten.

    Und dann kommt Google und packt Pacman auf die Startseite. Und wenn ich ehrlich bin... ich habe dieses Jahr mehr Pacman bei Google als 3D-Games gezockt... war einfach irgendwie mal wieder was anderes, etwas wo es sich lohnt auch mal eine Runde zu spielen.

    Vielleicht noch eine Frage zu den Effekten... was hat euch besser gefallen? "Der mit dem Wolf tanzt" oder "Avatar"?
    Beides geile Filme. Aber letztendlich ist Avatar das gleiche in Blau und die Außerirdischen haben niedliche, große Augen. Hallo Kindchensschema, wie niedlich. Man wird in unterschiedliche Welten entführt, um die gleiche Geschichte erzählt zu bekommen. Schalten oder Feuern?

    Ich warte auf den nächsten Film, wo mal wieder einfach jemand ohne 3D Effekte weint statt die nächstgeilere Waffe zu ziehen. Wäre mal eine Abwechslung. :-)

  11. Re: Realistisch?

    Autor: ProGamer 17.06.10 - 13:50

    Nee, LFS ist eines dieser typischen Spiele wo die Entwickler die Steuerung versaut haben und jeder zweite Nerd fällt daraur rein weil er nieses Fahrverhalten mit Realismus verwechselt.
    Wenn echte Autos so besch.... fahren würden hätten wir nur noch Unfälle. Aber das wollen Leute die wahrscheinlich noch nicht mal den Führerschein hhaben wohl nicht checken.

  12. Bist du DTM Rennfahrer

    Autor: asd 17.06.10 - 13:52

    Bist du DTM Rennfahrer oder woher weist du wie genau DTM Renner durch die Kurve fahren?

  13. Re: Geile Grafik

    Autor: Die Brücken am Fluss 17.06.10 - 13:52

    sehe ich genauso, die (dumme) breite Masse scheint aber etwas anderes zu wollen.

  14. dumme leute

    Autor: echter f1 fan 17.06.10 - 13:57

    manchmal frga ich mich wie dumm die leute sind.
    codemasters kündigt an das sich das fahrferhalten von arcade bis sim einstellen lässt und ihr motzt darüber das im gameplay video alles zu arcade lastig aussieht...
    mal drann gedacht das die E3 demo nur mal das look and feel präsentieren soll?
    mimimi kein realsimus mimimi kein schadensmodel und das noch weit vin release entfernt.

    omfg ey...deppen

  15. Re: Bist du DTM Rennfahrer

    Autor: Woodycorn 17.06.10 - 14:09

    Was das Fahrverhalten angeht, sind die meisten Renn-Simulationen relativ gut umgesetzt.
    Forza 3, LFS...

    Was fehlt sind die Fliehkräfte. Das Force-Feedback-Lenkrad gibt Lenkverhalten und die Straße gut rüber. Aber es fehlt vollkommen das Gefühl der Beschleunigung und des abbremsens (EGO-Kamera setzt dies über die Bewegung nach hinten/vorne um) und natürlich allgemeine Fliehkräfte und Erschütterungen.

    Ja, das ist nur mit einem echten Renn-Simulator zu spüren:

    Force Dynamics 401 video 1 - LFS
    http://www.youtube.com/watch?v=ld6xT5yfbhw

    Dirt 2 Ken Block Force Dynamics Trailer
    http://www.youtube.com/watch?v=N7cWIpUmeTo&feature=fvw


    ... UND DAS BRAUCH ICH! :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.10 14:10 durch Woodycorn.

  16. Re: dumme leute

    Autor: Bulk1000 17.06.10 - 14:13

    Ich würde auch sagen: nicht vorher meckern! abwarten und dann testen, wenns draußen ist.

    wenn du über gras fährst mit einem F1 dann passiert auch nix, denn dort hat der wagen null haftung ;)

    für mich sieht die demo aus wie ein AI-Fahrer, der sich stur an die ideallinie hält.

    ich spiele F1 seit micropose das erste F1 Grand Prix rausgebracht hat. war das anfang der 90er? ich glaube ja :)

    das war mega geil für diese zeit.

    die letzten F1 spiele (hab in einem simulator von sony gesessen und bin hockenheim gefahren. ich war entsetzt. unterirdisch schlecht und meilen weit weg von realität)
    konnte man alle vergessen. seit vielen jahren warteten wir drauf, dass sony die lizenz abgeben musste.
    also warten wir jetzt auch auf F1 2010 und wenn wir es gespielt haben, treffen wir uns hier wieder, um es auszuwerten ;)


    p.s. in einem richtigen F1 spiel bist du nie schneller, als die echten fahrer, wenn du auf Pro (ass) fährst

  17. Re: dumme leute

    Autor: fdghdfghdfghdfg 17.06.10 - 14:24

    Bulk1000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn du über gras fährst mit einem F1 dann passiert auch nix, denn dort hat
    > der wagen null haftung ;)
    >

    dann brems du mal mit 2 reifen auf dem gras
    danke der nächste bitte

  18. Re: dumme leute

    Autor: zipfe 17.06.10 - 14:27

    Grand Prix Legends

    des ist eine Rennsimulation was an realität rankommt

    merkt man schon wenn man mal vollgas gibt das des auto vorne leicht wird und alles andere als genau die spur hält oder wenn mann aus tempo 300 voll in die eisen tritt und schonmal die ganze streckenbreite braucht weil des fahrwerk ein bischen zu arbeiten hat. halt ein game das nichmal annähernd nur mit der tastatur oder einen gamepad zu spielen ist

  19. Re: dumme leute

    Autor: dumdideidum 17.06.10 - 14:36

    Wer Realismus will soll einen naheliegenden Kartcenter in seiner Umgebung gehen...dort kann man realistisch bremsmanöver machen....da kann auch jeder mal versuchen, was passiert wenn man zu wenig oder zu viel bremst vor oder nach einer kurve...im ausgelände gerne auch mal auf gras...

    ...btw...mir war es in need for speed schon zu viel realismus ^^ ... ständig dreht sich das auto oder lies sich einfach nicht anderes fahren...mir is das wurscht ob ich mal eben von platz 17 auf die 3 fahre :D .... wichtig ist, den platz über die renndistanz zu halten...das schafft man vllt bei 3 runden im quickrace...bei 15min oder 20 min wird das schon schwieriger...

  20. Re: Bist du DTM Rennfahrer

    Autor: DaTube 17.06.10 - 14:48

    Lustig - hab mir mal den zweiten Link angeschaut und da stand doch gleich der Link zum Sofortkredit ohne Schufa-Auskunft bis 100.000 Euro unter dem Video. xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  2. Narda Safety Test Solutions GmbH, Pfullingen
  3. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chaos Computer Club: Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte
Chaos Computer Club
Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Der Chaos Computer Club hat einmal durchgespielt, welche Möglichkeiten ein böswilliger Ausrüster im 5G-Netz wirklich hätte. Dies wird vom IT-Sicherheitsgesetz aber ignoriert.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  2. Kritische Infrastruktur Massive Probleme im europäischen Stromnetz
  3. rC3 Neue Tickets für den CCC

Hybrid-Flugzeug: Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will
Hybrid-Flugzeug
Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will

Der kastenförmige Boxwing von Faradair sieht etwas seltsam aus, soll aber Fliegen auf kurzen Strecken umweltfreundlich und zugleich bezahlbar machen.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Brennstoffzellenflugzeug DLR stellt neuen Brennstoffzellenantrieb für Hy4 vor
  2. Peter Salzmann Elektrischer Wingsuit erreicht 300 km/h
  3. Überschallflugzeug Boom stellt Überschallprototyp XB-1 vor

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück