1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F1 2011 angespielt: Mit Sebastian…
  6. Thema

Es gibt günstige Alternativen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Es gibt günstige Alternativen

    Autor: ttruckle 06.08.11 - 14:33

    Pierre Dole schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ttruckle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Du kannst nicht sagen, an wen du ne Supportanfrage gestellt hast
    >
    > Im Leben wirst du noch lernen, dass es zwischen können und wollen einen
    > großen Unterschied gibt.
    Ach Gottchen, was besseres fällt dir nicht ein? Die Supportadressen sind nicht geheim. Wenn du nicht willst, daß man dir hilft, dann schreib das doch einfach so hin.

    > Denk doch einfach mal nach. Wo würde man es als erstes versuchen?
    Ich muss darüber nicht nachdenken. Bei mir funktioniert der Support. Und auch bei allen mindestens 30 aktiven Fahrern unserer Liga.

    > >, und ich
    > > soll dir glauben, daß der Support Kacke ist, obwohl er (nicht nur bei
    > mir,
    > > sondern bei _allen_ Mitgliedern der Liga, in der ich fahre) tadellos
    > > funktioniert.
    > > Was denkst du, was ich als real, und was als erfunden erachten sollte?
    > > Wen würdest du da als bescheuert bezeichnen?
    >
    > Wie war das noch mal, "google ist dein Freund", oder so? Dann google doch.
    > Wenn du mir nicht glaubst, glaub den anderen, oder auch nicht. ;-)
    Warum sollte ich google bemühen, um etwas zu erfahren, was ich schon weiß ?

    > Ich habe mich mit Freunden über rFactor unterhalten.
    Du hast behauptet, der Support für rFactor wäre beschissen oder eventuell sogar nicht existent.
    Dann hast du behauptet, du hättest die Download-Version gekauft, bekämst aber dafür keinen Support.
    Weiterhin hast du behauptet, die Engine wäre nicht besonders, obwohl du keinerlei Ahnung davon hast und auch rFactor nicht länger als 30min angetestet hast. (Bevor du jetzt fragst, woher ich das weiß: Nach 30min stellt die Demo die Arbeit ein)

    Schau dir einfach mal die Bewertungen bei Amazon an und lies die vor allem auch mal durch. Du wirst überrascht sein. Schau auch mal bei
    http://www.rfactorcentral.com/
    rein. Da siehst du, was dir entgeht :D

    Der Support für rFactor ist exzellent, wenn du Probleme damit hast, kannst du im von mir verlinkten Forum Hilfe bekommen, wenn du dir sonst nicht zu helfen weißt, kümmert sich ISI selbst darum, dir zu helfen, sofern du nachweisen kannst, zahlender Kunde zu sein. Solche Leute wie du, die zu dumm sind Support in Anspruch zu nehmen, und dann erzählen der Support wäre grottenschlecht, treiben mich einfach auf die Palme.

    > Wie kommst du darauf, ich würde jemanden von ISI kennen.... ah, ich wills
    > gar nicht wissen. *rolleyes*
    Das lag an deiner Formulierung.

    > Dass ich da paar Begriffe, nach längerer Zeit durcheinander gebracht habe,
    > Name, Hersteller, was auch immer... ist geschenkt, erfreu dich dran. ;-)
    Ich glätte mir immer noch die Lachfalten.

    > Ändert aber nichts daran, dass rFactor und Race 07 die selbe Engine
    > verwenden. Und darum gings. Soll heißen, auch wenn ich rFactor nicht
    > gespielt hätte, könnte ich mir trotzdem ein Bild von der Engine machen.
    Kannst du nicht. Wenn im Golf GTI der selbe Motor wäre wie im VW Phaeton, würde der GTI nichts über den Phaeton aussagen. Die Engine wird lizensiert und kann von den Lizenznehmern modifiziert werden.

    > Deiner brillanten Logik nach, müsste ich hier jedes vorhandene englische
    > Wort hinschreiben, damit du glaubst, dass ich englisch kann. Aber... ist
    > mir egal. Bin ich dir etwa Rechenschaft schuldig, oder was? ;-)
    Nö. Deine Logik arbeitet aber nicht richtig. Du müsstest die Wörter auch zu sinnvollen Sätzen verbinden. Hättest du keine Leseschwäche, wäre dir dieser Zusammenhang nicht entgangen.

    > Hammer! Ich sollte beim Lesen deiner Beträge nicht trinken. Man weiß nie
    > wann man plötzlich zu lachen anfängt. ;-)
    Geht mir auch immer so, wenn du keine gescheite Antwort weißt, kommt immer mal was Neues von dir, um davon abzulenken, daß du keinerlei Ahnung vom Topic hast.

    > Ich sags immer wieder und wiederhole mich gerne noch einmal: Man soll doch
    > nicht immer von sich auf andere schließen.
    Ja dann mach es doch einfach nicht.
    Spiel weiter Codemasters und NFS.

  2. Re: Es gibt günstige Alternativen

    Autor: Pierre Dole 06.08.11 - 15:24

    ttruckle schrieb:
    > Wenn du nicht willst, daß man dir hilft, dann schreib das
    > doch einfach so hin.

    Sag mal, was unterstellst du mir da schon wieder. Ich habe mit rFactor schon lange abgeschlossen. Ich habe mit keiner Silbe erwähnt, dass ich Hilfe haben möchte. Ich habe als Kunde Kritik geübt. Das habe ich erlebt und so gebe ich es auch wider.
    Wenn die Aktivierung bei dir oder anderen auf Anhieb funktioniert hat, dann Glückwunsch! ;-)


    > Warum sollte ich google bemühen, um etwas zu erfahren, was ich schon weiß?

    Etwa Angst, du könntest gleich auf der ersten Seite auf unzählige Berichte stoßen, die meinem gleichen? ;-)


    > Du hast behauptet, der Support für rFactor wäre beschissen oder eventuell
    > sogar nicht existent.

    Ja, bei mir war das der Fall.


    > Dann hast du behauptet, du hättest die Download-Version gekauft, bekämst
    > aber dafür keinen Support.

    Yop, mit Aktivierungscode, Kundennummer und allen drum und dran. Den Aktivierungscode habe ich eingegeben, die Seite wollte ab da dann nicht laden. Es stand da, es liege an meiner Internetverbindung. Viren Scanner ausgeschaltet, Firewall ausgeschaltet, und was weiß ich was da noch alles stand, was zu tun ist. Unter XP und Win 7 versucht, ohne Erfolg. Selbst auf den Zweitrechner unter Win 7 x64 gings nicht. An meiner Internetverbindung kann es nicht gelegen haben. Bin an Glasfaser angeschlossen (siehe Signatur).


    > Weiterhin hast du behauptet, die Engine wäre nicht besonders, obwohl du
    > keinerlei Ahnung davon hast und auch rFactor nicht länger als 30min
    > angetestet hast. (Bevor du jetzt fragst, woher ich das weiß: Nach 30min
    > stellt die Demo die Arbeit ein)

    Falsch. Da mir der Support nicht helfen konnte oder wollte, ich aber bezahlt habe, habe ich es halt auf anderen Wegen zum Laufen gebracht. Seitdem brauchte ich den Support nicht mehr, da es funktioniert hat. ;-) Also von 30 Minuten kann nicht die Rede sein. Hab erstmal so ziemlich alle Strecken und Wagen von einer der Bierbuden Seiten runtergeladen und sie ausprobiert. Das waren schon paar Tage, aber überzeugen konnte es mich nicht.


    > Schau dir einfach mal die Bewertungen bei Amazon an und lies die vor allem
    > auch mal durch. Du wirst überrascht sein. Schau auch mal bei

    Du akzeptierst wohl keine andere Meinung neben deiner, nicht wahr? Berichtet jemand etwas anderes als das, wie du es gerne hättest, wird das nicht nur nicht geglaubt, du versucht es noch jemanden auszureden, dass er andere Erfahrungen gemacht hat.
    In Verbindung mit Religion, würde man so einen Menschen einen Fanatiker nennen. Ich hoffe, dir ist das bewusst.


    > Kannst du nicht. Wenn im Golf GTI der selbe Motor wäre wie im VW Phaeton,
    > würde der GTI nichts über den Phaeton aussagen. Die Engine wird lizensiert
    > und kann von den Lizenznehmern modifiziert werden.

    Ich weiß nicht ob du Race 07 gespielt hast. Ich habe sowohl R07 getestet, als auch rFactor. Im Vergleich zu anderen Simulatoren, oder Spielen, die von sich behaupten ein Simulator zu sein, kann man sagen, die Physik der beiden Spiele ist gleich.


    > Geht mir auch immer so, wenn du keine gescheite Antwort weißt, kommt immer
    > mal was Neues von dir, um davon abzulenken, daß du keinerlei Ahnung vom
    > Topic hast.

    Entweder das, oder ich mache mir einfach nur einen riesen Spaß aus dieser Sache. ;-)


    > Spiel weiter Codemasters und NFS.

    LFS mein Sohn, das einzig wahre LFS...

    ----------------------------------------------------
    http://www.speedtest.net/result/1001612293.png



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.11 15:27 durch Pierre Dole.

  3. Re: Es gibt günstige Alternativen

    Autor: ttruckle 06.08.11 - 15:47

    Pierre Dole schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Warum sollte ich google bemühen, um etwas zu erfahren, was ich schon
    > weiß?
    >
    > Etwa Angst, du könntest gleich auf der ersten Seite auf unzählige Berichte
    > stoßen, die meinem gleichen? ;-)
    Hihi, träum weiter.

    > > Spiel weiter Codemasters und NFS.
    >
    > LFS mein Sohn, das einzig wahre LFS...
    Ach du meine Güte, na weiterhin viel Spaß damit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d)
    Kreissparkasse Ravensburg, Ravensburg
  2. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
  3. SAP Job als WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Kassel
  4. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
    EuGH-Urteil
    Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

    Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
    2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
    3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"

    Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
    Mindaugas Mozuras
    "Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

    Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

    1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
    2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad