1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 4: Bei PC-Version müssen…

Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: Vault141 17.10.15 - 20:41

    Ich glaube das Fallout 4 auch 8 oder mehr DVDS gebraucht hätte

  2. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.15 - 22:29

    Im Endeffekt bräuchte Fallout 4 nur 4 DVD´s, denn GTA V ist mit 64 GB mehr als doppelt so groß.

  3. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: Porterex 18.10.15 - 16:40

    Warum 4 DVDs? Eine BluRay würde da locker reichen.

  4. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: plutoniumsulfat 18.10.15 - 18:56

    Artikel lesen hilft: Kaum ein Rechner hat ein Bluray-Laufwerk.

  5. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: Andi K. 18.10.15 - 23:33

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Artikel lesen hilft: Kaum ein Rechner hat ein Bluray-Laufwerk.


    Ja..Das ist ein schlechter Kreislauf.

  6. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: plutoniumsulfat 19.10.15 - 10:37

    Hennei-Ei-Problem heißt das. Warum sollte man auch jetzt ein entsprechendes Laufwerk kaufen?

  7. Re: Da kann man mal sehen , das GTA 5 für den PC 8 DVDs gebraucht hat

    Autor: VRzzz 20.10.15 - 09:03

    Vault141 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube das Fallout 4 auch 8 oder mehr DVDS gebraucht hätte

    vielleicht wird es dennoch mit 4 DVDs ausgeliefert und man lädt nur 100MB nach. Hier wird schon wieder MGS5 mit Fallout 4 verwechselt. das hatte tatsächlich nur einen Steam Installer drauf.

    > Hennei-Ei-Problem heißt das. Warum sollte man auch jetzt ein entsprechendes
    > Laufwerk kaufen?

    Auf dem PC wurde einfach die BluRay übersprungen. Man ist direkt über Download Distribution gegangen und kann behaupten, mit großen Erfolg. Bei den Konsolen geschieht der Schritt erst so nach und nach. Immer mehr Leute laden über Xbox Live oder dem PS Store, viele Indie Spiele kommen auch gar nicht anders heraus.

    BluRay hat sich beim PC selbst ins Knie geschossen. Hohe Lizenzkosten, Kopierschutzdebakel mit verschiedenen Monitoren und teure, proprietäre Abspielsoftware. Da kann man es direkt bleiben lassen. Die Handvoll Leute, die noch Retail kaufen, kann man mit einer Box mit mehreren DVDs abspeisen, da braucht man kein weiteres Nischenprodukt in der zukünftigen Nische.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  2. FAST LTA GmbH, München
  3. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)
  4. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,69€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  3. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...
  4. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de