1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 4 im Test: Erst die Bombe und…

...größe Welt...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...größe Welt...

    Autor: theWhip 09.11.15 - 14:19

    Hallo,

    durch den Konsolero Vorsprung habe ich erfahren dass die gesamte Welt von FO4 garnicht so groß sein soll wie Skyrim und FO3 zusammen. Zumindest wurde dies so seitens Bethesda Propagiert. Was ist da dran? Wieder ein Vorfeld Hype?




    “The world will not be destroyed by those who do evil, but by those who watch them without doing anything” A.E.

  2. Re: ...größe Welt...

    Autor: Grevier 09.11.15 - 14:23

    Ich bezweifle ganz stark, dass das bereits irgendwer beurteilen kann, da wohl noch niemand die Welt von Fallout 4 komplett erkundet hat.

  3. Re: ...größe Welt...

    Autor: ApoY2k 09.11.15 - 14:30

    theWhip schrieb:
    > durch den Konsolero Vorsprung habe ich erfahren dass die gesamte Welt von
    > FO4 garnicht so groß sein soll wie Skyrim und FO3 zusammen. Zumindest wurde
    > dies so seitens Bethesda Propagiert. Was ist da dran? Wieder ein Vorfeld
    > Hype?

    Blöd gesagt, aber: Warum ist es wichtig, wie groß die Welt ist? Was bringt mir denn eine riesige Einöde, in der alle paar tausend Meter mal was passiert?

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

  4. Re: ...größe Welt...

    Autor: Anonymouse 09.11.15 - 14:36

    Was beklagen sich die Leute immer über die Größe der Welt? Entscheidend ist doch, was es auf der vorhandenen Karte zu entdecken gibt.
    Was bringt mir eine riesige Map, die ich für jede Quest einmal ewig durchqueren darf, wenn es da sonst nichts zu sehen gibt?
    In einem anderen Forum hat irgendjemand was von 11 Minuten überquerungsdauer geschrieben. Ich kann dir sagen, dass ich es in 11 Minuten noch zu keinem eigentlichen Ziel auf der KArte gechafft habe, einfach weil mich immer irgendwas abgelenkt hat. Und ich halte mich noch immer im Anfangsterritorium auf.

  5. Re: ...größe Welt...

    Autor: motzerator 09.11.15 - 14:40

    ApoY2k schrieb:
    ---------------------------
    > Blöd gesagt, aber: Warum ist es wichtig, wie groß die Welt ist? Was bringt
    > mir denn eine riesige Einöde, in der alle paar tausend Meter mal was
    > passiert?

    Ein Land ohne Leute? Find ich gut. Außerdem wird es auch in Fallout wieder ein System für Zufallsbegegnungen geben. Wetten? :P

  6. Re: ...größe Welt...

    Autor: moeppel 09.11.15 - 15:00

    ApoY2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theWhip schrieb:
    > > durch den Konsolero Vorsprung habe ich erfahren dass die gesamte Welt
    > von
    > > FO4 garnicht so groß sein soll wie Skyrim und FO3 zusammen. Zumindest
    > wurde
    > > dies so seitens Bethesda Propagiert. Was ist da dran? Wieder ein Vorfeld
    > > Hype?
    >
    > Blöd gesagt, aber: Warum ist es wichtig, wie groß die Welt ist? Was bringt
    > mir denn eine riesige Einöde, in der alle paar tausend Meter mal was
    > passiert?

    Klingt nach jedem Bethesda Titel der letzten Jahre ;)

  7. Re: ...größe Welt...

    Autor: Sea 09.11.15 - 15:07

    motzen ist viel toller als zufrieden sein

  8. Re: ...größe Welt...

    Autor: violator 09.11.15 - 15:41

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was beklagen sich die Leute immer über die Größe der Welt? Entscheidend ist
    > doch, was es auf der vorhandenen Karte zu entdecken gibt.
    > Was bringt mir eine riesige Map, die ich für jede Quest einmal ewig
    > durchqueren darf, wenn es da sonst nichts zu sehen gibt?

    Und wer sagt, dass es da sonst nix zu sehen gibt?
    Diablo 2 hatte auch ne viel größere Welt als der erste Teil. Musste man da erst 10 Minuten laufen, bis man was entdeckt hat? Nein.

  9. Re: ...größe Welt...

    Autor: Anonymouse 09.11.15 - 15:44

    Verdrehe bitte nicht meine Worte.
    Ich habe nicht behauptet, dass es auf größeren Maps generell nichts zu sehen gibt.
    Ich habe jediglich geschrieben, dass vermeidlich kleine Maps nicht unbedingt schlecht sind. Es kommt eben auf den "Inhalt" an.

  10. Re: ...größe Welt...

    Autor: most 09.11.15 - 15:51

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verdrehe bitte nicht meine Worte.
    > Ich habe nicht behauptet, dass es auf größeren Maps generell nichts zu
    > sehen gibt.
    > Ich habe jediglich geschrieben, dass vermeidlich kleine Maps nicht
    > unbedingt schlecht sind. Es kommt eben auf den "Inhalt" an.

    ja, sehe ich auch so. Es kommt vor allem auf die Architektur der Map an. Ein geschickter Maparchitekt kann auf einer kleinen Map viele Dinge unterbringen, die dennoch gut wirken.
    Ein ungeschickter Designer stapelt alles wie in einem überfüllten Regal, dann ist es mies.

  11. Re: ...größe Welt...

    Autor: violator 09.11.15 - 16:32

    Ja stimmt, aber hier tun wieder alle bei "es gibt größere Maps" so, als wenn die nur die Abstände vergrößert haben und sonst nichts.

  12. Re: ...größe Welt...

    Autor: oli_p_aus_e 09.11.15 - 17:51

    Also ich fand große Karten immer geil, wenn die Umgebung schön gemacht ist kann man in solchen Spielen auch einfach mal verpeilt rumlaufen und findet dann zufällig irgendeinen interessanten Ort. Und bereits entdeckte Orte kann man ja später wieder mit der Schnellreise besuchen. Ich hoffe das geht auch bei Fallout 4?
    Ich kann nur sagen, daß ich bei Oblivion, Skyrim, Fallout 3, Fallout NV oft nicht die Schnellreise benutzt hab sondern gelaufen bin. Um eben etwas neues zu entdecken oder mich einfach an den schönen Landschaften zu erfreuen. Wie oft hab ich mir bei Fallout NV oder Oblivion nicht die Sonnenauf- und -untergänge angeschaut :)

    Gruß,

    Olle



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.15 17:53 durch oli_p_aus_e.

  13. Re: ...größe Welt...

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 10.11.15 - 10:51

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > durch den Konsolero Vorsprung habe ich erfahren dass die gesamte Welt von
    > FO4 garnicht so groß sein soll wie Skyrim und FO3 zusammen. Zumindest wurde
    > dies so seitens Bethesda Propagiert. Was ist da dran? Wieder ein Vorfeld
    > Hype?

    Wenn du eine grosse Spielwelt willst musst du The Elder Scrolls 2 spielen. Das ist bislang wohl unerreicht. Man muss Monate rumlaufen und hat immer noch nicht alles gesehen.
    >
    >
    > “The world will not be destroyed by those who do evil, but by those
    > who watch them without doing anything” A.E.

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Process Solutions AG, Freiburg im Breisgau
  2. Solid-IT GmbH, Leipzig
  3. AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Neumarkt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  3. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...
  4. 709€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme