1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 4 im Test: Erst die Bombe und…

Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Dumpfbacke 09.11.15 - 14:21

    Und dem Link nach in Fallout 2 ebenfalls.
    http://de.fallout.wikia.com/wiki/Dogmeat

    Im ersten Teil verhält er sich auch genauso wie es im aktuellen Artikel steht. Irgendwie steht er gerne in der Schußbahn.
    mfg

  2. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Woolsheep 09.11.15 - 14:22

    Auch in Fallout 3 und ich liebe den Köter :)

    http://de.fallout.wikia.com/wiki/Dogmeat_(Fallout_3)

  3. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: MrTuscani 09.11.15 - 14:27

    Ja... der ist super... Ich habe meine Version Freitag schon bekommen und den Hund schon verloren... ich finde ihn einfach nicht wieder :-/...

    Er ist nicht in meiner Basis und da wo ich ihn das erste mal getroffen habe ist er auch nicht mehr... Bin schon am überlegen, ob es ein Bug ist!?

  4. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: smirg0l 09.11.15 - 14:38

    wie oft habe ich neu geladen, weil dogmeat mal wieder dran glauben musste... :/
    mag ihn trotzdem. :)

  5. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Anonymouse 09.11.15 - 14:40

    In F4 kann er nicht sterben, wenn dich das beruhigt :P

  6. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: MrTuscani 09.11.15 - 14:46

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In F4 kann er nicht sterben, wenn dich das beruhigt :P


    Aber anscheinend verschwinden :D

  7. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: schueppi 09.11.15 - 14:49

    Ist er Kastriert? Evtl. ist er läufig und kommt erst in ein paar Tagen zurück wenn er die Hörner abgestoßen hat... ?

  8. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Anonymouse 09.11.15 - 14:51

    Und irgendwann steht ein Guhl vor der Tür und will Unterhalt für die ganzen Hundebabys.

  9. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: motzerator 09.11.15 - 15:16

    Anonymouse schrieb:
    -----------------------------------
    > Und irgendwann steht ein Guhl vor der Tür und will Unterhalt
    > für die ganzen Hundebabys.

    Dann merke oder notier dir den "Vogel". Irgendwann hat man alle
    Quests erledigt und alles gesehen. Dann sind als nächstes die Ghule
    und Cäsars Legion dran. Man sollte am Ende des Spieles nie das
    Aufräumen vergessen... :)

  10. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: NeoTiger 09.11.15 - 16:18

    Ich hoffe in F4 gibt es auch eine Option ohne den doofen Köter spielen zu müssen. Ich mag' keine Hunde :P

  11. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Dragon Of Blood 09.11.15 - 16:42

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe in F4 gibt es auch eine Option ohne den doofen Köter spielen zu
    > müssen. Ich mag' keine Hunde :P


    Dann hoffe ich das du die PC Version hast ;) da ist ja bei Bethesda alles möglich was deine Phantasie (und Programmierfähigkeiten) zulassen.

  12. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Loxxx 09.11.15 - 16:43

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe in F4 gibt es auch eine Option ohne den doofen Köter spielen zu
    > müssen. Ich mag' keine Hunde :P


    Oh Gott, das kannst Du doch nicht schreiben! Willst Du Dir etwa einen Shitstorm der Hundefanatiker einhandeln??

    Die richten huschhusch einen Hashtag ein… ;)

  13. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: smirg0l 09.11.15 - 17:28

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe in F4 gibt es auch eine Option ohne den doofen Köter spielen zu
    > müssen. Ich mag' keine Hunde :P

    Fände ne Battlecat (aber ohne He-Man) auch besser, aber ist wohl nicht so realistisch.
    Andererseits...mutierte Killer-Katze...könnte man schon machen... Wann kommt das GECK? :)

  14. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: theonlyone 09.11.15 - 17:43

    MrTuscani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja... der ist super... Ich habe meine Version Freitag schon bekommen und
    > den Hund schon verloren... ich finde ihn einfach nicht wieder :-/...
    >
    > Er ist nicht in meiner Basis und da wo ich ihn das erste mal getroffen habe
    > ist er auch nicht mehr... Bin schon am überlegen, ob es ein Bug ist!?


    Es ist ein bethesda spiel ...

    Selbstverständlich ist das ein Bug !

    Die ganzen Begleiter in den anderen Spielen sind auch ständig irgendwo hängen geblieben, eine Klippe runtergefallen oder sonstwie auf der Strecke geblieben, die wiederzufinden war ja reines Glücksspiel (wenn man Glück hat sind die im Player-Home, aber ansonsten musste man ja mit der Konsole ran).

  15. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Ich und meine Aldi Tüte 09.11.15 - 17:50

    also in nv wird der begleiter auf der karte angezeigt...

  16. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: dEEkAy 09.11.15 - 20:55

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrTuscani schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja... der ist super... Ich habe meine Version Freitag schon bekommen und
    > > den Hund schon verloren... ich finde ihn einfach nicht wieder :-/...
    > >
    > > Er ist nicht in meiner Basis und da wo ich ihn das erste mal getroffen
    > habe
    > > ist er auch nicht mehr... Bin schon am überlegen, ob es ein Bug ist!?
    >
    > Es ist ein bethesda spiel ...
    >
    > Selbstverständlich ist das ein Bug !
    >
    > Die ganzen Begleiter in den anderen Spielen sind auch ständig irgendwo
    > hängen geblieben, eine Klippe runtergefallen oder sonstwie auf der Strecke
    > geblieben, die wiederzufinden war ja reines Glücksspiel (wenn man Glück hat
    > sind die im Player-Home, aber ansonsten musste man ja mit der Konsole ran).


    hach wie hab ich gelacht als ich bei skyrim meinen begleiter vermisst habe und ihn dann in der gefängniszelle neben mir wiedergefunden habe als ich mich mal hab verhaften lassen...

    immer wieder witzig was mit begleitern in bethesda titeln so passiert.

  17. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: MrTuscani 10.11.15 - 08:02

    Ist tatsächlich KEIN Bug. Habe ihn gefunden. Er war (wie offensichtlich eigentlich) in einer Hundehütte in meinem "Heimatort"... Dort hatte ich nur einfach noch nicht nachgesehen ;)



    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrTuscani schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja... der ist super... Ich habe meine Version Freitag schon bekommen und
    > > den Hund schon verloren... ich finde ihn einfach nicht wieder :-/...
    > >
    > > Er ist nicht in meiner Basis und da wo ich ihn das erste mal getroffen
    > habe
    > > ist er auch nicht mehr... Bin schon am überlegen, ob es ein Bug ist!?
    >
    > Es ist ein bethesda spiel ...
    >
    > Selbstverständlich ist das ein Bug !
    >
    > Die ganzen Begleiter in den anderen Spielen sind auch ständig irgendwo
    > hängen geblieben, eine Klippe runtergefallen oder sonstwie auf der Strecke
    > geblieben, die wiederzufinden war ja reines Glücksspiel (wenn man Glück hat
    > sind die im Player-Home, aber ansonsten musste man ja mit der Konsole ran).

  18. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: Érdna Ldierk 10.11.15 - 23:51

    MrTuscani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist tatsächlich KEIN Bug. Habe ihn gefunden. Er war (wie offensichtlich
    > eigentlich) in einer Hundehütte in meinem "Heimatort"... Dort hatte ich nur
    > einfach noch nicht nachgesehen ;)
    >
    Mach Dir nichts draus, ich hab die Töle in Mad Max auch verzweifelt gesucht. ;)

  19. Re: Dogmeat gab es doch schon in Fallout 1

    Autor: der_wahre_hannes 11.11.15 - 17:46

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein bethesda spiel ...
    >
    > Selbstverständlich ist das ein Bug !

    Nein, das ist eine Hommage an Fallout 2. Da können die Begleiter auch verschwinden. Interessanterweise tauchen sie aber auf, wenn man genau die gleiche Aktion nach der sie verschwunden sind, noch einmal ausführt. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 889€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 947,99€ inkl. Versand)
  2. 189,99€
  3. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  4. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme