1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout New Vegas: Schnitte in der…

Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: MarekP. 10.08.10 - 16:10

    das sich bei Computerspielen derart zensieren lässt?
    Ist gewalt z.B. in China oder sonstwo zensiert?

    Habe bisher nie etwas von speziellen Versionen ausser für D. gehört...

  2. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: greeny1337 10.08.10 - 16:14

    Australien ist angeblich noch schlimmer.

  3. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: dw3d 10.08.10 - 16:19

    Venezuela und Australien setzen auch auf solche Maßnahmen. (Glaube ich.)
    In Kalifornien hat Arnold Schwarzenegger vor seinem Verschwinden auch einige Steine ins Rollen gebracht bezüglich Altersfreigaben. Also etwas das diese Alterseinstufengen auf den Verpackungen und die rechtlichen Konsequenzen bei den Eltern betrifft.
    Häufig tritt bei diesen Systemen auch das Entschärfen von Gewalt als Nebeneffekt auf. Wobei man das bei den Amerikanern schon beobachten müsste.

    Indizierungspraktiken sind mir jedenfalls bei den beiden oberen Ländern am ehesten geläufig.
    Mal ein anderes beispiel:
    In England dürfen in Videospielen keine Ninja-sterne auftauchen, diese werden in aller regel verändert. Das evtl. auf die Englischen Kolonien in Japan zurück.

    Wenn du gern mehr bezüglich dieses Themas erfahren möchtest kannst du dich ja gern bei http://www.blood-is-red.de/ anmelden und deine frage dort stellen, die können auch gut ausführlich antworten. Wenn man sich an die Regel dort hält hat man auch nichts zu befürchten. (Politische Verfolgung) *lol*

    ~dw3d

  4. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: dw3d 10.08.10 - 16:25

    Da habe ich jetzt ein paar wörter vergessen in meinem Text. Entschuldige.

    Einen "Patchwork" (Bloodpatch) wirst du dort natürlich nicht finden, das Angebot von B-i-R ist in seiner Art recht selten und es gefährdet sich möglichst nicht selbst.

    ~dw3d

  5. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: Didatus 10.08.10 - 16:37

    In China dürfen in Spielen zum Beispiel keine Knochen zu sehen sein. Bestes Beispiel ist World of Warcraft, wo die Untoten keine Skelette sondern eher Untote sind. AUch musste Blizzard beide Addons stark überarbeiten, bis diese in China auf den Markt kommen konnten. Daher starteten die beiden AddOns dort auch wesentlich später.

  6. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: Ahaaawasgelernt 10.08.10 - 16:42

    Zum Thema China:

    Das mit den Knochen stimmt. Das wird damit begründet das Knochen ein
    schlechtes Ohmen im chinesischen Volksglauben sind.
    Komisch, da sie ja laut der kommunitischen Patei Atheisten sind.

  7. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: magic23 10.08.10 - 17:01

    In den USA beispielsweise, wenn es um das Thema "Sexualität" geht.

  8. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: dw3d 10.08.10 - 17:08

    Ohmen ohne H. Also bloß Omen. :D

    ~dw3d

  9. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: maniac_2k 10.08.10 - 17:16

    magic23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den USA beispielsweise, wenn es um das Thema "Sexualität" geht.

    Also das ist in der Tat strange.

    Beispiel GTA:

    Zivilisten abknallen, rumfluchen, koksen und mit großkalibrigen Waffen um sich schießen - hier in D würden viele sowas gern auf dem Index sehen, in den USA ist das kein Problem. Aber WEHE wenn nur die geringste Anspielung auf sexualle Handlungen enthalten sind. Die versteckten Sexszenen in GTA haben in den USA einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Hier in Europa hat es komischerweise niemanden gestört.

    Tja...

  10. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: Bullet No. 1 10.08.10 - 17:21

    magic23 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ------------------------------
    > > In den USA beispielsweise, wenn es um das Thema
    > "Sexualität" geht.
    >
    > Also das ist in der Tat strange.
    >
    > Beispiel GTA:
    >
    > Zivilisten abknallen, rumfluchen, koksen und mit
    > großkalibrigen Waffen um sich schießen - hier in D
    > würden viele sowas gern auf dem Index sehen, in
    > den USA ist das kein Problem. Aber WEHE wenn nur
    > die geringste Anspielung auf sexualle Handlungen
    > enthalten sind. Die versteckten Sexszenen in GTA
    > haben in den USA einen Sturm der Entrüstung
    > ausgelöst. Hier in Europa hat es komischerweise
    > niemanden gestört.

    "Anderes Land, andere Sitten"...mir kommt's allerdings manchmal vor, als wären die USA ein anderer Planet...

  11. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: habichwasverpasst 10.08.10 - 17:26

    dw3d schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Kalifornien hat Arnold Schwarzenegger vor seinem Verschwinden

    Hab ich da was verpaßt?

  12. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: Hotohori 10.08.10 - 17:47

    Naja, wenn ich manchmal sehe wie freizügig inzwischen bei uns mit dem Thema Sexualität umgegangen wird, wünsche ich mir manchmal auch wir wären etwas mehr wie die Amis. Manchmal muss man sich ja echt schämen Deutscher zu sein.

  13. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: dw3d 10.08.10 - 18:02

    Dafür ist Europa aber wiederum Europäisch und nicht so "Amerikanisch" wie Amerika. Ich glaube schon lieber an die verschieden Völker Europas als etwa an das vereinte Amerika, welches mir persönlich auch ein wenig zu langweilig erscheint.
    Natürlich spreche ich ihnen damit nicht ihr Recht ab prüde zu sein, aber was Frauen in Deutschland tun würde doch in wahrheit ganz andere Auswirkungen haben wenn sie es als Amerikanerinnen in Amerika täten. Mir gefällt allerdings das die Amerikanerinen die dann tatsächlich freizügig sind dies etwas würdevoller tun als die Spring Break bitches oder die Love Parade "Bräute". Denn auf so was kann ich gar nicht. [Darum geht es mich auch hoffentlich nix an].

    Das Amerika etwas gegen "Mass Effect" hatte kann ich dagegen nur so verstehen das sie Spiele durchaus auch als Kinderspielzeug sehen und ihnen der Sex darin als Pädophile Kunst auszulegen einfach zu nahe lag. So wie bei einem Nachrichtensprecher mit Akne oder Krätze im Gesicht.
    Blöd von Amerika finde ich das man durch solche "Diskussionen" immer schnell zu deren Rechtsradikalen angeschlossen zu werden scheint. Die sind ja immerhin wirklich das allerletzte. (Obwohl. Das sind sie ja eigtl. immer).
    Wer denkt denn bitte über so eine Scheiße nach wie !"Fußball ist ein Sport für Arme Leute" usw.
    'Da finde ich es Schade das diese Milchaffen nicht an der Börse spekulieren, so würden Sie doch sehr auf die Schnauze fallen.

    ~dw3d

  14. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: kampf gegen links 11.08.10 - 10:27

    das ist eigentlich in allen sozialistischen staaten so, warum also nicht in deutschland wo die roten regieren.

  15. Re: Gibt es eigentlich auf der Welt ein 2. Volk,,

    Autor: Doomchild 11.08.10 - 14:22

    Nö, hast Du nicht. Arnie ist noch da.

    ____________________________________________________________________
    "Hey, I rock the unfree world, that's my specialty." - Jello Biafra

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceOcean SalesDE GmbH, Köln
  2. Software AG, deutschlandweit
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Zwickau, Dresden
  4. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack