1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout New Vegas: Schnitte in der…

Zensur ist jugendgefährdend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zensur ist jugendgefährdend

    Autor: zensurfeind 11.08.10 - 18:24

    Jugendliche sind nicht dumm. Selbst bei harmlosen Spielen wird mittlerweile recherchiert, ob die Version auch unzensiert ist. So wird das Werbeverbot für indizierte Spiele von den Publishern umgangen.
    Das sollte nicht erlaubt sein. Zensur sollte vom Staat nicht akzeptiert werden. Entweder es wird beschlagnahmt oder nicht, aber zensierte Versionen sollten zurückgewiesen werden, denn sie sind kontraproduktiv und ebenso jugendgefährdend, da Jugendliche den Publishern immer seltener trauen und sich nicht lumpen lassen. Ich meine, was ist der Unterschied im Regal? Die Schachtel der zensierten Version sieht genauso aus und gerade sie soll doch nicht öffentlich ausgestellt werden, während das Spiel aber meist sowieso ab 18 ist, so dass es doch eigtl nur um die Konfrontation mit der Schachtel geht.

    Die zensierten Versionen bleiben letzten Endes an irgendwelchen Erwachsenen hängen, denen es egal ist oder die keinen Plan haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon IT-Solutions GmbH, Sachsen
  2. Konvekta AG, Schwalmstadt
  3. akquinet AG, Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Life is Strange 2 (PC/PS4/Xbox One) für 15,99€, Asus ZenBook 14 Zoll Ryzen 7 16GB 512GB...
  2. 88€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. 189€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. 1.299€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert