Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout Online: Bethesda verliert…

YES!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. YES!

    Autor: sn1x 27.10.11 - 19:01

    Gott (dem Richter) sei Dank!

    Nun hoffe ich nur noch, dass das Spiel den Fallout-Wiedererkennungswert hat und es sich durch Qualität auszeichnet. Dann wird's ein Festmahl. :-)

  2. Re: YES!

    Autor: Puppenspieler 28.10.11 - 08:28

    sn1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun hoffe ich nur noch, dass das Spiel den Fallout-Wiedererkennungswert hat

    Meinst du damit Fallout 1+2 Wiederkennungswert oder Fallout 3 Wiedererkennungswert?

  3. Re: YES!

    Autor: DER GORF 28.10.11 - 09:30

    sn1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gott (dem Richter) sei Dank!
    >
    > Nun hoffe ich nur noch, dass das Spiel den Fallout-Wiedererkennungswert hat
    > und es sich durch Qualität auszeichnet. Dann wird's ein Festmahl. :-)


    Glaube ich nicht, wird eine grandiose Enttäuschung. Interplay hat schon vor über 10 Jahren gesagt "Wenn wir den nächsten Fallout Teil so machen wie die Fans ihn wollen verdienen wir daran kein Geld weil ihn dann niemand anderes mehr kauft.". Das wird dann also nichts mit einem echten Fallout 3. Schon allein weil es ein MMO ist (Bringe mir 10 Supermutantenfinger).

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: YES!

    Autor: slashwalker 28.10.11 - 10:19

    Denke auch das es eine Entäuschung wird und hoffe daher eher auf das angeblich kommende Fallout San Francisco, was dann hoffentlich an New Vegas anlehnt. Ich finde das mit den Fraktionen in NV besser als das reine Karma in Fallout 3.

  5. Re: YES!

    Autor: fool 28.10.11 - 10:30

    Wahrscheinlich wird's ne Enttäuschung, aber auf jeden Fall wird es ein Fallout mehr, selbst bei geringer Chance auf Erfolg ein Grund für mich, mich über das Urteil zu freuen. Wenn's dann nix wird, hab ich auch nix verloren...

  6. Re: YES!

    Autor: booyakasha 28.10.11 - 10:31

    Dafür ist die Story von Fallout 3 ungschlagbar.
    Und so wird es wohl auch bleiben.

  7. Re: YES!

    Autor: DER GORF 28.10.11 - 11:01

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür ist die Story von Fallout 3 ungschlagbar.
    > Und so wird es wohl auch bleiben.

    Du hast den 2. Teil nie gespielt, oder?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  8. Re: YES!

    Autor: Puppenspieler 28.10.11 - 11:03

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaube ich nicht, wird eine grandiose Enttäuschung. Interplay hat schon vor
    > über 10 Jahren gesagt "Wenn wir den nächsten Fallout Teil so machen wie die
    > Fans ihn wollen verdienen wir daran kein Geld weil ihn dann niemand anderes
    > mehr kauft.". Das wird dann also nichts mit einem echten Fallout 3. Schon
    > allein weil es ein MMO ist (Bringe mir 10 Supermutantenfinger).

    Ja, siehe SWToR: Mir persönlich wäre ein "echtes" KotOR 3 auch lieber gewesen, als ein MMORPG. Klar, mit MMOGs kann man derzeit wohl einfach deutlich mehr Geld machen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    1. Kein Crowdfunding mehr: Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz
      Kein Crowdfunding mehr
      Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz

      Die Objektive von Meyer Optik Görlitz, deren Produktion über Kickstarter finanziert werden sollte, werden nicht ausgeliefert. Die Unterstützer gehen leer aus. Doch die Marken des insolventen Unternehmens werden wiederaufgelegt.

    2. Monowheel Z-One One: Die Elektro-Vespa auf einem Rad
      Monowheel Z-One One
      Die Elektro-Vespa auf einem Rad

      Mit dem Monowheel Z-One One hat das Unternehmen Bel & Bel ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das einer alten Vespa ähnelt und mit einem Sitz ausgerüstet ist. Was fehlt, ist das zweite Rad.

    3. Expansion: Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus
      Expansion
      Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus

      Apple will in den nächsten fünf Jahren 20.000 Arbeitsplätze in den USA schaffen und hat angekündigt, für eine Milliarde US-Dollar einen neuen Campus in Austin im Bundesstaat Texas zu bauen.


    1. 07:45

    2. 07:31

    3. 07:20

    4. 23:08

    5. 18:18

    6. 16:58

    7. 16:40

    8. 15:37