Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Far Cry 4: Ubisoft entsperrt einige…

Dass Kreditkartendaten geklaut werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dass Kreditkartendaten geklaut werden

    Autor: caldeum 03.02.15 - 20:00

    um damit auf Kosten anderer shoppen zu gehen ist auch was ganz Neues. Schon verständlich dass da EA & Ubisoft erstmal aus allen Wolken gefallen sind. Diese 2 Unternehmen sind aber nur das erste Glied in der Failchain, die sich über G2A/Kingpinguins Reseller bis hin zum Käufer der Schlüssel erstreckt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.15 20:01 durch caldeum.

  2. Re: Dass Kreditkartendaten geklaut werden

    Autor: ploedman 03.02.15 - 20:58

    Nein, diese beiden sind selber schuld.
    Wenn man nach dem Verkaufsstart gleich 3 DLC's zum Verkauf anbietet, etc.
    Dann braucht man sich nicht wundern, wenn die Leute nicht den vollen Preis zahlen wollen.

    Die können froh sein, das es nicht Raubmordkopiert wurde.

  3. Re: Dass Kreditkartendaten geklaut werden

    Autor: Dragos 03.02.15 - 22:11

    ploedman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, diese beiden sind selber schuld.
    > Wenn man nach dem Verkaufsstart gleich 3 DLC's zum Verkauf anbietet, etc.
    > Dann braucht man sich nicht wundern, wenn die Leute nicht den vollen Preis
    > zahlen wollen.
    >
    > Die können froh sein, das es nicht Raubmordkopiert wurde.

    Ich hab nur 2 DLCs? Fehlt mir eins?

  4. Re: Dass Kreditkartendaten geklaut werden

    Autor: iRofl 04.02.15 - 02:55

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ploedman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, diese beiden sind selber schuld.
    > > Wenn man nach dem Verkaufsstart gleich 3 DLC's zum Verkauf anbietet,
    > etc.
    > > Dann braucht man sich nicht wundern, wenn die Leute nicht den vollen
    > Preis
    > > zahlen wollen.
    > >
    > > Die können froh sein, das es nicht Raubmordkopiert wurde.
    >
    > Ich hab nur 2 DLCs? Fehlt mir eins?

    Die nächsten 10 DLCs kommen noch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30