1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Far Cry 5: Das fast ganz normale Amerika

Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

    Autor: Mel 26.04.18 - 09:51

    Was in meinen Augen eine einzige Katastrophe ist wie oft man in dem Spiel ohnmächtig ist. Eben noch erfolgreich einen aussenposten eingenommen, dann eine Meldung "die Sekte sucht dich" und der Bildschirm wird weiss. Dann findest du dich an einen stuhl gefesselt wieder und musst erst mal 5 min dem trottel zuhorchen bevor du endlich flüchten darfst... das passiert aber nicht einmal sondern mindestens 9x... ich hab ja kein Problem damit gefangen genommen zu werden nachdem ich den Rückzug von Freunden gedeckt habe aber einfach so unmotiviert ist schlechtes gamedesign. EINMAL haben die mich betäubt als ich gerade ein Flugzeug geflogen bin...

    Dazu kommt das dieses Spiel zu einfach ist. Jeder aussenposten kann als Rambo eingenommen werden. Schleichen ist optional... Alarme können ignoriert werden...

  2. Re: Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

    Autor: John2k 26.04.18 - 10:14

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt das dieses Spiel zu einfach ist. Jeder aussenposten kann als
    > Rambo eingenommen werden. Schleichen ist optional... Alarme können
    > ignoriert werden...


    Dann stell doch einfach mal den Schwierigkeitsgrad auf Max. Dafür ist er schließlich da, wenn einem das Spiel zu leicht ist. Danach ist das Spüielerlebnis vielleicht etwas anders.

  3. Re: Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

    Autor: Lors 26.04.18 - 10:14

    Stimme ich zu, nervt.

    aber nochmal zur Welt. Die ist zwar schön aber leider auch verdammt eintönig, da hatte ich mir wirklich mehr erhofft. Vermutlich sieht es da in Wirklichkeit aber auch so langweilig aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.18 10:15 durch Lors.

  4. Re: Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

    Autor: LH 26.04.18 - 10:41

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt das dieses Spiel zu einfach ist. Jeder aussenposten kann als
    > Rambo eingenommen werden. Schleichen ist optional... Alarme können
    > ignoriert werden...

    Verstehe hier dein Problem nicht. Schleichen oder Angreifen sollten in einem solchen Spiel natürlich gleichwertige Möglichkeiten sein, es sind schlicht verschiedene Spielweisen. Siehe z.B. auch die Deus Ex Reihe.
    Ich kenne genug Spieler, welche Schleichen in solchen Spielen als einfacher empfinden.

    Persönlich empfand ich den Schleichzwang in einigen Missionen von Far Cry 4 als großen Designfehler, da man ungefragt die Freiheit der Spielwelt einfach entfernte. Schleichen sollte immer nur eine Option sein, sofern es kein reines Schleichspiel ist (ziehe die Thief-Reihe).

    Ich selbst schaue lieber Farbe beim trocken zu, als bewegungslos die Laufwege von NPCs auswendig zu lernen, worauf Schleichspiele praktisch immer hinauslaufen.

  5. Re: Die Welt haben sie gut hinbekommen... (schwache Spoiler)

    Autor: Aki-San 26.04.18 - 11:31

    Das Spiel ist die Quintessenz von verschwendetem Potential.

    Vorallem, je länger man spielt, desto schlimmer wird es.

    Vorallem das forcierte Story-Missionen spielen ruiniert das Spieleerlebnis grundlegend. Insbesondere in einem eigentlich als "open World" angespriesenen Spiel. Momentan ist es nix weiter als ein lineares Spiel mit etwas größeren Kartenabschnitten und einem Haufen Probleme.

    Vorallem Balancing und die AI der Gegner ist katastrophal. Hinzu kommt noch, dass man quasi drei mal genau das gleiche macht. Spielerisch ist kein Unterschied in den Missionen oder den Bossen vorhanden.

    Das einzige was halbwegs abwechslungsreich ist, sind die Prepper Stashes, die verschiedene Szenarien bieten und ein wenig Köpfchen benötigen.. was aber durch die "alle 2 m" Hinweise auch wieder ruiniert wird.. (blaues Seil sag ich nur...)

    Als Sahnehäuptchen kommen dann noch diese nutz- und lieblosen "Traum" Sequenzen die einen einfach nur nerven, vorallem wenn man diese dann zum fünften mal PRO boss spielt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€
  2. 119,99€
  3. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  4. 799,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53