1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller…

halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: razer 04.04.18 - 14:09

    unglaublich wie die gegner im fazit den spieler einfach nur anstarren - sich weder mehr wegducken noch schiessen. da hätten sie ja gleich karton-puppen hinstellen können.

    ist das wirklich alles was ubi$oft zu bieten hat?

  2. Re: halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: Avarion 04.04.18 - 14:51

    Da hatte ich bislang eigentlich recht wenig Probleme mit. Die NPCs haben teilweise sogar reagiert bevor ich in Sichtweite war.

    Mich stört das sie anscheinend keine Masse haben. Die biegen teilweise im vollen Lauf rechtwinkelig ab.

  3. Re: halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: SirFartALot 04.04.18 - 15:28

    Ja, die KI ist scheisse. Z.B. Hurk hats regelmaessig drauf neben mir in den Boden zu ballern, was uns drei gleich mal kollektiv in den Staub befoerdert. Und ja, die Gegner sind auch strohdumm.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  4. undankbarer kunde!

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.18 - 18:20

    was soll das rumgemeckere an der KI wo doch die grafik so schön und stimmig ist!!!!!

  5. Re: halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: Jolla 05.04.18 - 07:35

    Ubisoft. Wer etwas von denen kauft sollte wissen worauf er sich einlässt. Aber das gilt ja zB für Electronic Arts auch.

  6. Re: halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 05.04.18 - 08:45

    Ubisoft hat sich in den der letzten Zeit ungemein gebessert, wobei ich sie niemals so mies fand, wie EA. Origins hat das sehr schön bewiesen. Stark an Witcher 3 orientiert, hat das Ziel zwar nicht erreicht, aber kam zumindest schon nahe dran.

  7. Re: halleluja - diese KI ist wohl die schlechteste der letzten 25 Jahre

    Autor: Cyrano_B 05.04.18 - 16:43

    Ich habe Far Cry 1, 3 und 4 gerne gespielt und hatte eigentlich auch vor FC 5 zu kaufen.
    Da hoffe ich auf ein KI-Update und dann ein Update des Golem-Artikels als Hinweis.
    Vorher werde ich mir das Spiel nicht kaufen. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  4. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme