Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Far Cry 5: Offenbar Denuvo 5 und zwei…

Far Cry 5: Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt

Nach 19 Tagen haben Cracker bei der PC-Version von Far Cry 5 das DRM überwunden - dabei kam angeblich die neueste Version von Denuvo mit zwei weiteren Systemen zum Einsatz.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jetzt DRM frei rausballern (Seiten: 1 2 ) 23

    FrankGallagher | 16.04.18 18:31 18.04.18 11:39

  2. Denuvo V4 - Crackanleitung im Netz 16

    bl4ckOut | 16.04.18 18:54 18.04.18 10:39

  3. Cracks sind gut. 17

    eXXogene | 16.04.18 18:15 18.04.18 01:40

  4. Bereits über 200.000 mal runtergeladen (Seiten: 1 2 ) 32

    Pornstar | 16.04.18 17:48 17.04.18 21:40

  5. Gibt es Performance Unterschiede? 9

    kabbalah | 16.04.18 18:17 17.04.18 16:03

  6. Wo kommt nur immer das DRM geknackt = Raubkopiert her ?!1 1

    Legendenkiller | 17.04.18 12:20 17.04.18 12:20

  7. Steam trotz Crack? 1

    ulink | 17.04.18 08:55 17.04.18 08:55

  8. Wenn das Client-Zeug optional wär... 10

    NoTaxiDriver | 16.04.18 17:14 16.04.18 18:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 54€
  3. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
    Google
    Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

    GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
    Von Peter Steinlechner


      Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
      Fido-Sticks im Test
      Endlich schlechte Passwörter

      Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
      Ein Test von Moritz Tremmel

      1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
      2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
      3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

      1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
        Quake 2 RTX
        Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

        GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

      2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
        Boundless XR
        Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

        GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

      3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
        Ice Lake U
        Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

        Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


      1. 14:53

      2. 13:44

      3. 13:20

      4. 12:51

      5. 00:00

      6. 18:05

      7. 16:39

      8. 13:45