1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Faster Than Light: Über 120.000 statt 10…

Faster than Light - da war doch was^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: Snipet 21.03.12 - 16:16

    Sieht aus wie ein Clone von Sundog!

    Hersteller war FTL Games (FTL steht für "Faster than Light")

    Video zum Gameplay:
    http://www.youtube.com/watch?v=9MUT0gRVqW4

    Wikipedia Artikel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/SunDog:_Frozen_Legacy

  2. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: Raketen angetriebene Granate 21.03.12 - 16:23

    Und das sieht gar nicht mal so viel schlechter aus als das Remake.

  3. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: /mecki78 21.03.12 - 20:09

    Snipet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht aus wie ein Clone von Sundog!
    > Hersteller war FTL Games (FTL steht für "Faster than Light")

    Na vielen Dank auch! Gerade wollte ich schreiben, dass der Typ *MEINE* Idee geklaut hat. Nicht dass ich die jemals veröffentlicht hätte, aber eine doch zumindest ähnliche Idee hatte ich mit Freunden schon mal entwickelt. Gut, das war bei uns kein Raumschiff, sondern eine Raumstation, und die UI wäre mehr 3D gewesen, also mehrere Ebenen übereinander, jedoch das sind das nur konzeptionelle Kleinigkeiten. Wir haben uns früher nämlich öfters hingesetzt, und uns Ideen für originelle, neue Computerspiele ausgedacht, also wenn mich ein Spielproduzent einstellen möchte, ich hätte da noch einige nette Ideen in petto ;-)

    Jetzt sehe ich deinen YouTube Link und muss voller Entsetzen feststellen, dass meine Idee praktisch schon geklaut wurde, bevor sie mir überhaupt eingefallen ist! Ich kenne nämlich das Originalspiel nicht, noch nie gesehen, noch nie davon gehört, aber es ist definitiv älter als meine Idee :-(

    /Mecki

  4. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: derKlaus 21.03.12 - 22:45

    FTL war dann eher wegen dem in den 80er Jahren wirklich wegweisenden 'Dungeon Master' und 'Chaos Strikes Back' bekannt. Richtig interessant ist dabei, daß die Spiele von FTL auch mehr ein Nebenprodukt waren und die eigentlich seriöse Software entwickelt haben.

    > also wenn mich ein Spielproduzent einstellen möchte, ich hätte da noch einige nette Ideen in petto ;-)
    Ok, Du möchstest also dafür bezahlt werden, Ideen die es schon vor über 20 Jahren gab, auszuplaudern? Da könntest Du sogar Erfolg damit haben ;-))

  5. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: divStar 22.03.12 - 00:02

    >> Ok, Du möchstest also dafür bezahlt werden, Ideen die es schon vor über 20 Jahren gab, auszuplaudern? Da könntest Du sogar Erfolg damit haben ;-))
    Aber nur bei EA oder Ubisoft :>

  6. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: derKlaus 22.03.12 - 08:09

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >> Ok, Du möchstest also dafür bezahlt werden, Ideen die es schon vor über
    > 20 Jahren gab, auszuplaudern? Da könntest Du sogar Erfolg damit haben ;-))
    > Aber nur bei EA oder Ubisoft :>
    Und Activision, wie kann man die da bloss vergessen ;)?
    Nee, mal ganz ehrlich, gerade bei Activision und EA ist komplett vergessen, warum die Läden eigentlich gegründet worden sind.

  7. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: Mudder 22.03.12 - 10:39

    Von dem Gameplay gibts auch ne Brettspielversion Namens "Space Alert".

  8. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: irata 22.03.12 - 23:20

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nee, mal ganz ehrlich, gerade bei Activision und EA ist komplett vergessen,
    > warum die Läden eigentlich gegründet worden sind.

    Naja, Activision wurde gegründet, um Atari eins auszuwischen und die Spieleindustrie zu Fall zu bringen. Mission accomplished ;-)

    Man möchte es nicht glauben, aber beide haben mal wirklich vorzügliche Spiele produziert.

  9. Re: Faster than Light - da war doch was^^

    Autor: derKlaus 13.04.12 - 09:59

    Mudder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von dem Gameplay gibts auch ne Brettspielversion Namens "Space Alert".
    ...die extrem empfehlenswert ist. Der inoffizielle Untertitel könnte bei dem Spiel auch '10 Minuten in der Hölle' heißen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vanderlande Industries GmbH, Mönchengladbach, Veghel (Niederlande)
  2. CYBEROBICS, Berlin
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 2,44€
  3. 1,99€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
    Ryzen 9 3950X im Test
    AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

    Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
    2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
      Valve
      Half-Life schickt Alyx in City 17

      Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

    2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
      Mobilfunk
      Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

      Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
      Lime
      E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

      Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


    1. 20:02

    2. 18:40

    3. 18:04

    4. 17:07

    5. 16:47

    6. 16:28

    7. 16:02

    8. 15:04