1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FCC-Unterlagen: Entwicklersystem für PS…

Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Turkishflavor 16.07.13 - 17:50

    Es sagt also rein gar nichts aus. Das DevKit der XBOX ONE hat z.B. 12GB Ram.
    Die sind deswegen stärker, weil man damit auch debuggen etc. muss.

  2. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: divStar 16.07.13 - 17:57

    Das mit der Begründung kann stimmen, muss aber nicht, denn die meisten Programme heutzutage lassen sich auch remote debuggen - was dann der PC übernimmt, an d entwickelt wird.

  3. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Roudrigez Merguez 16.07.13 - 17:59

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit der Begründung kann stimmen, muss aber nicht, denn die meisten
    > Programme heutzutage lassen sich auch remote debuggen - was dann der PC
    > übernimmt, an d entwickelt wird.

    *facepalm*

    Remote-Debuggen bedeutet nicht, dass dort kein Debugger auf der Zielmaschine läuft.

  4. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.07.13 - 22:53

    Wundert mich, denn 2,75 GHz ist für AMD ziemlich niedrig. Da fängts doch erst bei 4 GHz Heizkörpern an.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: WolfgangS 17.07.13 - 06:38

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wundert mich, denn 2,75 GHz ist für AMD ziemlich niedrig. Da fängts doch
    > erst bei 4 GHz Heizkörpern an.

    Jaguar ist ein kleiner Stromsparptozessor (3,1mm) . Bei so Dingern geht AMD auch auf 1Ghz runter...

  6. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Max_Biggaveli 17.07.13 - 08:15

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sagt also rein gar nichts aus. Das DevKit der XBOX ONE hat z.B. 12GB
    > Ram.
    > Die sind deswegen stärker, weil man damit auch debuggen etc. muss.


    Im Artikel, bzw. auf dem DataSheet steht Folgendes:
    "Production prototype.
    This Sample is equivalent to mass-produced items."

    Weißt du was das bedeutet? ;-)

  7. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.07.13 - 08:20

    Dann sind die ja fast so langsam wie Pentium Quad Cores, verbrauchen aber weniger als diese, aber mehr als ein i7 DualCore ULV...

    Aber das wird für Games wohl reichen, das meiste macht heute eh die GPU. Und da hat sich AMD ja gute Technologie von ATI erkauft und diese weiter entwickelt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.13 08:21 durch Lala Satalin Deviluke.

  8. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Prypjat 17.07.13 - 08:31

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wundert mich, denn 2,75 GHz ist für AMD ziemlich niedrig. Da fängts doch
    > erst bei 4 GHz Heizkörpern an.

    Heizkörper

    Entweder einfach nur so daher gesagt oder vor Äonen von Jahren mal einen AMD besessen?

  9. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: rommudoh 17.07.13 - 09:29

    Im Artikel steht doch, dass das die Taktfrequenz ist, die für den Speicher benötigt wird. Ansonsten hätten sie sich das GDDR5 sparen können und normalen DDR-Speicher einbauen können..

  10. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.07.13 - 09:32

    Dazu enthalte ich mich, sonst geht wieder ein Flamewar von AMD-Fans los... Lass mich einfach Intel nutzen und akzeptier es...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Flasher 17.07.13 - 10:32

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wundert mich, denn 2,75 GHz ist für AMD ziemlich niedrig. Da fängts doch
    > erst bei 4 GHz Heizkörpern an.

    Unqualifizierter Blödsinn - die Jaguarkerne sind für Taktraten unter 3 GHz ausgelegt.

  12. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.13 - 10:38

    Max_Biggaveli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turkishflavor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es sagt also rein gar nichts aus. Das DevKit der XBOX ONE hat z.B. 12GB
    > > Ram.
    > > Die sind deswegen stärker, weil man damit auch debuggen etc. muss.
    >
    > Im Artikel, bzw. auf dem DataSheet steht Folgendes:
    > "Production prototype.
    > This Sample is equivalent to mass-produced items."
    >
    > Weißt du was das bedeutet? ;-)

    Das der Dev-Kit genau den gleichen Herstellungskonntrollen unterliegt wie das Massenprodukt. Das ganze muss man sehr wörtlich nehmen.
    Wenn dem Dev-kit nicht ein 3kg schweres Infoblatt beiliegt ist er meinens Wissens auch mehr als doppelt so schwer.
    Hier steht klar etwas von 6 KG. Allerdings soll die PS4 nur knapp unter 3 KG wiegen.

  13. Re: Entwicklersysteme (DevKits) sind IMMER stärker als die endgültige Konsole!

    Autor: dsleecher 17.07.13 - 12:52

    >> Im Artikel, bzw. auf dem DataSheet steht Folgendes:
    >> "Production prototype.
    >> This Sample is equivalent to mass-produced items."
    > Weißt du was das bedeutet? ;-)

    Dass der bei der FCC eingereichte Prototyp des DevKits die selben Spezifikationen besitzt, wie die DevKits welche die Entwicklerstudios geliefert bekommen.

    Die Endkundenversion der PS4 ist ein komplett anderes Produkt, und bekommt auch nochmal eine komplett neue FCC Zulassung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.13 12:54 durch dsleecher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. bib International College, Paderborn
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 869€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Dell UltraSharp P2213T 22 Zoll WSXGA+ generalüberholter LED-Monitor für 79,90€, Otterbox...
  3. (bis zu 60% Rabatt auf Audio-Produkte)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht