Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Feinschliff: Veröffentlichung von…

hat euch HL2 damals so überwältigt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hat euch HL2 damals so überwältigt?

    Autor: HerrMannelig 09.12.12 - 11:42

    ...dass eure Sinne nichts mehr aufnehmen konnten? Half Life 2 war sicher ganz lustig damals, aber man kann jetzt auch übertreiben...

  2. Re: hat euch HL2 damals so überwältigt?

    Autor: Prypjat 10.12.12 - 08:02

    Ich finde diese Aussage auch sehr übertrieben.
    Half Life 2 war schon Bombastisch für die damalige Zeit. Gerade was die Modelle, die Physik, die gut gemachten Scripte und die Spieleumgebung angeht. Die Dialoge waren auch Top und es hat einen riesigen Spaß gemacht mit der Gravity Gun "Wilde Sau" zu spielen und sich in Ravenholm damit auszutoben.

    Von Spannend, über Gruselig, bis Nervig (der Tower am Ende) war alles dabei.

    Die Aussage des Redakteurs der PC Gamer, kann ich im Bezug auf Spielen nicht teilen.
    Bei Filmen sieht es schon wieder anders aus. Dort gibt es schon einige Kandidaten, welche es an allen Ecken und Enden übertreiben. Wilde Kameraschwenks und Effekte die sich in die Netzhaut brennen. Am Ende des Filmes weiß man fast nicht mehr, um was es eigentlich in der Story ging.

    Ich bin mir sicher, dass es ein gutes Spiel wird in dem Mann sich von der Welt gefangen nehmen lassen kann und der Storyline bis zum Ende treu bleiben wird, ohne gelangweilt die Cutscenes anzusehen oder gar zu überspringen.

  3. Re: hat euch HL2 damals so überwältigt?

    Autor: ichbinhierzumflamen 10.12.12 - 11:49

    also ich bin schon der meinung das hl2 einen gewissen impact hatte, besonders die beiden episoden 1+2 haben dies aber nochmal gesteigert, hier hatte ich das erste mal das gefühl richtig mittendrin zu sein, es war so als ob man einen film selber spielt, mitlerweile versuchen dies alle shooter zu erreichen, cod singleplayer modus z.b. ist ein gutes beispiel dafür :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!
    Die Woche im Video
    Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

  2. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  3. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47