1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fidel Castro: Kuba empört über Call of…

Fidel Castro: Kuba empört über Call of Duty

Na also, geht doch: Immerhin ein kleiner Skandal ist Black Ops gelungen - dank Kuba, dessen staatliche Nachrichtenagentur sich über ein virtuelles Attentat auf Fidel Castro empört. Das Actionspiel glorifiziere die "illegalen Angriffe der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Fidel".

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Killerspiele gehören verboten 10

    pazifist | 11.11.10 17:06 15.11.10 12:17

  2. Die Kubaner haben recht 5

    Jetzt aber | 11.11.10 18:08 11.11.10 23:19

  3. Es war ein Doppelgänger -.- (Seiten: 1 2 ) 34

    Gam3r | 11.11.10 14:27 11.11.10 19:50

  4. zweiseitige Medaille 11

    medaillendreher | 11.11.10 14:27 11.11.10 19:43

  5. Irgendwas ist immer... 1

    daniel h. | 11.11.10 17:50 11.11.10 17:50

  6. Merkel 13

    davew | 11.11.10 14:39 11.11.10 17:16

  7. "[...]ermutige Black Ops soziopathische Haltungen bei amerikanischen Kindern und Jugendlichen[...]" 8

    Mumbel | 11.11.10 14:30 11.11.10 16:52

  8. Gestern ...

    Prypjat | 11.11.10 16:18 Das Thema wurde verschoben.

  9. Endlich ein Grund das Spiel zu kaufen 1

    gordon freeman | 11.11.10 16:11 11.11.10 16:11

  10. Mord-Spiele verbieten

    Konsument3000 | 11.11.10 16:10 Das Thema wurde verschoben.

  11. Wo er recht hat hat er recht 1

    Humanist | 11.11.10 15:33 11.11.10 15:33

  12. Boykott ! 2

    Anarchist | 11.11.10 15:16 11.11.10 15:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  2. Abteilungsleitung IT (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Senior IT-Projektverantwortung (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin
  4. IT-Koordination (dezentral) (w/m/d)
    Phoenix Beschäftigung und Bildung e.G., Einsatzgebiet Raum Baden-Württemberg (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ (Release 22.10.)
  2. 14,99€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6