Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fifa 17: Was macht Dragon Age in meiner…

Idee für den Storymodus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Idee für den Storymodus

    Autor: sixx_am 14.09.16 - 12:12

    Für den deutschen Markt wäre es doch cool, wenn man zwischen den Spielen als Marco Reus versuchen müsste, den Führerschein zu machen.

    Könnte man mit ner super Fahrsimulation der Marke "GTA" und spannenden Theoriestunden verbinden, aber alles ist immer ganz extrem vernebelt, verwackelt und mit irritierenden Blitzlichtern durchsetzt (manchmal fliegen auch ausgetrocknete Büsche durch das Bild), um möglichst realistisch zu simulieren, was in Reus' Oberstübchen so vor sich geht.

    Das wäre mal wirklich eine genreübergreifende Revolution im Sportspiel-Genre!

  2. Re: Idee für den Storymodus

    Autor: quineloe 14.09.16 - 12:17

    Oder von den Bayern abgeworben werden. Geld hoch, aber man muss bei allen wichtigen Spielen immer zuschauen :)

  3. Re: Idee für den Storymodus

    Autor: sixx_am 14.09.16 - 12:23

    Auch super!!! Man könnte dann z.B. immer den anderen Spielern und dem Trainerteam kindische Streiche spielen (ohne erwischt zu werden, natürlich - so eine Mischung aus "Hitman" und "Thief"). Oder auch verschiedene, witzige Aktivitäten auf Bank und Tribüne (mit anderen Spielerfrauen anbändeln, sich beim Aufwärmen möglichst wenig anstrengen / viel sonnen, etc.), heimlich rauchen, unerkannt möglichst lange in der Disco am Abend vor dem entscheidenden Spiel... Die Möglichkeiten sind gigantisch, schade, dass EA da immer so wenig draus macht.

  4. Re: Idee für den Storymodus

    Autor: Dwalinn 14.09.16 - 12:55

    Und im Ladebildschirm spielt man Schach mit Podolski

  5. Re: Idee für den Storymodus

    Autor: tomcat092004 14.09.16 - 13:05

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und im Ladebildschirm spielt man Schach mit Podolski

    Und was machst du dann die restlichen 15s von den 16s Ladedauer? :D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.16 13:05 durch tomcat092004.

  6. Re: Idee für den Storymodus

    Autor: Dwalinn 15.09.16 - 14:01

    3 Kölsch Trinken und den Blutalkohol mit einer Rumkugel verdoppeln

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Cluno GmbH, München
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
Leistungsschutzrecht
Das Lügen geht weiter

Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  2. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern
  3. Urheberrechtsreform Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

  1. Oneweb: Airbus will Kleinsatelliten vermarkten
    Oneweb
    Airbus will Kleinsatelliten vermarkten

    Eine große Konstellation aus kleinen Satelliten: Airbus arbeitet mit dem US-Unternehmen Oneweb am Satelliteninternet. Der Chef der Airbus-Raumfahrtsparte sieht zudem weitere Anwendungsmöglichkeiten für die Kleinsatelliten. Für die interessiert sich unter anderem die Darpa.

  2. Drittanbieter: Amazon schließt seinen Marketplace in China
    Drittanbieter
    Amazon schließt seinen Marketplace in China

    Amazon.cn wird geschlossen. Der Druck der chinesischen Konkurrenten war für den weltgrößten Onlinehändler Amazon zu groß.

  3. Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um
    Android
    Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Google ist der Aufforderung der EU-Kommission nachgekommen und fragt Android-Nutzer künftig, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Smartphone und Tablet verwenden wollen. Die Vorschläge sollen nach Beliebtheit ausgesucht werden.


  1. 15:32

  2. 14:56

  3. 14:41

  4. 13:20

  5. 12:52

  6. 12:38

  7. 12:08

  8. 12:03