Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Final Fantasy 13-3 angespielt…

Ist lightning in japan echt so beliebt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Seasdfgas 06.06.13 - 14:02

    kann doch gar nicht sein eh

  2. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Nephtys 06.06.13 - 14:26

    In teil 1 war sie zu unsympathisch, aber vor allem teil 2 hat sie wieder sympathisch für die Spieler gemacht.

    Sympathisch oder nicht, beliebt war sie schon immer und gilt als heutiger Cloud quasi

  3. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Rei 06.06.13 - 14:29

    Beliebter ist sie wohl im Westen.

    Allgemein hat in Japan FF viel eingebüßt und andere Spiele sind "beliebter".

    FF13 ist mehr ein Spiel des Westens, als des Ostens.

  4. Re: Sehr schön ausgedrückt :D

    Autor: Bouncy 06.06.13 - 15:25

    Rei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FF13 ist mehr ein Spiel des Westens, als des Ostens.
    Tja meine lieben Thüringer, Sachsener und der Rest des leeren Hinterlandes: sorry, das Spiel ist offenbar nichts für euch ;D

  5. Re: Sehr schön ausgedrückt :D

    Autor: Rei 06.06.13 - 15:34

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rei schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FF13 ist mehr ein Spiel des Westens, als des Ostens.
    > Tja meine lieben Thüringer, Sachsener und der Rest des leeren Hinterlandes:
    > sorry, das Spiel ist offenbar nichts für euch ;D


    Was für ein Schenkelklopfer. ;)

  6. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: withered 06.06.13 - 15:48

    Nee, aber Zaster ist bei Square Enix sehr beliebt.

  7. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Shoninya 06.06.13 - 16:33

    Ehrlich gesagt... nach Cloud & Zack, Squall und Titus muss ich schon sagen, dass ich Lightning mag! An den vom 12 errinere ich mich nciht mal :)

  8. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Garius 07.06.13 - 07:37

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Sympathisch oder nicht, beliebt war sie schon immer und gilt als heutiger
    > Cloud quasi
    BLASPHEMIE!!!!
    =D

    Shoninya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt... nach Cloud & Zack, Squall und Titus muss ich schon sagen, dass ich Lightning mag! An
    > den vom 12 errinere ich mich nciht mal :)
    Du hast Zidane vergessen. Und das du dich an Vaan aus Teil 12 nicht mehr erinnern kannst, liegt vieleicht daran, dass im zwölften etwas weniger wert auf Charaktertiefgang gelegt wurde. Außerdem gab es im zwölften Teil nicht wirklich den einen Helden.

  9. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Shoninya 07.06.13 - 07:55

    zidane hab ich bewusst ausgelassen. ff9 ist der einzige ff part den ich nie durchgepsielt habe. hat mir nicht so spaß gemacht. ff12 fand ich aber trotzdem cool. job/gilden system und kampfsystem waren schöne ansätze damals ;)

  10. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Garius 07.06.13 - 15:01

    Du hast IX ausgelassen......?
    .....
    BLASPHEMIE!!!
    =D

    Da hast du aber echt was verpasst. Vor allem einen Helden, der nach den eher grummeligen Cloud und Squall, erfrischend lebensbejahend war. Und das Setting hat dich echt nicht gereizt? Echt schade ^^

  11. Re: Ist lightning in japan echt so beliebt?

    Autor: Shoninya 11.06.13 - 08:00

    ja mag sein, haben mir viele freunde gesagt....
    aber ich war zb so verliebt in das kartenspiel von ff8 und das in 9 war fand ich einfach nur lächerlich und optisch hässlich. rein die optik von ff9 ist okay und schön gewesen aber so kindlich alles. und 8 war ja schon recht erwachsen und realistisch gehalten. (was figuren, welt und so angeht)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, München
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach
  4. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 2,99€
  3. 1,72€
  4. (-75%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04