Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Final Fantasy 13-3 angespielt…

Meh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meh

    Autor: Der schwarze Ritter 06.06.13 - 12:08

    Mal von der Unsinnigkeit von Sequels bei Final Fantasy-Teilen abgesehen (FFX-2 war Mist), ist ein Countdown einfach nur blöd. Das ging mir schon bei Zelda Majoras Mask auf den Wecker.

  2. Re: Meh

    Autor: Fantasy Hero 06.06.13 - 12:17

    Seh ich genauso! Was soll der Mist mit dem Zeitdruck? Angenommen ich verpass meinen Zug, geh nebenbei Beeren pflücken und verpass ihn 5 weitere Male. o.O
    Ist dann Game Over angesagt, nur weil ich kein Bock hatte auf den Zug zu warten???
    Totaler Blödsinn. Da hat man gar keine Ruhe in dem Spiel und kann auf die Nebenmissionen gleich verzichten!

  3. Re: Meh

    Autor: Garius 06.06.13 - 12:29

    Ich würde das mit dem Zeitsruck nicht so ernst nehmen. Immerhin ging es im gesamten zweiten Teil um Zeitreisen. Da wird es sicher ne Möglichkeit geben, die Zeit kurz vor ablauf zurückzudrehen. Prinzipiell kann ich das mit dem Druck aber nachempfinden.

  4. Re: Meh

    Autor: derKlaus 06.06.13 - 12:46

    Bei einem Rollenspiel finde ich das auch eher merkwürdig. Wobei man bei den FF XII-Spielen da natürlich geteilter Meinung sein kann, ob man da noch von Rollenspielen reden kann.

    Bei Dead Rising hat das Zeitlimit gut gepasst, das war da aber auch quasi ein wichtiges Element der Spielmechanik.

  5. Re: Meh

    Autor: Garius 07.06.13 - 07:39

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einem Rollenspiel finde ich das auch eher merkwürdig. Wobei man bei den
    > FF XII-Spielen da natürlich geteilter Meinung sein kann, ob man da noch von
    > Rollenspielen reden kann. [...]
    So traurig...weil so wahr...

  6. Re: Meh

    Autor: Shoninya 07.06.13 - 08:04

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einem Rollenspiel finde ich das auch eher merkwürdig. Wobei man bei den
    > FF XII-Spielen da natürlich geteilter Meinung sein kann, ob man da noch von
    > Rollenspielen reden kann.
    >
    > Bei Dead Rising hat das Zeitlimit gut gepasst, das war da aber auch quasi
    > ein wichtiges Element der Spielmechanik.

    ich stelle es mir auch so vor wie bei dead rising (was ich grade spiele bzw 2 - off the record).

    ist gut umgesetzt und so wird es auch ähnlich bei ff sein denk ich.

    außerdem hat man so halt wieder mehr spiel-mehrwert. da machts doch erst recht spaß das gleiche nochmal zu spielen und mit ner anderen entscheidung alles zu verändern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00