1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Final Fantasy 14: Anmeldung für Betatest…

grafik vs sound

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. grafik vs sound

    Autor: scopelius 17.12.09 - 11:22

    also ich muss ja sagen die grafik sieht ja mal echt geil aus für ein online rollensiel, aber die musik ist nicht soo mein geschmack, da sollten sie meiner meinng nach was "kinoähnlicheres" nehmen, wie auch bei wow, herr der ringe oder narnia etc.

  2. Re: grafik vs sound

    Autor: Granky 17.12.09 - 11:42

    Stimmt, in WoW ist auch der Sound meilenweit besser als die Grafik !

  3. Re: grafik vs sound

    Autor: iamgamerx111 17.12.09 - 12:03

    Versteh ich garnicht, immer dieses herum geheule.

    Ich will bessere Grafik -> Dann geh nen Film gucken

    Ich will besseren Klang -> Dann geh Musik hören, da gibts jeden
    Tag neuen Mist

    Ich will neue Spielkonzepte -> Dann Spiel mal mit dem rücken zum Bildschirm und geh mir nicht auf den Sac*, ich bin glücklich mit den Spielen, wenn die Qualität stimmt.

    Ich will Multiplayer-Lan -> Dann kauf dir das Spiel eben nicht sondern ein anderes....

    MANNN!!
    Was ist denn heute noch ein Spiel? Ein gelungenes Gameplay/Steuerung mit fessenlnder Story an der du teilhaben darfst.

    Aber dieses scheiß gejammer bringt die Entwickler dazu Spiele herzustellen die so viel Sinn und Qualität haben wie ein Musiktitel.

    Kurz, schön, toller Klang und das wars.... denkt mal über eure Prioritäten in einem Titel nach!

  4. Re: grafik vs sound

    Autor: gott auf wolke 7 17.12.09 - 13:08

    iamgamerx111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteh ich garnicht, immer dieses herum geheule.
    >
    > Ich will bessere Grafik -> Dann geh nen Film gucken
    >
    > Ich will besseren Klang -> Dann geh Musik hören, da gibts jeden
    > Tag neuen Mist
    >
    > Ich will neue Spielkonzepte -> Dann Spiel mal mit dem rücken zum Bildschirm
    > und geh mir nicht auf den Sac*, ich bin glücklich mit den Spielen, wenn die
    > Qualität stimmt.
    >
    > Ich will Multiplayer-Lan -> Dann kauf dir das Spiel eben nicht sondern ein
    > anderes....
    >
    > MANNN!!
    > Was ist denn heute noch ein Spiel? Ein gelungenes Gameplay/Steuerung mit
    > fessenlnder Story an der du teilhaben darfst.
    >
    > Aber dieses scheiß gejammer bringt die Entwickler dazu Spiele herzustellen
    > die so viel Sinn und Qualität haben wie ein Musiktitel.
    >
    > Kurz, schön, toller Klang und das wars.... denkt mal über eure Prioritäten
    > in einem Titel nach!


    so siehts aus, worauf kommt es schließlich an?
    auf die grafik? auf den Sound?
    EBEN NICHT, das sind nebeneffeckte
    DAS Wichtige ist der Spass!
    Ob einem das Gameplay gefällt...
    denn was dies so ist schaut man nämlich auch mal über schlechte grafik oder sogar grafikfehler hinweg...

    und der sound?
    Spiel sound auf mute - winamp an ?

  5. Re: grafik vs sound

    Autor: qawewtik 17.12.09 - 13:48

    iamgamerx111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteh ich garnicht, immer dieses herum geheule.
    >
    > Ich will bessere Grafik -> Dann geh nen Film gucken
    >
    > Ich will besseren Klang -> Dann geh Musik hören, da gibts jeden
    > Tag neuen Mist
    >
    > Ich will neue Spielkonzepte -> Dann Spiel mal mit dem rücken zum Bildschirm
    > und geh mir nicht auf den Sac*, ich bin glücklich mit den Spielen, wenn die
    > Qualität stimmt.
    >
    > Ich will Multiplayer-Lan -> Dann kauf dir das Spiel eben nicht sondern ein
    > anderes....
    >
    > MANNN!!
    > Was ist denn heute noch ein Spiel? Ein gelungenes Gameplay/Steuerung mit
    > fessenlnder Story an der du teilhaben darfst.
    >
    > Aber dieses scheiß gejammer bringt die Entwickler dazu Spiele herzustellen
    > die so viel Sinn und Qualität haben wie ein Musiktitel.
    >
    > Kurz, schön, toller Klang und das wars.... denkt mal über eure Prioritäten
    > in einem Titel nach!


    Und wenn ich ne tolle Story will les ich ein Buch, wenn ich was steuern will geh ich Autoscooter fahren und dann können wir endlich diesen ganzen Spielemist ganz bleiben lassen hm?

  6. Re: grafik vs sound

    Autor: steamer 17.12.09 - 14:10

    Ich habe mir überlegt C&C3 Red Alert zuzulegen.
    Ich habe C&C3 durchgespielt und freute mich auf diese Fortsetzung, da sie auch eine gehörige Portion humor mitbringt.

    Glücklicherweise habe ich die Demo angespielt und mich dagegen entschieden.
    Grafik ist nicht alles, aber wenn man es nicht hinbekommt das ein Ableger genauso hübsch wird, ist es eher bäh...

    Grafik und Sound gehören zu einer gelungenen Präsentation dazu.

    Es ist unschön wenn alles superschick ist, dabei aber ruckelt wie hund.
    Umgekehrt sind Klötzchenbauten und volle Performance ebenfalls dummfug heutzutage.

    Ästhetik und Geschmack können an ein Design angepasst werden, wird es vernachlässigt geht der Schuss schnell nach hinten los.

    Bestes Beispiel Aion und Musik. In den Startgebieten alles stimmig, sobald man ins Abyss (PvPGebiet) eintritt ist ein nervendes Technogetöse aus den Brüllwürfeln zu hören.
    Bzw die Grafik die vorher schicke Landschaften präsentierte wechselt in eine Fels an Fels und Grau violette dröger Baukasten.

    Das tötet jede weitere Motivation und macht 30% des Spielflairs aus.

  7. Re: grafik vs sound

    Autor: Hotohori 17.12.09 - 20:29

    Du hast zwar recht, aber im Grunde kann man es eh nie allen recht machen. Kommt ein Spiel raus, das genau wie ein anderes ist nur mit neuer Story, dann jammern die Spieler rum, die immer Innovation haben wollen. Kommen Spiele raus, die komplett anders sind, dann jammern wieder die Spieler rum, denen es zu innovativ ist und zu wenig wie das was sie gewohnt sind. Wobei ich bei manchen Spielern das Gefühl habe, dass sie zu beiden Gruppen gehören.

    Was ist wichtig an einem Spiel? Ganz einfach: alles! Ein gutes Spiel ist ein Spiel, dass rundum gelungen ist.

    Und wer ist Schuld, dass das bei vielen Spielen nicht mehr der Fall ist? Die Spieler selbst, denn die meisten Entwickler richten sich danach was Spieler wollen und die wenigsten Spieler wissen eigentlich was sie überhaupt wollen und noch weniger wissen sie was für die Spiele an sich gut wäre.

    Es ist eben einfach immer so: richtet man sich zu sehr nach den Wünschen der Kunden macht man ein ursprünglich gutes Produkt auf Dauer kaputt (bestes Beispiel WoW). Leider ist im Fall von Videospielen die Zielgruppe ziemlich jung und dementsprechend sind deren Wünsche oft völlig bescheuert.

    MMOs sind da auch ein gutes Beispiel, was sich manche Spieler da wünschen bringt ihnen persönlich einen Vorteil, bemerken aber oft nicht die Nachteile, die teilweise das ganze Spiel völlig kaputt machen würden.

    Ich glaube ein Problem heutzutage ist auch, dass zu viele Spieler Spiele spielen wollen, in deren Zielgruppe sie eigentlich gar nicht gehören. Da werden Spiele eher wegen dem Setting ausgewählt als wegen dem Gameplay und werden dann völlig falsch gespielt.

  8. Re: grafik vs sound

    Autor: CrushingBlad3s 22.12.09 - 21:59

    wow wow wow...Man labert doch net so viel ..alles ist schön....Relaxt euch...die Alpha beta war schon scheise genug vom game auf der Gamescon...Lasst jetzt auf die Closed beta abwarten und schauen ob das würklich ein Solo game sein soll und ob das neue auch würklich spieler anlockt...Streitet euch jetzt net über solche kleinig keiten... Chillen....Relaxen..lasst die das machen und wir geben unsere kommentare bei der beta ab...

    Ich denke mal das es auch mehrere hintergrundsmusik geben wird. Mal heiter dann wieder normal... dann gefühlsvoll etc. Die grafik ist die beste schon klar das erwartet man auch von so einem Game...


    Chillen :D Das ist es was ich tu...und net mekern über musik -.-...

    Wisst ihr wann die closed beta startet? 2010...nur wann genau (Monat)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. AKDB, München
  3. PSI Software AG, Essen
  4. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. (-58%) 16,99€
  3. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
    Car Entertainment
    BMW unterstützt bald Android Auto

    BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.

  2. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht
    5G-Ausbau
    Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

    Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.

  3. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.


  1. 09:00

  2. 07:18

  3. 17:13

  4. 16:57

  5. 16:45

  6. 16:29

  7. 16:11

  8. 15:54