Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud…

Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: x67x32 14.06.19 - 11:22

    Muss ich also bis ?? 2024 o.ä. warten für das vollständige Spiel. Aber es gibt ja genug interessante Titel für 2020 so z.B. Cyberpunk 2077.

  2. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: OhgieWahn 14.06.19 - 11:40

    Ach, ich werde einfach einen auf dicke Hose machen und (nach jetzigem Informationsstand) mir beides holen :)

  3. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: Michael H. 14.06.19 - 11:40

    x67x32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ich also bis ?? 2024 o.ä. warten für das vollständige Spiel. Aber es
    > gibt ja genug interessante Titel für 2020 so z.B. Cyberpunk 2077.

    Cyberpunk wie du sagst, dann kommt noch ein Remake von Zelda - Links Awakening auf der Switch raus. Ein Refresh bzw. eine Remastered Version von Final Fantasy 8 mit einer besseren auflösung und besser gerenderten Models (sieht fast identisch aus mit den erinnerungen an FF8 von damals. aber ist grafisch gesehen schon wesentlich besser - ich mein, man kann die Gesichter der Charakter im Kampfmodus erkennen und hat nicht mehr nur so nen Pixelverschlag :D )

    https://i.ytimg.com/vi/4Qkvh1FI00A/maxresdefault.jpg (alt)
    https://www.youtube.com/watch?v=liHKeemjdbI (neu)

    Dann noch Call of Duty Modern Warfare (reboot)

    Ein weiterer Zelda Teil der an Breath of the Wild anlehnen soll

  4. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: Hotohori 14.06.19 - 17:20

    Die Unterteilung in Episoden ist schon seit JAHREN bekannt.

  5. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: x67x32 14.06.19 - 18:00

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Unterteilung in Episoden ist schon seit JAHREN bekannt.
    Nicht von sich selbst auf andere schließen. Ich halte mich nicht so wirklich auf dem laufenden was Spiele angeht.

  6. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: spyro2000 14.06.19 - 18:07

    x67x32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ich also bis ?? 2024 o.ä. warten für das vollständige Spiel.

    Dann hättest du aber auch das erste Mass Effect nicht kaufen dürfen. Das zweite auch nicht.

  7. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: x67x32 14.06.19 - 18:11

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x67x32 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muss ich also bis ?? 2024 o.ä. warten für das vollständige Spiel.
    >
    > Dann hättest du aber auch das erste Mass Effect nicht kaufen dürfen. Das
    > zweite auch nicht.


    Ich hatte Final Fantasy 7 für PC 1998? für 20 DM beim Schaulandt von der Holzpalette gekauft. Das war ein abgeschlossenes Spiel. Gab es ein vollständiges Mass Effect Spiel vor den einzelnen Teilen?

  8. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: Der schwarze Ritter 14.06.19 - 22:55

    Muss später gewesen sein, das kam da erst aufm PC raus und hatte mich (definitiv 1998) noch 70 Ocken gekostet! Mehrere Monate Taschengeld!!

  9. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: Avarion 15.06.19 - 09:39

    Viel mehr stört mich daran das die Story die ja so schon recht gestreckt war damit noch weiter gestreckt wird. Also Grinden ohne Ende.

  10. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: PerilOS 17.06.19 - 11:50

    x67x32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte Final Fantasy 7 für PC 1998? für 20 DM beim Schaulandt von der
    > Holzpalette gekauft. Das war ein abgeschlossenes Spiel. Gab es ein
    > vollständiges Mass Effect Spiel vor den einzelnen Teilen?


    Dann bau dir dein eigenes FF7 im RPG Maker.
    Der Produktionsaufwand ist exponentiell höher heute.
    Und wenn dann das komplette FF7 Remake 250¤ kostet, heult ihr auch alle wieder rum.
    60¤ ist für die meisten schon zu viel. Und das ist immer noch der selbe Preis wie in den 80ern.

  11. Re: Schade ich hatte mich so gefreut, aber unterteilt in Episoden?

    Autor: Prypjat 26.06.19 - 14:44

    Mich hat es für die Playstation 120 DM gekostet und das Spiel war jeden Pfennig wert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 4,99€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04