1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firaxis: Civilization 6 erscheint für…

Yay 1. Day DLC für 3 Jahre altes Spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yay 1. Day DLC für 3 Jahre altes Spiel

    Autor: yumiko 25.09.19 - 14:34

    Das ist schon albern beim Vollpreis für ein altes Spiel.

    Kennt man sonst kaum:
    - TLOU Remasted: alle DLCs dabei
    - Skyrim (VR): alle DLCs dabei
    - Borderlands VR: alle DLCs dabei
    - ...

  2. Re: Yay 1. Day DLC für 3 Jahre altes Spiel

    Autor: mister_a 25.09.19 - 16:15

    Könnte sein dass ich dich mißverstehe, daher verusche ich das nochmal für mich bzw. alle anderen die das ähnlich sehen verständlicher zusammezufassen:

    Deine Überschrift spielt darauf an, dass für die Spieler der ab November belieferten Platformen am ersten Tag gleich/noch DLCs käuflich zu erwerben sind, um das Spiel in vollen Umfang zu erfahren. Das kritisierst du, da das Basisspiel bereits 3 Jahre alt ist. Richtig?

    Wenn dem so ist, kann ich zumindest einwenden, dass die DLCs mitnichten 3 Jahre alt sind. Gathering Storm kam dieses Jahr und Rise & Fall im Frühjahr 2018. Beides sind große Updates die das Gameplay komplett verändern und quasi ein neues Strategiespiel draus machen. Dass man die nicht ohne weiteres frei verfügbar macht kann ich durchaus nachvollziehen.
    Worüber man sciherlich diskutieren kann, ist der Basispreis von 50 Euro für das 2016 erschienen Spiel. Das ist wirklich happig und meines Erachtens nicht mehr zeitgemäß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Segeberg
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00