1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmware 5.50: PS4 Pro bekommt…

IPv6 Support?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IPv6 Support?

    Autor: ikhaya 04.02.18 - 14:58

    Oft liest man im Netz wie verraten und verkauft Nutzer sind deren InternetProvider aufgrund von Adress-Knappheit Carriergrade NAT macht wo sich mehrere Nutzer eine IPv4 Adresse teilen.
    Diverse Spielekonsolen funktionieren danach nicht mehr richtig obwohl IPv6 schon vor vielen Jahren eingeführt wurde um IPv4 abzulösen.
    Ist die PS4 mit ihrer neuen Firmware endlich in der Lage auch an sogenannten DS-Lite Anschlüssen zu laufen ohne dass man für mehr oder weniger teures Geld und Stress mit dem Support eine 4er Adresse für sich reklamieren muss?

  2. Re: IPv6 Support?

    Autor: Aslo 04.02.18 - 16:38

    Da scheint wohl was mit der Implementierung bei einigen Anbietern nicht gestimmt zu haben. Konnte die PS4 seit jeher an einem Unitymedia DS-Lite Anschluss ohne Probleme nutzen.

  3. Re: IPv6 Support?

    Autor: tschaefer 04.02.18 - 22:05

    NAT is evil!
    Carrier Grade NAT is more evil!

    PSN bevorzugt Carrier Grade NAT anstelle von IPv6.

    Noch Fragen?

    CGN ist instabil von Natur aus. Keine Implementierung der Welt kriegt das stabil hin, schon gar nicht, wenn das Verhältnis von öffentlichen Adressen zu übersetzten privaten Adressen immer schlechter wird.

  4. Re: IPv6 Support?

    Autor: ikhaya 04.02.18 - 22:09

    Also ist IPv6 doch immer noch etwas das Sony,Ms und Nintendo nicht hinbekommen. Peinlich für solche Firmen

  5. Re: IPv6 Support?

    Autor: eXXogene 05.02.18 - 07:24

    Lies den Thread lieber nochmal genau und in Ruhe durch. Weiter oben unterhalten sie sich über DS Lite und nicht über dediziertes IPV6... ;)

  6. Re: IPv6 Support?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.18 - 08:49

    Das liegt nicht am Endegerät, sondern am Provider! Das ist im PC Segement im Übrigen auch genauso der Fall.

    Beispiel Elite Dangerous. Lange Zeit hatten hier Leute mit DSLite Online einfach komische Probleme. Zum Beispiel sah man Schiffe seiner Freunde nicht als ob man in einer anderen Instanz wäre. Nach einigen Minuten oder einem Sprung ginge es dann doch, dann mal wieder nicht.

    Der Grund lag hier darin, dass Frontier Dev die Gameserver auf AWS gehostet hat. Amazon AWS hat zu dem Zeitpunkt kein(!) IPv6 unterstützt. In Kombination mit DSLite Anschlüssen hat das dann schlichtweg nicht richtig funktioniert.
    Die Lösung kam dann im Anschluss nicht von den Entwicklern, sondern von Amazon, die die Maschinene auch vollständig mit IPv6 ausgestattet haben.

    Die IPv4 DS Lite Problematik, bei der sich mehrere Leute eine IP teilen, hat nichts mit dem Endgerät zu tun. Das liegt voll und ganz am Provider und an der Gameserver Infrastruktur.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Loader Shortcut Apps im Test: Tool umgeht Ärgernisse beim Fire TV
Loader Shortcut Apps im Test
Tool umgeht Ärgernisse beim Fire TV

Wer die neue Fire-TV-Oberfläche lästig findet, bekommt Abhilfe durch ein Tool. Damit wird ein Fire TV wieder benutzbarer.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons großes Update Weitere Fire-TV-Modelle erhalten neue Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire-TV-Apps sollen Touch-Steuerung erhalten
  3. Alexa-Sprachsteuerung Amazon bringt mehr Komfort auf Fire-TV-Geräte

The Witcher Monster Slayer angespielt: Als Hexerin durch die Nachbarschaft
The Witcher Monster Slayer angespielt
Als Hexerin durch die Nachbarschaft

Fahrrad statt Pferd Plötze, unser Hund Charly statt Vesimir als Begleiter: Golem.de hat The Witcher Monster Slayer ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Monster Slayer Das nächste The Witcher erscheint kostenlos Ende Juli 2021
  2. Monster Slayer Registrierungen für Smartphone-Witcher möglich

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper