1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flight Simulator: Fliegen zwischen…

Das Heidelberger Schloss...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Heidelberger Schloss...

    Autor: kaesekuchen 21.08.20 - 13:42

    ... ist diesbezüglich im MSFS 2020 auch äußerst "sehenswert" (nicht).

    Oder auch das Taipei 101, immerhin mal das höchste Gebäude der Welt gewesen und nach wie vor *das* Wahrzeichen nicht nur von Taipeh, sondern ganz Taiwan. Ein paar andere, international weniger bekannte Sehenswürdigkeiten in Taipeh sind hingegen als korrekte Modelle eingefügt.

    Das sind schon teilweise merkwürdige Entscheidungen.

    Ein Argument, das ich neulich gelesen hatte, ist, dass die Entwickler mit Absicht nicht so viel händisch modelliert haben, um Add-On-Anbietern nicht den Markt abzugraben.

    Dennoch denke ich, dass man zumindest Top-Sehenwürdigkeiten ruhig in die Vanilla-Version reinpacken könnte, zumal dann ja sogar weniger bekannte Orte teilweise drin sind.

    Nichts desto trotzm ein sehr sehr cooles Programm.

    Dort, wo man sich nicht auskennt bzw. wo es erst gar keine bekannten, markanten Bauwerke gibt, fällt das Problem auch viel weniger auf, ebenso aus größerer Flughöhe. Auch wenn das Thema "automatisch generierte Bauwerke" aus meiner Sicht ganz klar der größte und auffälligste Schwachpunkt des neuen Flight Simulator ist, fällt es insgesamt doch kaum ins Gewicht und tut dem überragenden Gesamteindruck keinen Abbruch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Liganova GmbH, Stuttgart
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  3. Paulmann Licht GmbH, Springe
  4. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme