1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flying Wild Hog: Der Shadow Warrior…

Definitiv KEIN Klassiker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: fratze123 21.05.13 - 11:23

    War ganz nett, aber kam nicht ansatzweise an Duke3D ran.

  2. Re: Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: Charles Marlow 21.05.13 - 11:29

    Du bist einstimmig dieser Meinung?

  3. Re: Definitiv EIN Klassiker.

    Autor: DukeCastino 21.05.13 - 11:42

    DEFINITIV EIN Klassiker und sogar für mich persönlich besser als Duke3D zur damaligen Zeit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.13 11:44 durch DukeCastino.

  4. Re: Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: buggybugga 21.05.13 - 11:48

    Kein Klassiker? Hmmm...kann man objektiv vielleicht nicht beurteilen. Ist mir jedenfalls stark in Erinnerung geblieben, obwohl ich nur die Demo gedaddelt hab (immer und immer wieder)...

  5. Re: Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: AngryPete 21.05.13 - 11:54

    Meine besten Kumpels schwärmen noch heute von Shadow Warrior. Für uns ist es definitiv ein Klassiker. ;)

  6. Re: Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: florifreeman 21.05.13 - 12:25

    Definitiv EIN Klassiker, alleine was die da damals noch aus Build Engine rausgeholt haben....es gab Fahrzeuge (Türme, Panzer), mehr "echtes" 3D und auch extrem gut gemachte Levels.

  7. Doch. Aber nicht in Deutschland.

    Autor: Turner 21.05.13 - 12:29

    International, vor allem in den USA ist das Spiel recht bekannt (gewesen). Was daran liegen dürfte das zu der Zeit die PC-Spielezeitschriften eifrig Selbstzensur und Totschweigen betrieben haben, wenn es um potentielle Indizierungs-Kandidaten ging.

  8. Re: Definitiv KEIN Klassiker.

    Autor: ssssssssssssssssssss 21.05.13 - 12:34

    Jopp. Fand es auch super. Was HL für die Quake Engine, war SW für die Build Engine.

  9. Re: Doch. Aber nicht in Deutschland.

    Autor: benji83 21.05.13 - 14:00

    Dann waren Wolfenstein 3d, Blood und Doom 1&2 in D auch keine Klassiker?

  10. Re: Doch. Aber nicht in Deutschland.

    Autor: Turner 21.05.13 - 14:19

    Zu Doom- und Wolf3d-Zeiten war die Community eine ganz andere als anno '97, viel kleiner, ausserdem wurde über Doom 1+2 noch offenVorberichte und Tests gemacht, nicht wie in den Jahren darauf, wo die Zeitschriften in vorauseilendem Gehorsam über viele Spiele nicht berichteten. Blood ist in Deutschland auch kaum ein Klassiker geworden, so wie Shadow Warrior.

  11. Re: Doch. Aber nicht in Deutschland.

    Autor: jbrown 21.05.13 - 17:42

    Turner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Blood ist in
    > Deutschland auch kaum ein Klassiker geworden, so wie Shadow Warrior.

    Redneck Rampage nicht zu vergessen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17