1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fortnite World Cup 2019: 16-jähriger…

Glückwunsch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glückwunsch

    Autor: sovereign 29.07.19 - 17:43

    ....an die Gewinner :)

  2. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 18:10

    An die Verlierer wäre ja auch gemein( so allgemein ).

  3. Re: Glückwunsch

    Autor: Pornstar 29.07.19 - 18:29

    Märchenfee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An die Verlierer wäre ja auch gemein( so allgemein ).


    Jeder hat mindestens 50.000$ erhalten.

  4. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 20:00

    Müsste man wohl die Kosten gegen rechnen.

  5. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 20:13

    Wurden die Ned Eingeladen?

  6. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 20:23

    Teilnahmebedingungen im Anschluss.
    Für die Qualifizierung muss man den Lebenslauf Knicken und eventuelle Einnahmen aus Lohn/Gehalt. Da man ja trainieren muss...
    u.U. Vielleicht akzeptabel.
    Teilnahmebedingungen:
    https://www.epicgames.com/fortnite/de/news/fortnite-world-cup-creative-competitions-official-rules?lang=de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.19 20:25 durch Märchenfee.

  7. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 20:31

    Märchenfee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teilnahmebedingungen im Anschluss.
    > Für die Qualifizierung muss man den Lebenslauf Knicken und eventuelle
    > Einnahmen aus Lohn/Gehalt. Da man ja trainieren muss...
    > u.U. Vielleicht akzeptabel.
    > Teilnahmebedingungen:
    > www.epicgames.com
    Was hat der Kreativ Wettbewerb mit dem im Artikel erwähnten zu tun?
    Gehalts Ausfall dürfte beim Gewinner auch gering ausfallen.

  8. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 20:36

    u.U. Und Lebenslauf. 50000 reichen nicht für 50 Jahre überleben in den Everglades. Ist übertrieben dargestellt aber so unproblematisch ist das Ganze auch nicht.

  9. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 21:02

    Es geht um Geschäfte, Reichweite. Wer da was haben will muss Opfern.
    Davon abgesehen, sind viele von uns doch auch um 40 Stunden die Woche für jemand anderen Arbeiten.
    Ob es einen der Aufwand Wert ist, muss jeder in beiden Fällen für sich Entschieden.

  10. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 21:19

    Risiko halt. Ist man mit 16 schon soweit? Vielleicht bin ich auch überkompliziert fürsorglich ;)

  11. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 21:23

    Mit 16 kann das blaue Auge oder einen Missgeschick noch besser Ausbessern, als mit vierzig Haus und Frau und Kind ;-)

  12. Re: Glückwunsch

    Autor: ko3nig 29.07.19 - 21:26

    Man kann sichs aber auch früh im Leben schon verkacken ;)
    Ist doch wie mit jedem "zukünftigen Top-Sportler".. Die restlichen 99% die es nicht schaffen werden Gärtner

  13. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 21:29

    ko3nig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann sichs aber auch früh im Leben schon verkacken ;)
    > Ist doch wie mit jedem "zukünftigen Top-Sportler".. Die restlichen 99% die
    > es nicht schaffen werden Gärtner
    Personal Trainer ;-)
    Nein, man kann auch als kleines Licht leben, brennt meist länger ;-)

  14. Re: Glückwunsch

    Autor: ko3nig 29.07.19 - 21:35

    Aber was soll denn die Alternative im esport sein?
    Oder reden wir darüber das die alternativ-Karriere im "klassischen" endet?

  15. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 21:38

    Muss halt altersgerecht sein. Man macht in der Jugend E-Sport, dann Frau und Kinder, studiert dann und sucht sich einen Job. ;)

  16. Re: Glückwunsch

    Autor: ko3nig 29.07.19 - 21:40

    Märchenfee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss halt altersgerecht sein. Man macht in der Jugend E-Sport, dann Frau
    > und Kinder, studiert dann und sucht sich einen Job. ;)

    Und stirbt mit nuckelflasche im Mund?


    Edit: moment, das war woanders her

  17. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 21:55

    ko3nig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber was soll denn die Alternative im esport sein?
    > Oder reden wir darüber das die alternativ-Karriere im "klassischen" endet?

    Im e Sport? Trainer ;-)

  18. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 22:18

    Ja, irgendwas mit E-Muckis ;)

  19. Re: Glückwunsch

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.19 - 22:20

    Langfristige Entscheidungen sind nichts für Kinder... ich seh da schon ernsthaft kaputte Existenzen.

  20. Re: Glückwunsch

    Autor: SanderK 29.07.19 - 22:23

    Märchenfee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langfristige Entscheidungen sind nichts für Kinder... ich seh da schon
    > ernsthaft kaputte Existenzen.

    Das ist die Gefahr. Lange hält sich kaum einer, mit einen Standbein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Redline DATA GmbH EDV - Systeme, Ahrensbök, Stuttgart
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. mateco GmbH, Stuttgart, später Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  2. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  3. 899,00€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
      Raumfahrt
      Die Esa lässt den Weltraum säubern

      Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

    2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
      San José
      Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

      Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

    3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
      Sachsen-Anhalt
      Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

      Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


    1. 18:55

    2. 18:42

    3. 18:21

    4. 18:04

    5. 17:38

    6. 16:32

    7. 16:26

    8. 15:59