1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Free to Play: Gratisspiele für jeden…

Wolfenstein - Enemy Territory

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: Rhino Cracker 13.04.20 - 14:44

    kostet nix.
    hat kein steam, keine launcher, keine bloatware mit dabei.
    keine in-game-buys.
    Einfach nur das Spiel, sonst nix.

    "Zum Schutz vor Spam in diesem Forum wird Ihnen das Posten von Links erst erlaubt, wenn Sie mindestens 50 Beiträge erstellt haben und 50 Tage registriert sind."
    Deshalb müsst ihr selbst nach dem Link suchen. Einfach mal nach Splashdamage Wolfenstein Enemy Territory suchen

  2. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: MancusNemo 13.04.20 - 15:18

    Gute Idee, wenn ich die Truppe zusammen bekomme, wird das jetzt endlich gezockt... Hatte ich ganz vergessen.

  3. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: KrachboomEnte 13.04.20 - 15:29

    Ohh da werden Erinnerungen wach!
    War zu der Zeit als Internet zu Hause sich langsam durchsetzte und der Ansturm auf Internetcafes nachließ. Ab und zu sogar mit Telefonhörer neben der Tastatur mit 'nem Kumpel gezockt, als ich von TeamSpeak noch keine Ahnung hatte.
    Tolles Mapdesign, geniales Klassen- und Levelsystem und "interessantes" Movement.

    Als totaler Neuling dürfte es aber schwer werden gegen die ganzen Veteranen was zu reißen. Wobei ich gerade sehe, dass es scheinbar auch Server speziell für Beginner gibt.

  4. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: Rhino Cracker 14.04.20 - 00:10

    Gerade wenn Du nach einiger Zeit wieder einsteigen willst, könnte der News-Artikel auf Splashdamage interessant für Dich sein:
    Nach "How to play Wolfenstein: Enemy Territory in 2019" suchen.

  5. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: Luuumumba 14.04.20 - 01:29

    Quake Wars Enemy Territory war doch auch mal umsonst oder?

  6. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: Rhino Cracker 14.04.20 - 22:01

    Nein, soweit ich weiß nicht. Nur die Beta damals.
    Aber die "Nachfolger" aus dem Hause SplashDamage - Brink und Dirty Bomb - sind kostenlos. Haben aber (soweit ich weiß) Steam-Zwang und In-Game-Purchases - und keinen Map-Download.
    In ET gibts glaub mittlerweile ca. 1500 Maps, die Spieler selbst gemacht haben und die dank Map-Download direkt vom jeweiligen Server gezogen werden können.

  7. Re: Wolfenstein - Enemy Territory

    Autor: Bluejanis 14.05.20 - 08:41

    Ebenfalls fast vergessen. Ich weiß gar nicht wie lange es her ist..
    Dafür dass ich Shooter nicht mag, fand ich Enemy Territory recht gut.

    Die Grafik dürfte aber stark gealtert sein und wurde vermutlich nie aktualisiert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Herne
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. CipSoft GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...
  2. (u. a. Persona 5 Royal PS4 für 24,36€ + 2,99€ Versand oder Marktabholung, Yakuza Remastered...
  3. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB für 125,75€ und SanDisk Ultra Micro-SDXC 128 GB für 13...
  4. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie