1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Free-to-Play: Zynga schließt Mafia…

Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 11:30

    Schaut euch doch nur die Screens an, das sind alles die gleichen Spiele.

  2. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: developer 02.01.13 - 11:45

    Also wenn du das Video auf Golem meinst, das war tatsächlich "das gleiche" Spiel.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  3. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Trollster 02.01.13 - 11:47

    Das sind nicht die gleichen Spiele, sondern es ist nur 1 Spiel.

    Aber grundlegend stimmt es schon, viel ändert sich da nicht nur die Thematik (Texturen und Namen). :P

  4. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 11:50

    Ich meine die Spiele selbst.

    Andere Titel, gleiche Mechanik. Für mich sind das identische Spiele nach gleichem Muster.

  5. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: luschi 02.01.13 - 11:55

    Na da scheinen welche sehr intensiv diese Spiele zu spielen, um sich so gut darin aus zu kennen. :-D

  6. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: caldeum 02.01.13 - 11:55

    Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber auch nicht.

  7. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 11:56

    Ist doch egal wie die Spiele sind, das einzig unverschämte daran war wie viel Geld die dafür haben wollen.

    Vergleich mit Berlin: 2¤ pro Eiskugel

  8. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: F4yt 02.01.13 - 12:30

    Hab' von denen nie ein Spiel angepackt. Aber allein die Namensgebung (<>ville, u.ä.) ließen nichts gutes vermuten...

    Nachdem es Jamba nun nicht mehr zu geben scheint (zumindest sehe ich glücklicherweise keinerlei Werbung mehr von denen) haben wir nun leider neuen Mist an der Backe. Lustigerweise endet einer der Firmennamen wieder auf einem 'A' ^^

  9. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 13:21

    Ich spiele es nicht, ich gucke mir aber alles an, weils mich interessiert und um zu sehen, ob nicht doch mal eine postivie Überraschung dabei ist.

  10. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.13 - 18:51

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber auch
    > nicht.

    Sehen ich und bestimmt 80% der Facebook-User genauso.

  11. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Spaghetticode 02.01.13 - 18:53

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schrott, den die Welt nicht vermissen wird
    +1

    Also ich werde die Spiele bestimmt nicht vermissen. Die habe ich ja bisher noch nie angerührt.

  12. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: GodsBoss 04.01.13 - 17:03

    > > Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber
    > auch
    > > nicht.
    >
    > Sehen ich und bestimmt 80% der Facebook-User genauso.

    Und die anderen 20% der Facebook-User? Wäre ich so eine Spiele-Firma, würden die mir als Kunden reichen. ;-)

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamlead Product Owner IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Mitarbeiter IT-Support 1st Level (m/w/d)
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  3. Informationsmanager (m/w/d)
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe bei Frankfurt am Main
  4. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
    Geschäftsethik bei Videospielen
    Auf der Suche nach dem Wal

    Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
    Von Evan Armstrong

    1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen