Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › From Software: Server von Demon's Souls…

Bitte den Quellcode freigeben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: Herr Unterfahren 27.02.18 - 10:49

    Es ist ja schön, daß man es zumindest offline weiterhin spielen kann.

    Um die Erfahrungen des Game- Titels für die Nachwelt zu erhalten sollten die Entwickler aber zumindest den Quellcode der Server freigeben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.18 10:49 durch Herr Unterfahren.

  2. Re: Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: Kakiss 27.02.18 - 10:54

    Wäre die schönste Lösung, wenigstens selber hosten wäre auch nett, so dass sie nur den Server zum vermitteln bieten müssten.

    Da muss man das Battle.Net schon sehr loben :)

  3. Re: Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: Muhaha 27.02.18 - 11:00

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Um die Erfahrungen des Game- Titels für die Nachwelt zu erhalten sollten
    > die Entwickler aber zumindest den Quellcode der Server freigeben.

    Die Entwickler würden das vielleicht sogar gerne tun, nur haben sie da nix zu entscheiden, weil die Schlipsträger und Geldschubser bei den jeweiligen Publishern alle Rechte am Code haben. Und Schlipsträger geben nur ungern etwas kostenlos her. Schlipsträger wollen auch nicht, dass Du als Kunde das alte Zeugs spielst. Du sollst gefälligst immer das jeweils neueste Spiel kaufen.

    Die US-Spieleindustrie-Lobby hat sich, wenig überraschend, kürzlich gegen den Erhalt alter Online-Spiele ausgesprochen.

    http://www.gamestar.de/artikel/onlinespiele-us-verband-erhalt-alter-titel-sei-nicht-notwendig,3326391.html

  4. Re: Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: DerSchwarzseher 27.02.18 - 13:57

    zumal wie bekommst du den neuen serverpfad bei demon souls auf der ps3 angegeben?

  5. Re: Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: Maximilian154 27.02.18 - 15:20

    mit einem alternativen DNS Server sollte das gehen ;)

  6. Re: Bitte den Quellcode freigeben

    Autor: plastikschaufel 27.02.18 - 16:45

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ja schön, daß man es zumindest offline weiterhin spielen kann.
    >
    > Um die Erfahrungen des Game- Titels für die Nachwelt zu erhalten sollten
    > die Entwickler aber zumindest den Quellcode der Server freigeben.

    Klar, den kannst du haben. Nötiges Kleingeld dabei? Geschenkt gibts nämlich nichts.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg an der Murr
  2. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, verschiedene Standorte
  3. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, verschiedene Einsatzorte
  4. ESO Education Group, Deutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 17,95€
  3. (-78%) 12,99€
  4. (-38%) 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

  1. Augmented Reality: Niantic arbeitet an Tourismus Go
    Augmented Reality
    Niantic arbeitet an Tourismus Go

    Es könnte neue Arten zu reisen geben: Ninantic (Pokémon Go) und die Welttourismusorganisation UNWTO wollen gemeinsam Augmented-Reality-Anwendungen entwickeln, um Entdeckerlust in der realen Welt zu fördern.

  2. Macbook Air 2018 im Test: Kein Pokal im Leichtgewicht, dafür Gold im Dauerlauf
    Macbook Air 2018 im Test
    Kein Pokal im Leichtgewicht, dafür Gold im Dauerlauf

    Steckt ein Macbook schwer im Macbook Air? Apples Notebook setzt sicherlich keine Maßstäbe mehr in Sachen Gewicht und Kompaktheit, auch wenn es nach Jahren ein neues Chassis bekommt. Die lange Akkulaufzeit macht es trotzdem zu einem guten Notebook, das aber Konkurrenz im eigenen Haus hat.

  3. Artifact: Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    Artifact
    Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel

    Kein Grind, aber dafür relativ hohe Kosten für neue Karten: Kurz vor der Veröffentlichung von Artifact mehrt sich in der Community die Kritik an der Monetarisierung des nächsten Spiels von Valve. Das Unternehmen verspricht Detailverbesserungen noch in der Beta.


  1. 12:57

  2. 12:03

  3. 11:56

  4. 11:52

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:45