1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frontier Development: Weltraumspiel…

Crossplay?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Crossplay?

    Autor: SkynetworX 27.06.17 - 18:58

    Spielt man bei der PS4-Version mit den PC-Spielern zusammen oder hat man sein eigenes PS4-All? Weiß das jemand?

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  2. Re: Crossplay?

    Autor: David64Bit 27.06.17 - 19:18

    SkynetworX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielt man bei der PS4-Version mit den PC-Spielern zusammen oder hat man
    > sein eigenes PS4-All? Weiß das jemand?

    Noch nicht. Momentan erst mal nur PS4, dann sollen die PS4 und Xbox Version miteinander kommunizieren können und dann irgendwann mal der PC. Elite funktioniert über P2P, deswegen ist das nicht ganz so einfach, wie bei anderen MMOGs.

  3. Re: Crossplay?

    Autor: SkynetworX 27.06.17 - 20:42

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spielt man bei der PS4-Version mit den PC-Spielern zusammen oder hat man
    > > sein eigenes PS4-All? Weiß das jemand?
    >
    > Noch nicht. Momentan erst mal nur PS4, dann sollen die PS4 und Xbox Version
    > miteinander kommunizieren können und dann irgendwann mal der PC. Elite
    > funktioniert über P2P, deswegen ist das nicht ganz so einfach, wie bei
    > anderen MMOGs.

    Da sich Sony da aber absolut quer stellt beim Thema Crossplay, wird das also nie passieren. Ok, also kein PS VR Elite.

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  4. Re: Crossplay?

    Autor: Liriel 28.06.17 - 00:28

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spielt man bei der PS4-Version mit den PC-Spielern zusammen oder hat man
    > > sein eigenes PS4-All? Weiß das jemand?
    >
    > Noch nicht. Momentan erst mal nur PS4, dann sollen die PS4 und Xbox Version
    > miteinander kommunizieren können und dann irgendwann mal der PC. Elite
    > funktioniert über P2P, deswegen ist das nicht ganz so einfach, wie bei
    > anderen MMOGs.

    wo hast du das her?
    es ist seitens frontier nicht geplant das pc, xbox one und ps4 zusammenspielen.
    jedes universum ist zwar das selbe aber die spieler der systeme bleiben getrennt!
    dazu sind wirtschaft und entdeckungen ebenfalls getrennt.


    frontier hat nirgends gesagt das die je zusammen spielen werden.

    und wo hast du das mit p2p her? alle spielen auf einen server cluster und dort ist das universum gespeichert und nicht in nen p2p netzwerk.
    bei p2p könnten spieler andere sachen der spieler gar net betretten wenn die nicht online sind!
    das spiel ist ein server client system mit cloud server netzwerk auf dem das universum läuft.
    kleine aufgaben ( zb npc schiff) werden im pc berechnet alles andere wie das universum, wirtschaft, missionen usw auf dem server



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.17 00:48 durch Liriel.

  5. Re: Crossplay?

    Autor: Hotohori 28.06.17 - 05:34

    Alles wo Spieler miteinander in Berührung kommen läuft über P2P ab und nicht über die Server. Wenn du also ein anderes Schiff in deiner Nähe fliegen siehst, dann kommen die Bewegungsinfos direkt vom anderen Spieler und gehen nicht erst über den Server.

  6. Re: Crossplay?

    Autor: motzerator 28.06.17 - 05:53

    David64Bit schrieb:
    -------------------------------
    > Elite funktioniert über P2P, deswegen ist das nicht ganz so
    > einfach, wie bei anderen MMOGs.

    Ich dachte immer, die haben in Elite Dangerous einen "super
    komplizierten" Server für das gemeinsame Universum, den
    man auf keinen Fall mit auf Datenträger ausliefern kann,
    weshalb das Spiel auch immer eine Internetverbindung
    braucht und weshalb man auch nicht lokal speichern kann.

    Jetzt kommst Du und sagst, das ist nur P2P?

  7. Re: Crossplay?

    Autor: NMN 28.06.17 - 06:49

    SkynetworX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sich Sony da aber absolut quer stellt beim Thema Crossplay, wird das
    > also nie passieren. Ok, also kein PS VR Elite.

    Deswegen gibt es ja bekanntlich auch kein Crossplay bei Final Fantasy XIV. Oh! Wait! Da war es ja Microsoft die Crossplay abgelehnt haben...

  8. Re: Crossplay?

    Autor: ArcherV 28.06.17 - 07:15

    SkynetworX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sich Sony da aber absolut quer stellt beim Thema Crossplay, wird das
    > also nie passieren. Ok, also kein PS VR Elite.


    Komisch, bei anderen Titeln geht es auch ;).
    Beispielsweise War Thunder, dass kannst du auf dem PC, Mac, Linux und der PS4 spielen - gemeinsam gegeneinander.

  9. Re: Crossplay?

    Autor: Liriel 28.06.17 - 16:49

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles wo Spieler miteinander in Berührung kommen läuft über P2P ab und
    > nicht über die Server. Wenn du also ein anderes Schiff in deiner Nähe
    > fliegen siehst, dann kommen die Bewegungsinfos direkt vom anderen Spieler
    > und gehen nicht erst über den Server.


    das ist trotzdem kein P2P sein das geht auch mit nen server client system.
    sowas konnte sogar schon meridian 59 oder UO und jedes MMo.
    informier dich mal was es für arten von server-client gibt

    die einzigen daten die dein PC speicher ist das Programm, deine einstellungen und dein log in.
    es gibt sogar zb ein login server und ein kommunikationsserver in ED.
    sieht man immer schön wenn die fehlermeldungen dazu kommen.

  10. Re: Crossplay?

    Autor: David64Bit 29.06.17 - 08:11

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > -------------------------------
    > > Elite funktioniert über P2P, deswegen ist das nicht ganz so
    > > einfach, wie bei anderen MMOGs.
    >
    > Ich dachte immer, die haben in Elite Dangerous einen "super
    > komplizierten" Server für das gemeinsame Universum, den
    > man auf keinen Fall mit auf Datenträger ausliefern kann,
    > weshalb das Spiel auch immer eine Internetverbindung
    > braucht und weshalb man auch nicht lokal speichern kann.
    >
    > Jetzt kommst Du und sagst, das ist nur P2P?

    Das ist es auch. Die Verbindung zum Server funktioniert auch mit P2P, dort läuft aber nur die Hintergrundsimulation, die dann eben die Clients abrufen. (Die Hintergrundsimulation ist übrigens der Grund, wieso Elite nicht Offline gespielt werden kann - inzwischen sind das wohl fast 80 Gigabyte nur an Tabellen für die Hintergrundsimulation) Player interaktionen funktionieren ausschließlich über P2P, der Server und bis zu 16 Spieler in einer Instanz schicken dann eben Daten hin und her. Und ich persönlich muss sagen, dass ich bis jetzt sehr selten irgendwelche Lags oder ähnliches hatte. Komplette Disconnects, ja, aber die sind mir dann doch lieber als Lags.

  11. Re: Crossplay?

    Autor: David64Bit 29.06.17 - 08:13

    Ich hab leider nicht wirklich viel Verstanden, was du mir sagen wolltest. Versuch es doch bitte mal mit ordentlichem Satzbau.

    Davon abgesehen solltest du möglicherweise mal in das Frontier Forum gucken und manchmal den Live-Stream von F-Dev. Sandro hat das vor ein paar Wochen zum 2.3er Update besonders toll erklärt, wie das funktioniert. Dann wüsstest du, dass das so gut wie alles über P2P läuft - sogar die Verbindung zum Server ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme