Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frontier Developments: David Braben…

Rise of the Space Sims

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rise of the Space Sims

    Autor: Mastermind3 10.11.12 - 02:17

    Kann das sein, das Weltraumspiele diese Jahr "in" werden?
    Ich mein, cih will mich nich beschweren, ich warte selber gespannt auf Star Citizen, aber iwie...
    Misteriös...Zuerst Star Citizen, dann kauft Disnay LucasFilm um Episode 7 zu drehen und nun ein neues Elite???

    Wer kann das erklären?

  2. Re: Rise of the Space Sims

    Autor: Trockenobst 10.11.12 - 03:03

    Mastermind3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Misteriös...Zuerst Star Citizen, dann kauft Disnay LucasFilm um Episode 7
    > zu drehen und nun ein neues Elite???

    Eher Zufall mit einer guten Portion Opportunismus.

    Lucas verhandelt mit Disney seit mehreren Jahren. Es wurde lange gerätselt
    warum kein neuer Film kam, und der Punkt war eben dass Lucas selbst
    SW 7-9 nie drehen wollte. Das hat er immer stark betont. Der Aufwand
    seine Firmennetzwerke "zu verkaufen" war wohl mehr als Lucas gedacht hat.

    Chris Roberts hat seine Rückkehr von Movies zu Games von langer Hand
    geplant. Er machte aber auch massig Fehler im Vorlauf und Durchführung
    seines "Crowdfundings". (crashende Server vor allem).

    Braben denkt über ein Elite-Revival seit 20 Jahren nach. Als Kickstarter vor
    zwei Wochen in England verfügbar war (Brabens Firma ist in England) und
    er wohl den Hype von Star Citizen gesehen hat, war das wohl Opportunistisch
    der richtige Zeitpunkt. Sonst wäre dass nächste Fenster erst weit nach dem
    Release von Star Citizen gewesen.

    Es wirkte auch ein wenig forciert/panisch. Kickstarter-Auftritt ohne Video und
    Konzept Art, keine Updates - für jemand der seit 20 Jahren Games entwickelt
    und Marketing macht doch eher schwach.

    Scifi (wie Fantasy oder Mystisches) haben immer "Mode-Wellen". Es gibt eben
    Marken/Franchises die so eine Welle erzeugen können. Aktuell sind wohl nach
    dem lahmen Kiddie-Vampir-Hype gerade Zombies angesagt. Und wenn tatsächlich Star Wars 2015 kommt, werden wir ein Feuerwerk von neuer Scifi sehen.

    Auf der Welle werden sie alle reiten wollen. Und voila, in Hollywood werden die
    die nächsten Kandidaten für Remakes bereits rumgereicht: "Blade Runner",
    "Starship Troopers", "Westworld". Scifi ist also bald wieder richtig "IN" :^)

  3. Re: Rise of the Space Sims

    Autor: cmi 10.11.12 - 16:54

    Mastermind3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das sein, das Weltraumspiele diese Jahr "in" werden?
    > Ich mein, cih will mich nich beschweren, ich warte selber gespannt auf Star
    > Citizen, aber iwie...
    > Misteriös...Zuerst Star Citizen, dann kauft Disnay LucasFilm um Episode 7
    > zu drehen und nun ein neues Elite???
    >
    > Wer kann das erklären?

    ich denke das mit star wars ist zufall. ansonsten gibt es immer so ein wenig "opportunismus" (nicht ganz das was ich sagen möchte, mir fällt nur kein besserer begriff ein) bzw. "mode". ich meine, jahrelang waren mechgames tot. auf einmal kamen diverse neue ankündigungen, nachdem hawken angekündigt wurde. glaube diverse "oldschool-games" (rpg, adventure) etc. kamen auch in wellen im letzten jahr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  4. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40