1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game Forum Germany: Sony über nächste…

cataca@gmx.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. cataca@gmx.de

    Autor: admin 17.12.09 - 16:51

    "...Zusätzlich können studentische Projekte, die im Vorfeld bei den Veranstaltern Bundesverband Interaktive Unterhaltung und Nordmedia eingereicht werden, im Rahmen des Forums von Experten begutachtet werden."

    lasst euch die ideen ruhig klauen, selber bringen die es nicht mehr... und eure ideen sind gold wert, aber nicht für euch !

  2. Re: cataca@gmx.de

    Autor: Trollversteher 17.12.09 - 16:53

    Jaja, mal wieder alles schlechtreden und rumjammern...
    Bleibt bloss in euren eigenen vier Wänden, verammelt die Türen und Fenstern, redet mit keinem, ladet die Schrotflinte durch, denn alle wollen euch nur an die Gurgel und dann die Bude ausräumen...

  3. Re: cataca@gmx.de

    Autor: Der Kaiser! 18.12.09 - 03:16

    >>> "...Zusätzlich können studentische Projekte, die im Vorfeld bei den Veranstaltern Bundesverband Interaktive Unterhaltung und Nordmedia eingereicht werden, im Rahmen des Forums von Experten begutachtet werden."

    >> lasst euch die ideen ruhig klauen, selber bringen die es nicht mehr... und eure ideen sind gold wert, aber nicht für euch !

    > Jaja, mal wieder alles schlechtreden und rumjammern...

    > Bleibt bloss in euren eigenen vier Wänden, verammelt die Türen und Fenstern, redet mit keinem, ladet die Schrotflinte durch, denn alle wollen euch nur an die Gurgel und dann die Bude ausräumen...
    Nix da! Es geht um Gerechtigkeit! Wenn ich eine tolle Idee habe und jemand anders setzt die um, will ich daran beteiligt werden! Fairplay! Das ist heute oft genug nicht mehr gegeben!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  4. Re: cataca@gmx.de

    Autor: LeftyBruchsal 18.12.09 - 07:35

    Dann lass deine Idee patentieren :-)

  5. Re: cataca@gmx.de

    Autor: Trollversteher 18.12.09 - 09:36

    >Nix da! Es geht um Gerechtigkeit! Wenn ich eine tolle Idee habe und jemand anders setzt die um, will ich daran beteiligt werden! Fairplay! Das ist heute oft genug nicht mehr gegeben!

    Es geht um Wissenstransfer und darum, Studenten die Möglichkeit zu geben sich mit erfahrenen Leuten aus der Branche auszutauschen. Solche Veranstaltungen sind zu begrüßen, ich hätte mir so etwas gewünscht, als ich noch junger Spielentwickler war.
    Das Game Forum Germany ist kein DSDS und man muss nicht immer hinter jeder Ecke einen Heckenschützen vermuten - dieses ewige unkonstruktive Meckern und Jammern, wenn jemand mal die Initiative ergreift, geht mir auf den Senkel. Aber ist natürlich einfacher, die Hände faul in den Schoß zu legen und alles schlechtzureden, was andere auf die Beine stellen...

  6. Re: cataca@gmx.de

    Autor: Der Kaiser! 18.12.09 - 19:34

    > Dann lass deine Idee patentieren :-)
    Das kostet Geld. Sowohl das Patent beantragen, als auch gegenchecken das es das Patent nicht bereits gibt, als auch der Anwalt den du unter Umständen brauchst um dein Patent zu verteidigen. Das hab ich nicht.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Re: cataca@gmx.de

    Autor: Veranstalter Game Forum Germany 06.01.10 - 18:42

    Liebe Community,

    wir können der Diskussion beifügen, das die Begutachter der Projekte, also die Referenten, im Vorfeld sogenannte Non Disclosure Agreements unterschrieben haben. Dadurch sind die Projekte/Ideen geschützt. Wir machen das schon seit 2004 so und ich habe noch nie mitbekommen, das es da ein Problem gegeben hat.

    Grüße

    GFG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Deloitte, Leipzig
  4. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 39,99€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12