Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones: Peter Dinklage spricht…

Es heisst Lennister :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es heisst Lennister :-)

    Autor: III 21.11.14 - 09:58

    kwT

  2. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: ps (Golem.de) 21.11.14 - 10:01

    Telltale Games selbst schreibt es mit "a".

    Hier mehr zu dem Thema:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Figuren_im_Lied_von_Eis_und_Feuer#Haus_Lennister

    Cheers
    Peter Steinlechner

  3. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: III 21.11.14 - 10:03

    ok, das wusste ich nicht. danke!

  4. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: lum 21.11.14 - 10:40

    Und wer erinnert sich nicht an die berühmten Zitate "Winter ist am kommen!" oder "Ein Lennister zahlt immer seinen Bankkredit ab." sowie "Du weißt ja gar nix John Schnee!"

  5. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Profi 21.11.14 - 10:44

    III schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT

    Das ist der Sonderweg der eingedeutschten Schreibweise.

  6. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Thaodan 21.11.14 - 10:52

    Das tut weh da ist ja Königsmund noch gar nichts gegen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  7. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: keinbockaufanmeldung 21.11.14 - 12:54

    lum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Winter ist am kommen!"
    > "Ein Lennister zahlt immer seinen Bankkredit ab."
    > "Du weißt ja gar nix John Schnee!"

    Ach du Scheiße, ernsthaft?
    Ich hab mir damals die englischen Bücher geholt, weil der Kompellte Satz ziemlich genau so viel gekostet hat wie ein deutscher Band alleine.

    Die Serie gucke ich aus Ungeduld auch lieber im Original und hatte mich nur über die etwas hölzern klingenden Eindeutschungen der Ortsbezeichnungen gewundert, als ich dann doch mal eine deutsche Episode geguckt habe.

  8. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.14 - 13:05

    keinbockaufanmeldung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Winter ist am kommen!"
    > > "Ein Lennister zahlt immer seinen Bankkredit ab."
    > > "Du weißt ja gar nix John Schnee!"
    >
    > Ach du Scheiße, ernsthaft?
    > Ich hab mir damals die englischen Bücher geholt, weil der Kompellte Satz
    > ziemlich genau so viel gekostet hat wie ein deutscher Band alleine.
    >
    > Die Serie gucke ich aus Ungeduld auch lieber im Original und hatte mich nur
    > über die etwas hölzern klingenden Eindeutschungen der Ortsbezeichnungen
    > gewundert, als ich dann doch mal eine deutsche Episode geguckt habe.

    Also auch in der deutschen (TV)Version ist nirgends was von Bankkredit die rede. "Ein Lennister bezahlt immer seine Schuld" klingt mir nicht hölzern.

  9. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Cerdo 21.11.14 - 13:28

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also auch in der deutschen (TV)Version ist nirgends was von Bankkredit die
    > rede. "Ein Lennister bezahlt immer seine Schuld" klingt mir nicht hölzern.
    Wär ja auch blöd das zu behaupten. Den Bankkredit haben sie ja nie zurück gezahlt...

  10. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: koelnerdom 21.11.14 - 13:47

    Natürlich nicht - völliger Blödsinn, dem du auf den Leim gegangen bist :)

  11. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: keinbockaufanmeldung 21.11.14 - 13:50

    koelnerdom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich nicht - völliger Blödsinn, dem du auf den Leim gegangen bist :)

    Meinst du wirklich jemand verbreitet Unwahrheiten... im Internert? Warum sollte man so was tun? ;)

  12. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: ello 21.11.14 - 14:07

    Im original heisst es Lannister. In den neuen deutschen Übersetzungen wurde daras Lennister.

    Das Haus geht auf seinen Begründer und Namensgeber "Lann" zurück. Im deutschen heisst der gute Herr aber auch "Lann". Ich habe keine Info gefunden warum Lannister zu Lennister geändert wurde, ich denke aber es hat was mit der Aussprache zu tun,

    http://gameofthrones.wikia.com/wiki/House_Lannister
    http://de.wikipedia.org/wiki/Figuren_im_Lied_von_Eis_und_Feuer#Haus_Lennister
    http://awoiaf.westeros.org/index.php/Lann_the_Clever

  13. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Elgareth 21.11.14 - 14:11

    keinbockaufanmeldung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Winter ist am kommen!"
    > > "Ein Lennister zahlt immer seinen Bankkredit ab."
    > > "Du weißt ja gar nix John Schnee!"
    >
    > Ach du Scheiße, ernsthaft?
    > Ich hab mir damals die englischen Bücher geholt, weil der Kompellte Satz
    > ziemlich genau so viel gekostet hat wie ein deutscher Band alleine.
    >
    > Die Serie gucke ich aus Ungeduld auch lieber im Original und hatte mich nur
    > über die etwas hölzern klingenden Eindeutschungen der Ortsbezeichnungen
    > gewundert, als ich dann doch mal eine deutsche Episode geguckt habe.

    Naja... "Der Winter kommt" "Ein Lennister bezahlt immer seine Schuld" und "Du weißt nichts, Jon Schnee"
    Ist schon okay... Bis auf Jon Schnee, das klingt einfach scheiße :D
    Immerhin ist nicht "Johannes Schnee" draus geworden x-D

  14. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: lum 21.11.14 - 14:16

    Wollte damit nur ver(über)deutlichen, dass ich eine originalgetreue Wiedergabe nicht irgendwelchen Lektoren/Synchronsprechern zutraue.

    Aber da man dadurch schnell als O-Ton-Nazi durchgeht, bleibt's beim Schmunzeln über die lächerliche Übersetzung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 14:17 durch lum.

  15. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: baz 21.11.14 - 15:59

    Peter Dinklage spricht definitiv Tyrion Lannister.

    Tyrion Lennister wird höchstens von Claus-Peter Damitz gesprochen.

  16. Re: Es heisst Lennister :-)

    Autor: Jossele 21.11.14 - 20:59

    Elgareth schrieb:

    > Ist schon okay... Bis auf Jon Schnee, das klingt einfach scheiße :D
    > Immerhin ist nicht "Johannes Schnee" draus geworden x-D

    Mir gefallen die Eindeutschungen, irgendwie würds mich mehr stören wenn die Charaktere deutsch reden und dann sagt einer: "Morgen reiten wir nach Kingslanding / Riverrun / ect. ect. "
    Ich tauch beim lesen immer ziemlich tief ein in die Geschichte und da reißt irgendwie der Faden wenn's die Namen im Original lassen - vor allem wenn eine Nebenbedeutung mitschwingt wie bei den Bastardnamen.
    Und die Übersetzungen in Feuer&Eis sind mMn gut gelungen, allerdings....

    Bezüglich 'Jon Schnee' klingt scheiße: Jup, mir würde Jan Schnee auch besser gefallen! ;-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt
  3. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  4. über experteer GmbH, München, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
  2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45