Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gamergate: Erneut Morddrohungen gegen…

OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

    Autor: gema_k@cken 15.10.14 - 13:22

    ... die dieses Thema mal so garnicht tangiert? *gähn*

    Was gabs heute bei euch zum Mittag?
    Bei mir gab's Müsli.

  2. Re: OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

    Autor: BRDiger 15.10.14 - 19:40

    Jap, hier! :D

    Immer diese Gamer...manchmal frage ich mich ob manche erwachsene Menschen keinen anderen Lebensinhalt als SPIELE haben. Ein Kumpel von mir textet mich auch immer mit diesem Gamer-Müll zu. Man hat fast den Eindruck, dass das ne Wissenschaft ist, bei DEM öffentlichen Interesse ^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 19:46 durch BRDiger.

  3. Re: OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

    Autor: Drizzt 16.10.14 - 09:34

    Genau, Fußballfans sind viel besser... oder Formel 1 Fans....

    Jedesmal dieses Getue um die Fußball WM, verstehe ich auch nicht warum man aus so nem SPort so ein Event macht, da machen die Fans nichtmal was selber.

  4. Re: OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

    Autor: BRDiger 16.10.14 - 12:51

    Ja, stimmt natürlich auch aber Gamer sehen sich doch noch als etwas "besonderer".
    Bei Fußball und Formel 1 bleibt das ganze irgendwie im "Freizeitbereich".
    Wenigstens so halb.

    Aber bei Games wird das ganze zur "Subkultur" und riesige halb-politische Debatten werden da abgehalten, ob Brüste hier und da in Game X in Ordnung oder sexistisch sind oder was weiß ich. Dürfen Kerle als Muskelpakete dargestellt werden oder vermittelt das ein ganz falsches Schönheitsideal und warum rettet der starke Mann immer die schwache Frau blablabla

    Ich hab das Gefühl hier nehmen sich ein paar Leute *gewaltig* zu ernst und nicht nur sich, sondern auch das Thema.

    Mag vielleicht alles seine Bewandnis haben aber ich finde das einfach nur albern.

    Aber vielleicht übersehe ich auch nur etwas aufgrund fehlenden Wissens.
    Vielleicht kann mich da ja jemand aufklären. (ernsthaft).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.14 13:00 durch BRDiger.

  5. Re: OT: Gibt's hier noch andere Leute ...

    Autor: Drizzt 17.10.14 - 15:31

    BRDiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt natürlich auch aber Gamer sehen sich doch noch als etwas
    > "besonderer".
    > Bei Fußball und Formel 1 bleibt das ganze irgendwie im "Freizeitbereich".
    > Wenigstens so halb.
    >
    > Aber bei Games wird das ganze zur "Subkultur" und riesige halb-politische
    > Debatten werden da abgehalten, ob Brüste hier und da in Game X in Ordnung
    > oder sexistisch sind oder was weiß ich. Dürfen Kerle als Muskelpakete
    > dargestellt werden oder vermittelt das ein ganz falsches Schönheitsideal
    > und warum rettet der starke Mann immer die schwache Frau blablabla
    >
    > Ich hab das Gefühl hier nehmen sich ein paar Leute *gewaltig* zu ernst und
    > nicht nur sich, sondern auch das Thema.
    >
    > Mag vielleicht alles seine Bewandnis haben aber ich finde das einfach nur
    > albern.
    >
    > Aber vielleicht übersehe ich auch nur etwas aufgrund fehlenden Wissens.
    > Vielleicht kann mich da ja jemand aufklären. (ernsthaft).

    Sind ja nicht die Gamer die diese unnötigen Diskussionen immer anstoßen, wir wehren uns nur gegen den Schwachsinn, ich glaube wenn mal irgendeine Feministin auf die Schanpsidee kommt, dass das ja voll sexistisch ist, das Frauen nicht bei den Männern mitspielen dürfen, und fordern, dass jede Profimanschaft jetzt mindesten 5 Frauen haben muss, würde der Aufschrei der Fußballfans nicht gerade leiser ausfallen ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MTS Group, Landau, Rülzheim
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  3. Bosch Gruppe, Magdeburg
  4. Hays AG, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 32,99€
  3. (-67%) 19,80€
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger