1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Games with Gold: Die Xbox-360…

Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: Eheran 06.07.22 - 22:52

    Eine natürliche Grenze wäre es, wenn sie schon alle Spiele portiert hätten.
    Fehlende Lizenzen sind freilich alles andere als natürlich.

  2. Re: Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: gadthrawn 07.07.22 - 09:10

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine natürliche Grenze wäre es, wenn sie schon alle Spiele portiert
    > hätten.
    > Fehlende Lizenzen sind freilich alles andere als natürlich.

    Es geht doch gar nicht um portieren.
    Sie haben in ihren Newsletter die Aussage: Sie haben keine Lizenzen für andere Spiele mehr für xbox360, welche sie im Gold Abo anbieten können.

    Das betrifft nicht wie hier im Artikel nur die One, sondern eben auch die 360.

  3. Re: Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: Eheran 07.07.22 - 20:14

    Das ist keine natürliche Grenze.

  4. Re: Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: Lurchie85 08.07.22 - 14:23

    Doch ist es. Weil nicht nur MS hat keine Lizenz mehr um die Spiele weiterhin zu vertreiben, auch der Publisher hat meistens keine Rechte mehr auf Musik, Automarken usw.

    Das nennt man eine natürliche Grenze. Den alles was da drüber hinaus geht wäre wirtschaftlich nicht tragbar.

  5. Re: Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: Eheran 08.07.22 - 20:45

    >Den alles was da drüber hinaus geht wäre wirtschaftlich nicht tragbar.
    Das ist kein natürliches Limit. Das ist ein wirtschaftliches/ökonomisches/... Limit.
    Ein natürliches Limit wäre es, wenn es nötige Ressourcen nicht mehr geben würde. Lizenzen sind nicht natürlich und nur künstlich limitiert.

  6. Re: Lizenzen sind keine natürlichen Grenzen

    Autor: gadthrawn 08.07.22 - 21:50

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist keine natürliche Grenze.


    Ja, mir ging es aber darum, auf die andere Schwachstelle im Artikel hinzuweisen. Games with Gold gibt es nämlich auch immer noch für die 360, und da endet das eben genauso.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur Software/HMI (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. Fachinformatiker:in Systemintegration (w/m/d)
    Bistum Hildesheim, Hildesheim
  3. Projektmanager (m/w/d) Digital Marketing
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Testingenieur E/E und Software (m/w/d)
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Güglingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,39€ (günstig wie nie)
  2. 69,99€ (günstig wie nie, UVP 89€)
  3. (u. a. Keychron Gaming-Tastatur für 69,99€ statt 104€, Corsair Gaming-Headset...
  4. 909€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
  2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden

Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth