1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gamescom 2011: Die Hätte-Show

18+ Halle

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 18+ Halle

    Autor: Kranky 23.08.11 - 09:46

    Was mich am meisten an der Messe gestört hatte war, dass man das was man eigentlich nur sehen wollte nicht sehen konnte.

    So hätte mich Diablo 3 oder Battlefield 3 interessiert... nicht um es zu spielen, sondern um einfach nur etwas davon zu sehen. Aber genau das konnte ich nicht, ohne mich mindestens 3 Stunden anzustellen (Was ich natürlich nicht gemacht habe).

    Die jeweiligen Stände sind so aufgebaut das man auch bloß von draussen nichts sehen konnte... nichtmal Bildschirme die an den 10 Meter hohen Wänden wenigstens einen kleinen Einblick gewährt haben... klar, zum Schutz der minderjährigen Bevölkerung. Heißt also, entweder stundenlang anstellen oder pech gehabt...

    Warum gibt es nicht eine Halle in der nur Ü18 Spiele vorgestellt werden und die dann dementsprechend auch nur für Erwachsene zugängig ist? So könnten die die es sehen dürfen auch mal einen Einblick erhalten. Am Personal für die Kontrollen sollte es dem Messebetreiber nicht scheitern, so viele wie da sinnlos am Eingang an ihren Infoständen rumgammelten.

    So wie es jetzt war, muss man sich als Erwachsener der nicht anspielen sondern nur ansehen möchte ernsthaft überlegen ob man sich das noch einmal antuen möchte.

  2. Re: 18+ Halle

    Autor: OmnibusBreim 23.08.11 - 10:20

    Das Problem ist, dass sich die Veranstalter aufsplitten müssten. In der Halle zeigen Sie die gewaltlosen Spiele und in der Halle zeigen Sie die ü18 Spiele.

    Das würde den Veranstalter doppelt Geld kosten, da er zweimal Standmiete bezahlen muss und Standmiete auf ner Messe ist beiweitem kein Schnäppchen. Nicht zu vergessen die dass die Stände auch technisch und personell doppelt ausgerüstet werden müssen.

    Ich persönlich würde auch so ne ü18 Halle begrüßen, aber ich denke es geht da weniger nach den potentiellen Kunden.

  3. Re: 18+ Halle

    Autor: Missingno. 23.08.11 - 10:45

    > Das würde den Veranstalter doppelt Geld kosten, da er zweimal Standmiete bezahlen muss
    a) Der Veranstalter (Messe Köln) bekommt wenn überhaupt mehr Geld.
    b) Warum sollten 2x200m² (oder meinetwegen auch 100m² + 300m²) mehr kosten als 400m² am Stück?

    > Nicht zu vergessen die dass die Stände auch technisch und personell doppelt ausgerüstet werden müssen.
    Müssen sie aktuell auch. Mit einer ü18-Halle würden dagegen die Sichtschutz-Wände und deren Aufbau wegfallen, genauso wie die Kontrollen an jedem einzelnen Stand, weil nur der Eingang "Bändchenüberwacht" werden muss.

    --
    Dare to be stupid!

  4. Re: 18+ Halle

    Autor: Nolan ra Sinjaria 23.08.11 - 21:17

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a) Der Veranstalter (Messe Köln) bekommt wenn überhaupt mehr Geld.

    ich denke er meinte die Ausstelle

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  5. Re: 18+ Halle

    Autor: Kranky 24.08.11 - 09:03

    Klar, personell könnte es für die Aussteller schwieriger werden aber dadurch könnten sie auch eine viel breitere MAsse an Kunden dazu gewinnen und so wie die EA und Blizzard Stände ausgesehen haben scheint es denen nicht an Geld zu fehlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Weimar-Legefeld
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  2. 22,99€
  3. 42,99€
  4. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme