1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gaming: Apple Arcade wird Spiele…

Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    Autor: countzero 26.03.19 - 00:44

    2015 gab es schon einmal einen Hype, weil das Apple TV Apps und damit auch Spiele bekommen hat. Es wurde viel spekuliert, ob Apple nun Microsoft,Sony und Nintendo Konkurrenz macht. Auch waren wie jetzt viele hochkarätige Indie-Entwickler mit an Bord. Ein halbes Jahr später hat kein Mensch mehr darüber gesprochen.

    Mal schauen ob sie diesmal erfolgreicher sind.

  2. Re: Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    Autor: Its_Me 26.03.19 - 09:40

    Wenn es dann endlich mal wieder brauchbare Spiele gibt ohne dass man ständig Werbung schauen muss oder halt 2000 Diamanten für 99,99 Euro kaufen muss, dann bin ich dabei.
    Ich bin nämlich gerne bereit für Spiele zu zahlen. Mache ich auf dem PC und der XBOX ja auch. Aber dieser F2P Müll bekommt von mir 0 Euro!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gemeinnützige GmbH, Herdecke

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 569€ (Bestpreis!)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de