Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gary Whitta: Rogue-One-Autor findet EAs…

Wer gibt auch EA die Lizenz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: mimimi123 21.01.19 - 18:37

    Achja: Das war Disney.

    Traurig, dass heutige Titel nicht im Ansatz an die doch recht alten LucasArts Titel herankommten.

  2. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: MrAnderson 21.01.19 - 20:28

    ¤A hatte die Lizenz und Disney hat sie nicht weg genommen ... so rum.

  3. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: Keridalspidialose 21.01.19 - 20:48

    Soweit ich mich erinenre:

    vor 2013 hatte EA nur eine Lizenz für das MMO Star Wars The Old Republic (SWTOR).

    Dieser Deal, dass EA alle Star Wars Spiele exklusiv macht (ausser Mobile) wurde zwischen Disney und EA erst 2013 ausgehandelt. Davor konnten auch andere Studios und Publisher für einzelne Spieletitel eine Lizenz mit LucasArts erhalten. Das ist aktuell nicht möglich.

    ___________________________________________________________

  4. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: MrAnderson 21.01.19 - 21:13

    ok, danke ... als SWTOR-Fanboy hab ich natürlich nur das eine Spiel im Blick gehabt ^^

  5. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: Hotohori 21.01.19 - 21:24

    Mich würde auch nicht wundern, wenn EA diese Lizenz nur verwaltet. Gerade genug tut um sie zu behalten.

  6. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: ibecf 22.01.19 - 01:28

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde auch nicht wundern, wenn EA diese Lizenz nur verwaltet. Gerade
    > genug tut um sie zu behalten.


    Das würde ich ea auch zu trauen.

    Ob deren Aktionäre das mit machen ist fraglich, da die Aktie innerhalb von einem Jahr ganz schön gefallen ist.

    Und mit dieser Lizenz könnte man durchaus mehr anstellen.

    Das Personal und die finanzielle Möglichkeiten hätte ea ja.

    Ich würde die komplette Chefetage von ea feuern, wegen lausiger Unternehmensführung.

    Weil so wie es jetzt ist wird ea früher oder später mal gegen die Wand gefahren, was mich wenn ich ehrlich bin freuen freuen würde.

  7. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 22.01.19 - 06:58

    Hab’s überhaupt schon mal eine Marke / Reihe die EA eingekauft und dann nicht gegen die Wand gefahren hat?

  8. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: NaruHina 22.01.19 - 07:17

    Das wäre z.b. Die SIMS welches sie mit Maxis als Spieleentwickler eingekauft haben.
    Gibt noch andere Zukäufe die erfolgreich fortgeführt wurden, habe aber nicht die Zeit alle rauszusuchen.

  9. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: genussge 22.01.19 - 07:31

    IchBinFanboyVonMirSelbst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab’s überhaupt schon mal eine Marke / Reihe die EA eingekauft und
    > dann nicht gegen die Wand gefahren hat?

    Digital Illusions CE (Battlefield -Reihe) läuft auch (noch) erfolgreich.

  10. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: Gaius Baltar 22.01.19 - 10:19

    Da hätte ich lieber einen Nachfolger von Pinball Dreams / Fantasies. :]

  11. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: Arsenal 22.01.19 - 10:44

    Hmm die waren auch toll. Mein Favorit bleibt aber die Pro Pinball Serie.

  12. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: _2xs 22.01.19 - 11:11

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre z.b. Die SIMS welches sie mit Maxis als Spieleentwickler
    > eingekauft haben.
    > Gibt noch andere Zukäufe die erfolgreich fortgeführt wurden, habe aber
    > nicht die Zeit alle rauszusuchen.

    Von Bioware Mass Effect & Dragon Age sind sicher auch keine Flops. Zumal Dragon Age ja schon der erste Teil von EA gepublished wurde. Das sie von Topdown auf 3rd Person gewechselt sind ist sicher Geschmackssache. Ich habe mit DA Inquisition auch erst ~35h verbracht, war aber keinesfalls enttäuscht. DA2 habe ich mir erst diese Jahr noch besorgt. Aber ich werde erstmal Inquisition irgendwann (wird mir eh die Zeit dazu fehlen, also wenn ich Rentner bin oder so) zu Ende spielen. Mass Effect 3 habe ich auf der Wii U auch noch nicht so viel gespielt, schlecht war es zumindest nicht. Zu ME Andromeda kann ich nix sagen, da ich dazu auch noch keine Zeit hatte. Wird aber nicht so schlimm sein, manchmal muß man die Hardcore Fanboys einfach schreien lassen, was die fordern tut dem Spielspaß oft auch nicht zuträglich sein (oder ist einfach irrelevant).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.19 11:12 durch _2xs.

  13. Re: Wer gibt auch EA die Lizenz?

    Autor: Truster 22.01.19 - 12:38

    Timeshock! ist nach wie vor mein lieblingsflipper :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr (Home-Office möglich)
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  4. BSH IT Solutions GmbH, Münster, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

  1. Casio Pro Trek WSD-F30 im Test: Wem die Stunde doppelt schlägt
    Casio Pro Trek WSD-F30 im Test
    Wem die Stunde doppelt schlägt

    Die Casio Pro Trek WSD-F30 verfügt über ein monochromes und ein farbiges Zifferblatt - und auch im Inneren des militärkompatiblen Wear-OS-Zeitmessers sind eigentlich zwei Smartwatches untergebracht. Diese Vielfalt schafft auch Verwirrung.

  2. Purism: Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen
    Purism
    Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen

    Das Purism-Team muss den Erscheinungstermin seines freien Linux-Smartphones Librem 5 erneut verschieben. Die Probleme mit der Hardware scheinen aber durch den Hersteller des SoC behoben worden zu sein.

  3. Ricoh GR III: Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ
    Ricoh GR III
    Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    Ricoh hat mit der Ricoh GR III eine kompakte Digitalkamera mit APS-C-Sensor und fest verbautem Objektiv vorgestellt. Der Sensor ist beweglich aufgehängt und soll lange Belichtungszeiten ohne Stativ ermöglichen.


  1. 10:45

  2. 10:07

  3. 09:31

  4. 08:54

  5. 08:31

  6. 08:15

  7. 08:00

  8. 07:39