Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gearbox Software: Borderlands 3 führt in…

So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: torrbox 29.03.19 - 10:21

    Dann nochmal 3 Jahre und man kann sich das komplette Spiel für nur 50¤ kaufen. Im Sale. Und für preorder Boni muss man sich entsprechend modifizierte Dateien runterladen. LAN Modus wurde abgeschafft.

    Imho ruiniert das den Spaß schon jetzt. Können die behalten.

  2. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Herr Unterfahren 29.03.19 - 10:33

    Du weißt also mehr?
    Bitte nenn mir Deine Quelle.

  3. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Anonymouse 29.03.19 - 10:39

    Tut mir wirklich leid für dich.
    Ich werden zusammen mit meinen Freunden sicher wieder viel spaß damit haben :)

  4. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: hoschi_tux 29.03.19 - 11:37

    Ich habe den ersten und zweiten Teil inkl. der meisten DLCs gespielt und kann sagen, dass Gearbox das Thema DLC so umsetzt, wie es sich ein Spieler wünschen würde (d.h. es sind klassische Addons). Die DLCs sind interessante Erweiterungen des Hauptspiels, teils auch losgelöst von der eigentlichen Geschichte (Zombie Island von Dr. Ned z.B.), aber erwecken niemals den Eindruck, vorzeitig aus dem Spiel entfernt worden zu sein, um später doppelt Reibach zu machen. Manche DLCs sind vom Umfang her fast dem ursprünglichen Spiel gleich (Secret Armory of General Knoxx) und in der Regel immer ihr Geld wert.

    Kritisch sehe ich die ganzen vergleichsweise teuren Skins (für mich persönlich unnötige Kosmetik). Die werden zumeist aber auch bei irgendwelchen Promoaktionen in Form von Shift-Codes verschenkt.

    Bzgl. der Dauer, die sich das ganze hinzieht.. Dank seiner Cell Shading Grafik ist es für mich eins der wenigen Spiele die wirklich sehr gut altern. Der Comic Stil ist selbst so überzeichnet, dass er in 10 Jahren auch noch nett anzusehen ist und der Spielspaß nicht leidet. Man kann sich also getrost zurücklehnen und später erst kaufen. Die Handsome Collection (BL2 und Pre Sequel inkl. aller Addons) ist gerade für 15¤ bei Steam und ein günstiges Angebot.

    Im LAN hatte ich letztes mal BL2 gespielt, allerdings mit Internetanbindung. Keine Ahnung, ob die letztenendes zum Spielen nötig war. Es brauchten allerdings alle den gleichen DLC Stand.

  5. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: caldeum 29.03.19 - 12:23

    hoschi_tux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe den ersten und zweiten Teil inkl. der meisten DLCs gespielt und
    > kann sagen, dass Gearbox das Thema DLC so umsetzt, wie es sich ein Spieler
    > wünschen würde (d.h. es sind klassische Addons). Die DLCs sind interessante
    > Erweiterungen des Hauptspiels, teils auch losgelöst von der eigentlichen
    > Geschichte (Zombie Island von Dr. Ned z.B.), aber erwecken niemals den
    > Eindruck, vorzeitig aus dem Spiel entfernt worden zu sein, um später
    > doppelt Reibach zu machen. Manche DLCs sind vom Umfang her fast dem
    > ursprünglichen Spiel gleich (Secret Armory of General Knoxx) und in der
    > Regel immer ihr Geld wert.
    Mein persönlicher Favorit war Tiny Tina's Assault on Dragon Keep. Das war IMHO einfach perfekt.

  6. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: xPandamon 29.03.19 - 12:27

    Was genau ist jetzt dein Problem? So lange dauert es jetzt auch nicht bis Borderlands DLC kommen und dann sind es auch richtige DLC.. Mal abgesehen vom Season Pass den man eh kauft wenn man kein Idiot ist und somit eh versorgt ist. Da hat wohl jemand bisschen schlechte Laune :D

  7. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Das Osterschnabeltier 29.03.19 - 12:44

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann nochmal 3 Jahre und man kann sich das komplette Spiel für nur 50¤
    > kaufen. Im Sale. Und für preorder Boni muss man sich entsprechend
    > modifizierte Dateien runterladen. LAN Modus wurde abgeschafft.
    >
    > Imho ruiniert das den Spaß schon jetzt. Können die behalten.

    Schlechter Troll. Borderlands 2 hatte auch zig DLCs und hatte eine immense Größe bzw. Spieldauer. Meiner Meinung nach sogar zu lang.

  8. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: mibbio 29.03.19 - 13:34

    Und falls man schon Teile der Handsome Collection hat, bezahlt man nur noch den fehlenden Inhalt anteilig vom schon rabattierten Preis. Bei mir hat die Collection dann nur noch gut 8¤ gekostet (Skin- & Headhunter-DLCs für BL2, Pre-Sequel inkl. DLCs).
    Ist also auch eine gute Gelegenheit die Sammlung zu komplettieren.

  9. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: torrbox 29.03.19 - 15:58

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau ist jetzt dein Problem? So lange dauert es jetzt auch nicht bis
    > Borderlands DLC kommen und dann sind es auch richtige DLC.. Mal abgesehen
    > vom Season Pass den man eh kauft wenn man kein Idiot ist und somit eh
    > versorgt ist. Da hat wohl jemand bisschen schlechte Laune :D

    Ist doch wohl nicht zu viel verlangt, dass man ein komplettes Spiel haben will bevor man anfängt zu spielen. Natürlich habe ich schlechte Laune, wenn mich jemand mit Schlauchleveln so melken will.

  10. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Graveangel 29.03.19 - 19:25

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was genau ist jetzt dein Problem? So lange dauert es jetzt auch nicht
    > bis
    > > Borderlands DLC kommen und dann sind es auch richtige DLC.. Mal
    > abgesehen
    > > vom Season Pass den man eh kauft wenn man kein Idiot ist und somit eh
    > > versorgt ist. Da hat wohl jemand bisschen schlechte Laune :D
    >
    > Ist doch wohl nicht zu viel verlangt, dass man ein komplettes Spiel haben
    > will bevor man anfängt zu spielen. Natürlich habe ich schlechte Laune, wenn
    > mich jemand mit Schlauchleveln so melken will.


    Es ist ein komplettes Spiel, es kommen halt noch Dinge dazu, die nicht direkt mit der Geschichte zusammen hängen, bzw einen extra Handlungsstrang bieten.
    Ich finde das okay.
    Bei Diablo 2 hat sich auch keiner beschwert.

  11. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Micha_T 29.03.19 - 20:01

    Kapier einer die leute. Es wird sicherlich ein komplettes spiel sein. Außer sie bringen die main story als dlc was ich kaum glaube. Von daher hast du den kompletten umfang.


    Kapierst du das system nicht? Guck wie es bei sims 2 war. dann verstehst du es evtl.


    Und schlauchlevel? Einige evtl Aber sicher nicht alle. Das gleiche könnte man von ziemlich jedem spiel sagen.

  12. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Das Osterschnabeltier 30.03.19 - 14:30

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xPandamon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was genau ist jetzt dein Problem? So lange dauert es jetzt auch nicht
    > bis
    > > Borderlands DLC kommen und dann sind es auch richtige DLC.. Mal
    > abgesehen
    > > vom Season Pass den man eh kauft wenn man kein Idiot ist und somit eh
    > > versorgt ist. Da hat wohl jemand bisschen schlechte Laune :D
    >
    > Ist doch wohl nicht zu viel verlangt, dass man ein komplettes Spiel haben
    > will bevor man anfängt zu spielen. Natürlich habe ich schlechte Laune, wenn
    > mich jemand mit Schlauchleveln so melken will.

    ... Schlauchlevel... kein komplettes Spiel?
    Kann es sein, dass du keinen Borderlands Teil je gespielt hast?

  13. Re: So in 5 Jahren sind endlich alle DLCs draußen

    Autor: Michael H. 01.04.19 - 11:27

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch wohl nicht zu viel verlangt, dass man ein komplettes Spiel haben
    > will bevor man anfängt zu spielen. Natürlich habe ich schlechte Laune, wenn
    > mich jemand mit Schlauchleveln so melken will.

    Jetzt mal im Ernst. Hast du die vorherigen Teile gespielt?

    Bislang konntest du die Rohfassungen, also ohne DLC´s problemlos spielen und hattest Anfang, Mitte und Ende vom Spiel.

    Die DLC´s bieten noch extra Content.
    Erinnert eher so an Add-Ons wie bei Diablo, Gothic oder Half Life 2 Episode 1, 2 etc..

    Ich freu mich schon drauf. Vor allem da ich die Grafik dank des Comicstils lange genießen kann. Selbst wenn man das erste Borderlands spielt, fällt einem nicht auf wie alt das Game schon ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Eppendorf AG, Jülich
  4. HYDRO Systems KG, Biberach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,89€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55