1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gears of War 4 im Test: Hach, endlich…

Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: 3dgamer 13.10.16 - 14:32

    Das dank UWP der Download etwas Glückssache ist, man zum Windows-Update genötigt wird und es trotzdem beim ersten Start hängen bleibt, geschenkt.

    Ich kenne die ersten Teile nicht, daher mein SUBJEKTIVER Eindruck. Das Gameplay ist arschlangsam, immer dasselbe (zu Deckung a hechten, ballern, zu Deckung b hechten, ballern usw.) und es fühlt sich zu 100% nach Konsole an. Für mich persönlich ist Gears of War 4 nichts. Grafik würde ich als ok einstufen, das Gameplay ist etwas lahm. Da es gratis Beigabe war egal, war mal nett zu sehen.

    Ist wohl auf der Konsole ein Titel der viele Fans hat, warum auch nicht.

  2. Re: Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: felix1506 13.10.16 - 15:16

    Hast du über den Prolog hinaus gespielt?

    Hab auhc vorher kein Gears of war gespielt, würde mich daher interessieren ob die ganze Story so verläuft, der der Artikel es etwas anders darstellt.

    3dgamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das dank UWP der Download etwas Glückssache ist, man zum Windows-Update
    > genötigt wird und es trotzdem beim ersten Start hängen bleibt, geschenkt.
    >
    > Ich kenne die ersten Teile nicht, daher mein SUBJEKTIVER Eindruck. Das
    > Gameplay ist arschlangsam, immer dasselbe (zu Deckung a hechten, ballern,
    > zu Deckung b hechten, ballern usw.) und es fühlt sich zu 100% nach Konsole
    > an. Für mich persönlich ist Gears of War 4 nichts. Grafik würde ich als ok
    > einstufen, das Gameplay ist etwas lahm. Da es gratis Beigabe war egal, war
    > mal nett zu sehen.
    >
    > Ist wohl auf der Konsole ein Titel der viele Fans hat, warum auch nicht.

  3. Re: Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: DWolf 13.10.16 - 16:25

    Zumindest mir, der dir Vorgänger gespielt und geliebt hat (und immer mal wieder spielt), hat das bisherige schon gut gefallen.(Gerade mal Akt 1 | 4 wegen Arbeit und zu wenig Zeit unter der Woche) Bin gespannt wie sich die Story entwickelt und vor allem obs wieder eine Trilogie wird, würd ich mir wünschen.

    Das schöne an Gears (für mich) ist die Story dahinter, die Entwicklung der Charaktere über die ersten 3,5 (Judgement ist irgendwie nicht Fisch und nicht Fleisch) Teile. Gibt auch einige Bücher über die ganze Hintergrund- bzw. Zwischengeschichte, die ich für lesenswert halte.
    Nichtsdestotrotz gefällt mir natürlich auch der Shooter an sich, da ich Deckungsshooter mag. Dazu der doch schöne Gewaltgrad und eine gute Waffenauswahl.
    Gefällt mir wesentlich besser als der x-te Aufguss von CoD, Bf oder was nicht alles da ist; mal kein 'murrica-Rotz.

  4. Re: Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: 3dgamer 13.10.16 - 18:29

    felix1506 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du über den Prolog hinaus gespielt?
    >
    > Hab auhc vorher kein Gears of war gespielt, würde mich daher interessieren
    > ob die ganze Story so verläuft, der der Artikel es etwas anders darstellt.
    >
    > 3dgamer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das dank UWP der Download etwas Glückssache ist, man zum Windows-Update
    > > genötigt wird und es trotzdem beim ersten Start hängen bleibt,
    > geschenkt.
    > >
    > > Ich kenne die ersten Teile nicht, daher mein SUBJEKTIVER Eindruck. Das
    > > Gameplay ist arschlangsam, immer dasselbe (zu Deckung a hechten,
    > ballern,
    > > zu Deckung b hechten, ballern usw.) und es fühlt sich zu 100% nach
    > Konsole
    > > an. Für mich persönlich ist Gears of War 4 nichts. Grafik würde ich als
    > ok
    > > einstufen, das Gameplay ist etwas lahm. Da es gratis Beigabe war egal,
    > war
    > > mal nett zu sehen.
    > >
    > > Ist wohl auf der Konsole ein Titel der viele Fans hat, warum auch nicht.

    Ich muss sagen ich weiß nicht genau wie weit ich gekommen bin, da die Level doch recht linear sind und ich zumindest nicht klar weiß was jetzt Level, Episode oder was weiß ich ist. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen ungefähr 20% habe ich gespielt, es war für mich nicht das richtige. Wie oben geschrieben wer Deckungsshooter mag ist dort richtig. Viel Abwechselung habe ich jetzt nicht gesehen...

  5. Re: Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: No name089 13.10.16 - 19:22

    Ja da haste auch bei den alten teilen nichts verpasst. Ich fand den ersten teil am anfang ganz gut, weil ich aus dem staunen damals nicht rauskam was die grafik hergibt, aber ansich fand ich es ziemlich langweilig. Besonders der einsatz der kettensäge war richtig langweilig, weil es immer der selbe schrott ist. Den vierten werde ich garnicht spielen.

  6. Re: Gratis bekommen und nach kurzer Zeit deinstalliert

    Autor: h3ld27 13.10.16 - 22:22

    Für mich eines der besten Action Spiele der letzten 5 Jahre. Grafisch absolutes highlight. Läuft bis auf paar frampacing probleme auch einwandfrei. i5, GTX 970, alles auf Ultra auf 1080p mit 120% resolution scaling zu 95% mit 60FPS. Bin mehr als zufrieden und sogar als Fan von Gears of War noch positiv überrascht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken
  2. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  3. Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen