1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Now: "Missverständnis" zwischen…

Glück gehabt Blizzard

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glück gehabt Blizzard

    Autor: Dwalinn 14.02.20 - 17:20

    Die Geschichte hätte ein weiterer Tiefpunkt für Blizzards Image 2019/20 sein können aber die Spieler sind auf Nvidia losgegangen.

    Ich wüsste nicht warum bei Blizzard gekaufte Games nicht in der Cloud laufen dürften, das Geld haben sie doch schon bekommen.

  2. Re: Glück gehabt Blizzard

    Autor: Xiut 15.02.20 - 23:24

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    >
    > Ich wüsste nicht warum bei Blizzard gekaufte Games nicht in der Cloud
    > laufen dürften, das Geld haben sie doch schon bekommen.

    Ich meine in dem AGB gelesen zu haben, dass Cloud Gaming bei World of Warcraft zum Beispiel nicht erlaubt ist. Wundert mich, dass es entsprechend von Blizzard selbst (wenn auch nur in der Beta) auf der Plattform als Spiel angeboten wurde bzw. nutzbar war.

    So weit ich weiß ist das aus dem Grund eigentlich nicht erlaubt, weil Account Sharing so natürlich kaum noch zu erkennen ist. Sogar einfache Bots, die nur das Bild als Input nehmen, wären so deutlich schlechter zu erkennen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Frankfurt
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  2. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)
  3. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  4. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt