1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Kauft Epic Games das…

Also das Forum ist schon mal offline

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: Wayne2k 17.09.10 - 12:55

    unter http://eu.apb.com/forums/ gibts nur nen schönen Datenbankserver Error zu sehen. Da haben die wohl bereits den Stecker gezogen.

    Schade, das spiel hat mir viel Spass gemacht und ich habe es vergleichsweise intensiv gespiel ca. 150h seit Release. Aber leider ist es halt schon so, dass Patch 1.4.1 bereits bei Release dabeisein hätte sollen.

    Hab grad gestern noch mindestens 10 Exemplare bei Media Markt gesehen, bin ja gespannt was die machen wenn jetzt noch jemand das Spiel kauft...

  2. Re: Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: DEM 17.09.10 - 14:00

    im diesen Fall müssen sie das Spiel zurücknehmen und das Geld zurückerstatten, da der Hersteller seinen Vertrag nicht mehr einhaltet.

  3. Re: Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: Wayne2k 17.09.10 - 15:49

    Kann ich jetzt also bei Steam auch klage einreichen ? :D Werde ich heute gleich mal versuchen :D

  4. Re: Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: dw3d 17.09.10 - 16:44

    DEM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im diesen Fall müssen sie das Spiel zurücknehmen und das Geld
    > zurückerstatten, da der Hersteller seinen Vertrag nicht mehr einhaltet.


    ... einhält.

    ~dw3d

  5. Re: Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: d3dx9_30.dll 17.09.10 - 16:45

    dw3d schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DEM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > im diesen Fall müssen sie das Spiel zurücknehmen und das Geld
    > > zurückerstatten, da der Hersteller seinen Vertrag nicht mehr einhaltet.
    >
    > ... einhält.
    >
    > ~dw3d

    Darf man die Packung aufreißen und das Spiel dann noch umtauschen?!

    Wäre ja fast schon ein Kaufgrund. Da setzt sich sicherlich eine menge spirituelle Energie bei frei.

    ~dw3d

  6. Re: Also das Forum ist schon mal offline

    Autor: dmo 21.09.10 - 15:37

    ach, so wie bei hellgate, dass heute immer noch bei saturn und konsorten im regal liegt? (der vergleich passt zwar nicht 100% aber dass das spiel nur mit mehreren richtig laune macht und nicht mal nen lan modus hat sagt einem dort halt keiner)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Hays AG, Ingolstadt
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  4. Dürr Systems AG, Goldkronach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira