Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte: Blizzards Titan spielt doch…

Ich hab es doch gesagt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab es doch gesagt

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.13 - 10:54

    Im letzten Artikel* dazu hatte ich noch gemeint, dass ich an ein neues Universum seitens Blizzard erst glaube, wenn ich es sehe und wurde dafür belächelt, weil es ja laut Blizzard was völlig neues sein soll.

    Natürlich ist diese Insider Information, wie jede andere dazu auch noch reine Spekulation und ich glaube es noch immer erst wenn ich es gesehen habe. ;-)

    Nochmal zum Fakt meines "Zweifels": Von Blizzard gibt es seit ca. 10 Jahren nichts mehr neues außer Fortsetzungen von Warcraft, Starcraft und Diablo. Spricht nicht gerade für Blizzard etwas komplett neues zu riskieren aber ich lasse mich gern positiv überraschen.

    *War glaube ich der .com Registierung-Artikel

  2. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: KangarooHeinrich 04.01.13 - 10:59

    Hätte mich persönlich auch wirklich erstaunt wenn Blizzard ein neues Spiele-Universum erschaffen hätte.

  3. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Landy94 04.01.13 - 11:08

    MMO im Starcraft Universum? :o

  4. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: root666 04.01.13 - 11:14

    KangarooHeinrich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte mich persönlich auch wirklich erstaunt wenn Blizzard ein neues
    > Spiele-Universum erschaffen hätte.

    Hätte mich auch gewundert. Die bestehenden Universen sind ja auch nur Kopien von Warhammer bzw Warhammer 40k mit einem bisschen Lovecraft gemixt.

  5. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Sharra 04.01.13 - 11:15

    Was Blizzard selbst angeht, hast du Recht. Die haben "nur" Warcraft, Starcraft und Diablo.
    Aber Blizzard ist auch gleichzeitig Activision. Und da gibts dann noch ein wenig mehr, worauf Blizzard Zugriff hätte.

    Im Endeffekt kann es aber wohl nur Starcraft sein, denn wenn es nicht Warcraft ist, bliebe sonst nur noch Diablo, und da kam grade erst D3 raus, und das ist schon als MMO ausgelegt.

  6. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.13 - 11:21

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte mich auch gewundert. Die bestehenden Universen sind ja auch nur
    > Kopien von Warhammer bzw Warhammer 40k mit einem bisschen Lovecraft gemixt.

    Warhammer und 40K sind auch von anderen Werken inspiriert.

  7. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Puppenspieler 04.01.13 - 11:23

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Endeffekt kann es aber wohl nur Starcraft sein, denn wenn es nicht
    > Warcraft ist, bliebe sonst nur noch Diablo, und da kam grade erst D3 raus,
    > und das ist schon als MMO ausgelegt.

    Diablo 3 ist aber kaum "Massive". Da war ja Guild Wars 1 noch "massiger", und das wurde auch nicht MMOG genannt, sondern CORPG (Competitive Online Roleplaying Game) :-)

  8. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: tingelchen 04.01.13 - 12:15

    D3 ist und bleibt ein Single Player Game mit Coop Modus. Ein Online Chat und Auktionshaus machen aus einem Spiel kein MMO ;)

  9. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: tingelchen 04.01.13 - 12:17

    Naja... nach etlichen Jahren hätte man schon Zeit gehabt sich eine schöne Geschichte aus zu denken, in der man sich neu Austoben kann. Ob sie diese Zeit allerdings auch so genutzt haben, steht auf einem anderen Blatt.

    Ich denke allerdings auch eher, das es ein Ableger, der bekannten Welten, werden wird. Wir werden es erleben. Ende diesen Jahres sollte schon mehr bekannt sein. Eine erste Alpha Version, ein paar Bilder. Die Closed Beta sollte dann 2014 folgen.

  10. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Yash 04.01.13 - 12:30

    Vielleicht wird es ja ein Lost Vikings MMO :)

  11. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: trust 04.01.13 - 12:54

    Vor allem ist der unterschied von WoW und D3... ...gering. Eigentlich ist D3 eine WoW-Instanz und dann wären da noch zwei krass abgespeckte Berufe, die man so ähnlich eben auch schon von WoW kennt, ebenso das Auktionshaus, welches in WoW (wie alt ist das jetzt?) besser zu bedienen ist usw... sogar Grafikstil und Bedienung ähneln sich. Angeblich ist D3 ja düsterer als WoW aber wenn ich mit bei WoW den Goblin wegdenke, der sich einen Tiefseetaucherhelm aufsetzt und mit Silvesterraketen selbst in die Luft jagt und dabei Lacht, ist D3 auch nicht besonders düsterer...

    Also wenn es dein Diablo-MMO werden würde, würde ich meinen Kopf so oft auf meinen Tisch hauen, bis ich mich vom zweiten Stock in das Erdgeschoss "durchgestirnt" hätte. Ein SC-MMO langweilt mich jetzt schon, weil ich mir beim Besten Willen nicht vorstellen kann, dass sie etwas anderes machen als WoW im neuen Kleid.

    Hoffentlich schafft Blizzard nochmal sowas wie WoW vanilla (mit weniger Farmaufwand wenns geht). Ich fand das damals gut, dass neben mir in Stormwind ein Gnom-Magier im vollen T2 stand ich wusste, dass ich das mit der Zeit die mir für WoW zur Verfügung steht niemals erreichen werde. Das war eines von vielen Teilen die zum "Realismus" beigetragen haben. Ach ich schweife ab... Mit BC war ich dann auch voll T4 usw... und dann hat es mich gelangweilt mit diesen PvE-Items gegen PvE-Marken und PvP-Gear für lau, welches auch im PvE bis fast zum Schluss Top war...
    Die Quest erzählt mir, dass die Stadt dem Untergang geweiht ist und ich sie retten muss usw. aber neben dem Questgeber steht einer, der gegen Marken die besten Items rausrückt JA DANN GIB DOCH JEDEM IN DER STADT DAS GUTE ZEUG UND DIE STADTBEWOHNER VERNICHTEN DEN ANGREIFER aber nein, der Typ gibt dir nix ohne Merke, und will lieber vernichtet werden. Das ist genau so blöd wie Kondensstreifen am Himmel über Ben Hur, aber nur mit diesem Markenquatsch bekommt auch jeder sein Item und ich befürchte einfach, dass das neue MMO von Blizzard nicht an den Stiel von Vanilla-WoW anknüpft, sondern an diesem "Jeder kann alles erreichen und vor allem wird jeder alles erreichen"-Kack von WoW wie es jetzt ist.

    D3 habe ich in einer Woche durchgespielt gehabt (bei den Cyberwochen von Amazon habe ich zugeschlagen). Den Inferno-Modus, welcher angeblich ohne Echtgeldauktionshaus echte Kopfschmerzen bereiten soll habe ich in zwei Tagen durchgespielt gehabt. Gut, da habe ich durchgepowert, weil ich ansonsten keine Zeit mehr für PC-Spiele habe und 2x7h/t gezockt aber genau das erwarte ich bzw. befürchte ich wenn ein neues Spiel raus kommt. Nur noch weichgespülte Kost die jeder der sich nur noch berieseln lassen möchte auch schafft.
    Wenn man dieser Kundschaft einen C64 in die Hand drücken würde und sagen spiel mal Bomb Jack durch oder Bubble Bobble oder meinetwegen ein altes Nokia-Handy und verlangt dann, dass sie bei Snake den kompletten Bildschirm mit Schlange ausfüllen sollen, dann scheitern 99,99% dieser Soft-Zocker schon daran den Joystick richtig rum zu halten.

    Man bin ich gelangweilt von der aktuellen Spieleentwicklung!

  12. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Insomnia88 04.01.13 - 13:20

    +1

    Wollt grad sagen. Wer behauptet hier Blizzard habe nur Starcraft, Warcraft und Diablo. Vllt. wirds ja auch Blackthorne :D Irgend etwas womit niemand gerechnet hätte.

  13. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: vlad_tepesch 04.01.13 - 13:38

    wo bitte findest du bei diablo oder starcraft lovecraft?

  14. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: JanZmus 04.01.13 - 13:49

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KangarooHeinrich schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hätte mich persönlich auch wirklich erstaunt wenn Blizzard ein neues
    > > Spiele-Universum erschaffen hätte.
    >
    > Hätte mich auch gewundert. Die bestehenden Universen sind ja auch nur
    > Kopien von Warhammer bzw Warhammer 40k mit einem bisschen Lovecraft gemixt.

    ALLES ist nur kopiert. Auch du bestehst aus Kopien einer einzigen Zelle. Also was soll das Gefasel? ;-)

  15. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.13 - 14:11

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wollt grad sagen. Wer behauptet hier Blizzard habe nur Starcraft, Warcraft
    > und Diablo.
    Ich behaupte nicht das sie nur die 3 Titel haben, sondern das sie nur diese 3 Titel die letzten ~10 Jahre weiterentwickelt haben. ;-)

  16. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: violator 05.01.13 - 01:36

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... nach etlichen Jahren hätte man schon Zeit gehabt sich eine schöne
    > Geschichte aus zu denken, in der man sich neu Austoben kann. Ob sie diese
    > Zeit allerdings auch so genutzt haben, steht auf einem anderen Blatt.

    Natürlich nicht, das ist Activision-Blizzard und nicht mehr das gute Blizzard von damals.

  17. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: oakmann 05.01.13 - 15:18

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmal zum Fakt meines "Zweifels": Von Blizzard gibt es seit ca. 10 Jahren
    > nichts mehr neues außer Fortsetzungen von Warcraft, Starcraft und Diablo.
    > Spricht nicht gerade für Blizzard etwas komplett neues zu riskieren aber
    > ich lasse mich gern positiv überraschen.
    >
    > *War glaube ich der .com Registierung-Artikel

    Was sollte nicht klappen was bei Nintendo schon 30 Jahre klappt? Bzw. treibt Blizzard das Spielchen auch schon seit fast 20 Jahren... Wenn man es Inhalts technisch betrachtet.

  18. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: JTR 05.01.13 - 15:59

    Vielleicht gibt es ja ein Mulitversum à la Marvel Comics. Ein MMO wo Diablo und Warcraft zusammengeführt wird, evt. sogar Starcraft. So wie Warhammer und Warhammer 40k. Möglichkeiten gibt es da viele.

  19. Re: Ich hab es doch gesagt

    Autor: Blacee 06.01.13 - 15:06

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht gibt es ja ein Mulitversum à la Marvel Comics. Ein MMO wo Diablo
    > und Warcraft zusammengeführt wird, evt. sogar Starcraft. So wie Warhammer
    > und Warhammer 40k. Möglichkeiten gibt es da viele.


    Bitte nicht. Starcraft würde mir schon genügen. Ich habe die ganzen "Mittelalter" MMO's mehr als satt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  4. Software AG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  3. 89,90€ + 3,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
    Donald Trump
    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

    Der neue US-Präsident ist ein klassischer Dampfplauderer. Welche Auswirkungen die Politik Donald Trumps auf die IT-Wirtschaft haben könnte, lässt sich derzeit nur erahnen.

  2. Apsara: Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne
    Apsara
    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

    Flug ohne Wiederkehr: Das US-Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Otherlab hat für die Darpa eine Einwegdrohne entwickelt. Die Fluggeräte werden mit Ladung an Bord in großer Zahl aus dem Flugzeug abgeworfen und verrotten nach der Landung.

  3. Angebliche Backdoor: Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian
    Angebliche Backdoor
    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

    Die Diskussion um die angebliche Backdoor in Whatsapp reißt nicht ab. Bekannte Sicherheitsforscher wie Bruce Schneier kritisieren die Berichterstattung des Guardian als unverantwortlich - und vergleichen die Autoren mit Impfgegnern.


  1. 15:03

  2. 13:35

  3. 12:45

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:03