Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte: Blizzards Titan spielt doch…

StarCraft MMO ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. StarCraft MMO ?

    Autor: CerocMiedema 04.01.13 - 12:12

    Ein Starcraft MMO wäre die einzige Marke die noch Sinn macht.
    Mir würde das ganze nicht gefallen, hatte gerne eine neue Welt.

  2. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: madMatt 04.01.13 - 16:49

    Ich tippe auch auf Starcraft. Da gab es doch auch mal ein RPG zu, was aber eingestellt wurde.

  3. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: dEEkAy 04.01.13 - 16:51

    Das könnte durchaus sein. Das was sie mit WarCraft gemacht haben (von Strategie zu RPG) könnte mit StarCraft auch funktionieren.

    Bin mal gespannt.

  4. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: Thaodan 04.01.13 - 17:55

    Naja WC3 war auch erst sehr RPG Artig.
    BTW: Wo gab es mal ein Starcraft RPG?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  5. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: thewayne 04.01.13 - 18:45

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BTW: Wo gab es mal ein Starcraft RPG?

    http://www.youtube.com/watch?v=2bUxzbApISk

    Wurde eingestellt.

  6. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: irneone 04.01.13 - 19:24

    thewayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BTW: Wo gab es mal ein Starcraft RPG?
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Wurde eingestellt.

    Du kennst aber schon den Unterschied zwischen einem 3rd Person Shooter und einem RPG oder? Und Starcraft: Ghost war definitiv ersteres.

  7. Re: StarCraft MMO ?

    Autor: Ganta 04.01.13 - 22:55

    Starcraft wurde aber von Blizz schon vor längerem dementiert. Klar kann sein das sie es trotzdem machen. Aber sie haben selber gesagt, das es ein neues Universum sein wird.
    Die News is fürn popo.
    Blizz hat letztes Jahr bestätigt das um die 100 Leute daran arbeiten und das es seit 4 Jahren in Entwicklung ist. Kann also mit 20 nicht ganz stimmen.
    Ich glaube Blizz hat irgendwas aus ihrer Ideenschublade gekramt und das bauen sie auf. Das wäre neu aber halt irgendwie auch nicht ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Weiss Umwelttechnik GmbH, Reiskirchen (Ldkr. Gießen)
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Device Insight GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€ (Aktionsrabatt nur gültig bei Bezahlung mit paysafecard)
  2. 42,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Hauptversammlung: Rocket Internet will eine Bank sein
    Hauptversammlung
    Rocket Internet will eine Bank sein

    Die Klonfabrik Rocket Internet will in neue Bereiche vordringen und wird Anfang Juni ihre Satzung ändern. Dann sind auch Finanzgeschäfte möglich.

  2. Alphabet: Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar
    Alphabet
    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

    Der relativ unbekannte Sundar Pichai ist der bestbezahlte Mitarbeiter von Alphabet. Pichai führt Google erst seit dem Konzernumbau.

  3. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01