Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ghost Recon Wildlands: Agile…

Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: r742 21.03.18 - 09:27

    Ich frage mich warum man Kapazitäten in die Entwicklung steckt obwohl das ganze Konzept des Spiels keinen Sinn macht.
    Am besten sollten Sie ein BR bauen.

    Ich verstehe die ganzen neuen Spiele einfach nicht. Es ist für mich kein Spiel dabei gewesen welches mich auf irgendeiner weise angeregt hat zu spielen.

  2. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: Ganta 21.03.18 - 09:29

    Ich fands klasse. ^^

  3. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: shazbot 21.03.18 - 09:39

    Ich finde Wildlands gut. Habe es für 10 Euro erstanden und bisher eine Menge spaß gehabt besonders im Coop. Nur die KI der Verbündeten ist etwas schlecht, aber ansonsten ist das Spiel besonders in der Weitsicht ein Hingucker.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  4. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: eXXogene 21.03.18 - 10:24

    r742 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe die ganzen neuen Spiele einfach nicht. Es ist für mich kein
    > Spiel dabei gewesen welches mich auf irgendeiner weise angeregt hat zu
    > spielen.

    Das liegt nicht an den neuen Spielen, sondern daran das du ein neues Hobby benötigst weil dich Games nicht mehr reizen.

    Das ist der Klassiker und ich höre solche Klagen seit ich in den 1980ern das erste Mal vor einem Atari VCS gesessen habe. Der Besitzer hat nämlich verkündet das er kaum noch spielt weil die Games nicht mehr so gut wären wie zu Anfang... ;)

  5. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: quakerIO 21.03.18 - 10:31

    Liebe openWorld shooter aber diesen hier geht fix die Missionen aus und der legte Level bleibt unerreicht :( ei einfaches Beispielen mit selben level wäre allein ein Segen. Ohne Missionen sinnfrei (nein jede Mission einzelt triggern ist keine alternative...dann lieber volles Programm)

  6. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: DeathMD 21.03.18 - 10:33

    Er muss nicht unbedingt das Hobby wechseln, ich sehe mich einfach nicht mehr im "Mainstream" um und schon findet man wieder sehr viele Spiele, die einen reizen. Die Ubisoftspiele finde ich ehrlich gesagt auch alle abgedroschen, AC Origins müsste ich mir mal ansehen, das soll ja einiges wieder besser machen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: DeathMD 21.03.18 - 10:35

    Könnt ihr bitte einmal darüber lesen, wenn ihr mit Smartphone schreibt? Das ist wirklich mühsam zu entziffern.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  8. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: Acid 303 21.03.18 - 11:42

    r742 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich warum man Kapazitäten in die Entwicklung steckt obwohl das
    > ganze Konzept des Spiels keinen Sinn macht.

    Bitte das so schreiben, dass es deine Meinung spiegelt.

    Für mich war GRWL das beste Coop Spiel, welches ich jemals gespielt habe und ich freue mich riesig auf einen zweiten Teil.

  9. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: Wolf_0 21.03.18 - 11:45

    kann ich nicht nachvollziehen. Das Spiel ist nicht so blöd wie ich auch anfangs dachte. Neues gibt es zwar nichts darin, dennoch macht es aber enorm spaß, vorallem wenn man im coop ordentliche leute hat die das spiel auch beherrschen. das einzige was keinen spaß gemacht hat war, wenn leute auf prestige lvl <20 & co das spiel einfach nicht beherrschten, wo ich mich jedesmal gefragt hab wie diese leute dieses level überhaupt erreicht haben. Zur Info, in dem Spiel levelt man einmal simpel bis auf lvl30 und ab da wird man auf prestige lvl50 gestuft, und der prestige Level levelt rückwärts wieder auf 0 runter. und Ab prestige 30 wird der schwerste schwierigkeitsgrad forciert, was ich auch gut finde und dennoch gab es massig leute die teilweise unter 20 und 10 waren und das spiel überhaupt nicht spielen konnten....

    Ich hatte auch den Eindruck gehabt, dass viele Leute das Spiel als Action-Shooter gesehen haben, das ist es nämlich nicht, sondern es ist ein Stealth Taktik-Shooter, Rambomethode ist dort die aller letzte möglichkeit wenn alles andere fehlgeschlagen ist und nicht Methode nr1. Es heißt sogar im Intro Video laut und deutlich, dass Ruhm und Ehre Fehlschlag bedeuten, also sprich, das eigene Seal-Team soll nicht erkannt werden. Ich glaub echt das viele das einfach nicht gecheckt haben.

    Ich kann auch nicht verstehen warum das ganze konzept keinen Sinn machen soll, wenns danach geht machen auch die konzepte jedlicher Far Cry Teile und jedlicher Just Cause teile keinen Sinn.

    ich hab in der summe eher das gefühl, dass die masse einfach das spiel nicht so wirklich verstanden hat, was mir zu anfang des spiels auch passiert ist. es ist eben nicht skyrim, wo es eine dicke fette questreihe gibt und dann is das spiel fertig, sondern die Aufträge muss man sich suchen.
    Einfach mal weniger den Kopf gleich in den Sand stecken und mehr geduld mitbringen, wenn man was nicht versteht.

  10. Re: Und trotzdem ist das Spiel nicht gelungen...

    Autor: McWiesel 21.03.18 - 13:22

    Genau so sieht es aus. Spiele es heute noch mindestens wöchentlich coop und ist definitiv für mich das beste Spiel der letzten Jahre.

    Aber ja, wer auf dem fürchterlichrn battle royal hypetrain mitfahren will, findet sich in anspruchsvolleren Titeln nicht wieder.

    Schade ist nur die Vernachlässigung des coop und Fokussierung auf fast nur noch Inhalte für den PvP Modus, der im Gegensatz zur Kampagne genauso öde ist wie jeder andere Kiddie - Shooter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00