1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ghost Recon Wildlands im Test…

In etwa vergleichbar mit The Division?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: henneduscht 08.03.17 - 15:33

    Hi, kann mir jemand sagen, ob man das Spiel in etwa mit The Division (ohne das Loot-Sammel-Zeugs) vergleichen kann? Bei Devision fand ich damals die ersten Missionen wirklich spannend umgesetzt - bei Wildlands liest sich das ähnlich. Daher meine Frage :)

  2. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: ArcherV 08.03.17 - 15:37

    henneduscht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi, kann mir jemand sagen, ob man das Spiel in etwa mit The Division (ohne
    > das Loot-Sammel-Zeugs) vergleichen kann? Bei Devision fand ich damals die
    > ersten Missionen wirklich spannend umgesetzt - bei Wildlands liest sich das
    > ähnlich. Daher meine Frage :)


    Nein.
    Hatte Division kurz an einem Steamwochenende angespielt und nach 2h direkt wieder gelöscht..

    Wildlands ist eher wie Far Cry 4 / Primal im anderen Setting mit ein bisschen mehr Taktik.

  3. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: FlorensD 08.03.17 - 15:41

    Division ist ein RPG, heißt bei einem Shooter vor allem, dass hier die Gegner erst nach mehreren Treffern (bei mir zumindest meist erst nach 1-2 Magazinen) das zeitliche segnen.

    Wildlands ist ein Taktik-Shooter. Die Gegner droppen keinen Loot sondern es gibt überall auf der Karte Waffenkisten die man finden muss und dann kann man sein Equipment erweitern. Außerdem sind die meisten Waffen beim Headshot direkt ein Kill, bei den Snipern reicht meist auch ein Körpertreffer.

    Von der Welt her ist Wildlands natürlich auch was ganz anderes, es gibt keine Darkzone, die Welt ist deutlich größer und hügeliger was dann auch mit Fahrzeugen, Helis und Flugzeugen ausgeglichen wird.

  4. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: nachgefragt 08.03.17 - 17:18

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wildlands ist eher wie Far Cry 4 / Primal im anderen Setting mit ein
    > bisschen mehr Taktik.

    bitte wat? ghost recon ist zwar für einen taktik-shooter extrem acardig, aber der vergleich ist schon hart. was haben denn ghost recon und farcry gemein, außer dass man in beiden spielen gegner makieren kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.17 17:23 durch nachgefragt.

  5. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: ArcherV 08.03.17 - 17:21

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wildlands ist eher wie Far Cry 4 / Primal im anderen Setting mit ein
    > > bisschen mehr Taktik.
    >
    > bitte wat? ghost recon ist zwar für einen taktik-shooter extrem acardig,
    > aber der vergleich ist schon hart. was haben den ghost recon und farcry
    > gemein, außer dass man in beiden spielen gegner makieren kann.

    Die Openworld Spielemechaniken sind ziemlich ähnlich...

  6. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: nachgefragt 08.03.17 - 17:32

    welche meinst du damit denn genau?

    mal ganz grob überschlagen: in farcry sammel ich pflanzen, ausgeweidete tiere, springe mit einem wingsuite (ich weiß den gibts auch in wildlands) über eine gegnerbase ab und kille sie alle bevor ich den boden berührt habe (alternativ walze ich in primal alles mit einem haarigen elefanten platt). heilen kann ich mich zu jedem zeitpunk. deckung brauche ich garantiert nicht. fahrphysik is quasi nicht vorhanden. snipergewehr kommt eher selten zum einsatz.

    jetzt deine parallelen in wildlands. echt nich bös gemeint.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.17 17:35 durch nachgefragt.

  7. Re: In etwa vergleichbar mit The Division?

    Autor: ArcherV 08.03.17 - 18:08

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (alternativ walze ich in primal alles mit einem haarigen elefanten platt).

    Joah, und in Wildlands schnapp ich mir das MG36 oder die HK416 mit Grenade Launcher und geh direkt von vorne rein. Ist nicht viel anders als in FC.

    Alternativ: ich nutze den großen Angriffsheli mit den vier Miniguns. Ist quasi ein fliegender Elefant :-)


    > heilen kann ich mich zu jedem zeitpunk.

    ... in Wildlands wirst du dafür nach ein paar Sekunden in der Deckung fast instant geheilt, ohne das du was drücken musst. Und wenn du dann doch mal umkippst kommt ein netter NPC und heilt dich wieder.

    >deckung brauche ich garantiert
    > nicht.

    Brauch man in Wildlands auch nicht, jedenfalls wenn man auf "normal" spielt. Ist zwar nice to have um sich kurz zu heilen, aber wenn man schnell ist eigentlich unnötig.

    >fahrphysik is quasi nicht vorhanden.

    Gibts in Wildland auch nicht. Schonmal Auto gefahren? Die Dinger springen wie Gummibälle durch die Gegend. Oder wenn man einem Auto auf die Glasscheibe schießt, fängt irgendwann an der Motor zu qualmen xD....

    >snipergewehr kommt eher selten
    > zum einsatz.

    Das hat dann aber eher mit deinem Spielstil zu tun. Ich brauche es in Wildlands genauso häufig wie in FC, einfach weil mein Spielstil in beiden Spielen gleich ist (siehe unten)




    - Sammeln:
    Links FC / Rechts Wildlands
    Pflanzen / TIerteile = Vorräte, Fertigkeitspunkte
    Waffen = Waffen, Waffenteile

    - generelles Gameplay, in FC musst du Außenposten und Aussichtspunkte einnehmen um die Map freizuschalten, in Wildlands machst du dafür die Rebellenmissionen/punkte und die Storymissionen, ist dasselbe in grün.

    - beide Spiele haben Skillbäume

    - in beiden spielen kannst du im gleichermaßen taktisch oder actionreich vorgehen:
    d.h. in beiden Spielen ist mein Spielstil gleich. Erst alles markieren, ob mit Fernglas (FC) oder mit Fernglas + Drone (Wildlands) ist dabei völlig irrelevant, dann einzelne Gegner mit der Sniper kaputt machen und dann mit dem dicken MG frontal rein und voll auf die Mütze.




    PS: der Vergleich mit FC war nicht negativ gemeint, eher positiv ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.17 18:10 durch ArcherV.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  3. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 13,49
  4. 21,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de